(endlich) Deutsche Basispakete

Page 7 of 9 (166 items) « First ... < Previous 5 6 7 8 9 Next >
This post has 165 Replies | 8 Followers

Posts 1944
ilian | Forum Activity | Replied: Thu, Mar 3 2016 12:53 AM

ilian:

Thomas Reiter:
Wir versuchen im Moment unser bestes, diese noch heute liefern zu können.

Ich nehme an, dass das Problem schwieriger als gedacht zu lösen ist und noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird, wobei das nicht so tragisch ist, wenn das vor der Veröffentlichung der Basispakete der Fall ist...

Ich sehe jetzt in meinem Benutzerkonto, dass der Preis der Basispakete reduziert wurde.

Posts 26
Marc Zoellner | Forum Activity | Replied: Fri, Mar 4 2016 11:45 AM

Marc Zoellner:

Hallo Thomas

Ich kann mich immer noch nicht so recht zwischen dem Silber- und Goldpaket entscheiden und wäre froh, wenn du mir noch ein paar Rückfragen dazu beantworten könntest.

1. Auf der englischen Logos-Seite kann ich die einzelnen Basispakete direkt miteinander vergleichen ">Compare all products" und sieht in einer übersichtlichen Gegenüberstellung, welche Ressourcen in welchem Paket enthalten sind. Gibt es so etwas auch schon für die deutschen Basispakete, oder ist dies geplant?

2. Wie lange wird es den Einführungsrabatt von 15% auf das Gold-Paket noch geben? Ich habe zurzeit Silber vorbestellt und überlege wie gesagt, ob ich mich eher für Gold entscheiden soll.

3. Die dynamische Preisberechnung ist mir unklar: Heute liegt mein dynamischer Preis für Gold bei ca. $ 729; ich hatte vor ein paar Tagen noch $ 709...?

4. Das, was mich zurzeit am meisten zögern lässt ist, dass ich eigentlich mit einem grösseren Rabatt gerechnet hatte. Zur Erläuterung muss ich leider etwas ausholen: Als ich mich mit dem Upgrade von Logos 5 auf Logos 6 beschäftigt habe, habe ich in diesem Thread (https://community.logos.com/forums/p/95112/729095.aspx#667110) gelesen, dass "Nutzer mit einem englischen Basispaket, die dieses erworben haben da Sie bereits jetzt die vollen Funktionen von Logos nutzen wollen, [....] einen speziellen Rabatt beim Erwerb eines deutschen Basispakets [bekommen]." Da mein eingerostetes Schul-Englisch für theologische Fachliteratur nicht gut genug ist, habe ich mich daraufhin für das "Feature Crossgrade" entschieden, da ich die englischen Ressourcen nicht benötige.

Jetzt scheinen aber entgegen der oben erwähnten Ankündigung die übersetzten Datensätze doch komplett berechnet zu werden:

Thomas Reiter:

Hannes Rempel:

4. Sämtliche Datensätze und interaktive Medien werden bei dynamischen Preisberechnung nicht angerechnet. Ist das ein Fehler oder ist es gewollt, dass die deutschen Stammkunden zweimal zahlen müssen?

zu 4.: Es werden nur die Datensätze neu berechnet, welche komplett neu aufgesetzt werden mussten mit Übersetzungen, etc. (Hier würde ich auf den Screenshot von Ilian verweisen als Beispiel)

Thomas

Mit dem oben erwähnten "Feature Crossgrade" auf Logos 6, dem "Starter Upgrade" auf Logos 5, dem "Minimal Crossgrade" von Libronix auf Logos 4 und einzeln gekauften Ressourcen (Kommentar aus Talmud und Midrasch, dem German Society Bundle und noch ein paar kleineren Büchern), die allesamt im deutschen Goldpaket enthalten sind, habe ich insgesamt bereits ca. $780 Dollar in Logos investiert; mit der SESB 3 als Ausgangsprogramm sind es sogar deutlich über $1000. Diese Investitionen werden jetzt mit $320 Nachlass gegenüber dem regulären Preis berechnet, und wenn ich es recht verstehe, sind darin noch die 15% allgemeiner Einführungsrabatt von ca. $150 enthalten. Ich hoffe, es ist nachvollziehbar, warum mir das Upgrade vergleichsweise teuer erscheint.

Sehe ich das richtig so, oder ist da noch ein Fehler in der dynamischen Preisberechnung? (Auch, weil der Preis wie unter 3. erwähnt noch schwankt.)

Bitte verstehe mich nicht falsch: Ich bin nicht der Meinung, dass das Gold-Paket an sich zu teuer oder sein Geld nicht wert ist - die einzelnen Ressourcen sind beeindruckend. Ich hatte nur damit gerechnet, dass das Upgrade für die bisherigen Kunden etwas günstiger wäre; auch im Blick auf mein Interesse an zukünftigen Programmversionen. In diesem Zusammenhang finde ich es weiter oben eine berechtigte Frage, wie gross der Unterschied zwischen einem Silberkauf plus Gold-Upgrade im Vergleich zu einem sofortigen Gold-Kauf ist.

5. Zu guter Letzt habe ich noch eine Frage zum "Community Pricing": Ich habe zurzeit noch vier Gebote laufen zu Ressourcen, die allesamt im Gold und bis auf eine auch im Silber enthalten sind. Meine Gebote stehen alle auf grün und betragen insgesamt $141, die regulären Einzelpreise addieren sich zu $420. Lohnt es sich, diese vier Werke über das Community Pricing zu erwerben? Würde das überhaupt funktionieren, oder bekäme man ein Werk auch dann, wenn es bereits produziert ist, nur zu dem Gebot, wenn die Gebote die Produktionskosten erreichen?

Sorry für den langen Post, aber die Beantwortung meiner Fragen würde mir Klarheit über die Anschaffung eines deutschen Basispaketes verschaffen - und vielleicht sind sie ja auch noch anderen hier eine Entscheidungshilfe... ;-)

Herzliche Grüsse

Marc

Darf ich hier noch einmal nachfragen?

Frage 3 ist inzwischen geklärt,

Frage 2 hat sich unterdessen erledigt, da ich inzwischen sowohl das Silber- als auch das Goldpaket vorbestellt habe um nicht die 15% zu riskieren.

Zu den übrigen Fragen würde mich jedoch noch eine Rückmeldung von Thomas Reiter interessieren.

Besten Dank im Voraus und herzliche Grüsse

Marc

Posts 570
Schumitinu | Forum Activity | Replied: Fri, Mar 4 2016 5:40 PM

Hallo Marc

Ich weiss, dass Thomas sehr beschäftigt ist. Natürlich hätten wir alle gerne wenn Thomas persönlich antwortet. Aber wir sind hier im Forum ja eine Community, deshalb versuche ich hier mal zu antworten.

1. ich habe leider keine Möglichkeit gesehen, wie man die deutschen Pakete gegenüberstellen kann. Aber vielleicht wissen Andere von einer Möglichkeit.

4. Dynamic Pricing heisst dass du nie für Produkte zweimal bezahlst. Wenn du auf diese Seite gehst, kannst du sehen, was für dich neu in z.B. Gold drin ist. Der Preis berechnet sich nur aus den für dich neuen Produkten. Und wie Thomas bereits erklärt hat, gehören dazu auch die Datensätze, die du auf Englisch bereits hast aber auf Deutsch übersetzt werden mussten. Am Boden kannst du dann folgende Erklärung sehen wenn du auf das i Symbol gehst:

5. Die Cummuity Pricing Produkte, die in Gold enthalten sind werden im Gold Paket deutlich günstiger sein. Produkte in den Basispaketen sind um die 86% reduziert. Wenn du deine Berechnung anschaust kommst du auf ca. 66%. Das heisst du kannst die über das Basispaket billiger erwerben. Vermutlich werden diese Community Pricing Produkte erst mit den Basis Paketen erstellt, da es zur Zeit zu wenig Interessenten gibt. D.h. sie werden nicht vorher erhältlich sein.

Ich hoffe das hilft dir. Wenn du noch weitere Fragen hast darfst du dich gerne wieder melden.

Posts 570
Schumitinu | Forum Activity | Replied: Fri, Mar 4 2016 10:28 PM

Schumitinu:
4. Dynamic Pricing heisst dass du nie für Produkte zweimal bezahlst. Wenn du auf diese Seite gehst, kannst du sehen, was für dich neu in z.B. Gold drin ist. Der Preis berechnet sich nur aus den für dich neuen Produkten. Und wie Thomas bereits erklärt hat, gehören dazu auch die Datensätze, die du auf Englisch bereits hast aber auf Deutsch übersetzt werden mussten.

Nochmals zu Nr. 4:
Der spezielle Rabatt meint den dynamischen Preis den ich oben bereits erklärt habe. D.h. wenn jemand sich entschieden hat L6 zu kaufen, und nun L6 Deutsch dazu kaufen will, muss er nur für die Werke bezahlen die er noch nicht besitzt. Da du aber bewusst auf die englischen Titel verzichtet hast und nur das CrossGrade gekauft hast, hält sich dementsprechend dein "Rabatt" in Grenzen. Allerdings war ich mir auch nicht bewusst, dass ein grosser Teil der Datensätze auf deutsch übersetzt werden mussten, und wir dementsprechend dafür "doppelt" zahlen werden. D.h. deine (und meine) Rechnung ist leider nicht ganz aufgegangen, bzw. wir waren nicht gut genug informiert. Ich habe es kurz nachgerechnet, wenn du für Gold gehst dann bezahlst du ca. 80$ nur für die deutschen Datensätze. Der Rest des Preises ist also für neue Werke die du mit dem Gold Paket kaufen wirst.

Bei dem dynamischen Preis werden nur die Werke angerechnet die du bereits besitzt. Es wird nicht geschaut, wie viel du bereits in Logos investiert hast. Aber ich denke das ist dir klar. Die 15% extra Rabatt werden auch nur auf den Restbetrag angerechnet. Sagen wir das Gold Packet kostet mit dynamischem Preis für dich noch 750$ dann wird vom dem Preis die 15% abgezogen, so dass du nur 635,50$ bezahlst.

Posts 1944
ilian | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 5 2016 4:35 AM

Marc Zoellner:
1. Auf der englischen Logos-Seite kann ich die einzelnen Basispakete direkt miteinander vergleichen ">Compare all products" und sieht in einer übersichtlichen Gegenüberstellung, welche Ressourcen in welchem Paket enthalten sind. Gibt es so etwas auch schon für die deutschen Basispakete, oder is

Im deutschen Wiki siehst du in der Auflistung anhand der fett markierten Werke, welche nur im Gold enthalten sind: https://wiki.logos.com/Logos_Basispaket_Gold_$28Deutsch$29 

Ob und wann eine Vergleichsansicht bei den deutschen Basispaketen kommt, kann jedoch nur Thomas sagen...

Posts 26
Marc Zoellner | Forum Activity | Replied: Sun, Mar 6 2016 3:27 PM

Hallo Schumitinu

Besten Dank für deine Antworten, die mir einiges erläutern. Ja, ich weiss, dass Thomas sehr beschäftigt ist, mir ging es auch nicht ums Drängeln, sondern darum, dass mein Ausgangsposting auf die vorletzte Seite gerutscht ist, und Thomas bereits auf spätere Postings reagiert hat.

Vieles ist mir jetzt klar, vor allem durch die Mouseover-Funktion über dem Fragezeichen bei "Your exclusive upgrade price" - das war mir vorher gar nicht aufgefallen.

Schumitinu:
Nochmals zu Nr. 4:

Der spezielle Rabatt meint den dynamischen Preis den ich oben bereits erklärt habe. D.h. wenn jemand sich entschieden hat L6 zu kaufen, und nun L6 Deutsch dazu kaufen will, muss er nur für die Werke bezahlen die er noch nicht besitzt. Da du aber bewusst auf die englischen Titel verzichtet hast und nur das CrossGrade gekauft hast, hält sich dementsprechend dein "Rabatt" in Grenzen. Allerdings war ich mir auch nicht bewusst, dass ein grosser Teil der Datensätze auf deutsch übersetzt werden mussten, und wir dementsprechend dafür "doppelt" zahlen werden. D.h. deine (und meine) Rechnung ist leider nicht ganz aufgegangen, bzw. wir waren nicht gut genug informiert. Ich habe es kurz nachgerechnet, wenn du für Gold gehst dann bezahlst du ca. 80$ nur für die deutschen Datensätze. Der Rest des Preises ist also für neue Werke die du mit dem Gold Paket kaufen wirst.

Bei dem dynamischen Preis werden nur die Werke angerechnet die du bereits besitzt. Es wird nicht geschaut, wie viel du bereits in Logos investiert hast. Aber ich denke das ist dir klar. Die 15% extra Rabatt werden auch nur auf den Restbetrag angerechnet. Sagen wir das Gold Packet kostet mit dynamischem Preis für dich noch 750$ dann wird vom dem Preis die 15% abgezogen, so dass du nur 635,50$ bezahlst.

Gemäss der Aufstellung unter "Your costum discount" werden die 15% Einführungs-Rabatt nicht vom Restbetrag, sondern vom Grundpreis von $1,049.99 abgezogen. Mein Discount für die Werke, die ich schon besitze, beträgt $162.75. Das könnte vielleicht so ziemlich der grösstmögliche Rabatt sein, da ich mir recht viele der vorher schon erhältlichen deutschen Titel (SESB, German Bible Society Bundle, Strack-Billerbeck, Luther-Interlinear, NGÜ) bereits gekauft habe; ein englisches Gold-Paket dürfte ja eigentlich wohl kaum einen grösseren Rabatt bedeuten, da es ja nicht mehr deutsche Werke beinhaltet? Das Feature Crossgrade habe ich dann gemacht, weil ich nichts von den englischen Kommentaren etc. habe und offenbar fälschlicherweise davon ausgegangen bin, dass es einen Extra-Rabatt für die Benutzer der englischen L6-Funktionen gibt. Das heisst, dass ich nun in der Tat doppelt bezahle, denn die von Englischen ins Deutsche übersetzten Datensätze werden ja einen grossen Teil des Feature Crossgrades ersetzen. Ich habe ja in diesem Sinn keine zusätzlichen Ressourcen, sondern lediglich ersetzte, es sei denn, mir werden in Zukunft die Biblischen Ereignisse, Orte, Personen, Gegenstände und Co bilingual angezeigt, was aber relativ sinnfrei wäre. In diesem Zusammenhang fand ich die Ankündigung eines "speziellen" Rabatts irreführend. Unter "speziell" verstehe ich eigentlich nicht das bei Logos übliche System, bereits gekaufte Ressourcen nicht anzurechnen. Aber wie ich sehe, bist du auch darauf reingefallen... :-(

Dass die Datensätze mit der Übersetzung komplett neu erstellt werden mussten, ist mir klar - trotzdem halte ich die Praxis, die deutschen Kunden, die bislang notgedrungen mit der englischen Übersetzung gearbeitet haben, dafür genauso voll wie die Neukunden zur Kasse zu bitten, für wenig kundenfreundlich. Die deutsche Benutzeroberfläche war damals der Grund für meine Kaufentscheidung der SESB 3.0 - sonst wäre ich bei BibleWorks geblieben. Als der Libronix-Support endete, hatte ich jedoch plötzlich wieder ein englisches Programm, und jetzt darf ich neu zahlen um die deutschen Funktionen zurück zu bekommen. Schade! Vor allem, wenn es sich hierbei, wie von dir ausgerechnet, um nur ca. $80.- handelt - da hätte man den Bestandskunden doch noch gut zumindest zur Hälfte entgegenkommen können. Noch einmal: Ich meckere hier nicht über die Preise für Kommentare und andere neue Ressourcen. Was mir sauer aufstösst, ist die Tatsache, dass ich damals für das Feature Crossgrade knapp $300.- Dollar bezahlt habe und mir die identischen, lediglich übersetzten Funktionen jetzt noch einmal als neu verkauft werden. Der Vergleich weiter oben mit dem Buch in zwei verschiedenen Sprachen hinkt insofern etwas, als dass ich ein Buch, das ich nicht mehr benötige, weitergeben oder sogar verkaufen kann, d.h. ein gewisser Mehrwert bleibt bestehen...

ilian:

Im deutschen Wiki siehst du in der Auflistung anhand der fett markierten Werke, welche nur im Gold enthalten sind: https://wiki.logos.com/Logos_Basispaket_Gold_$28Deutsch$29 

Ob und wann eine Vergleichsansicht bei den deutschen Basispaketen kommt, kann jedoch nur Thomas sagen...

Besten Dank, ilian, für die Auflistung - das hilft mir sehr gut weiter, weil ich ja nur Gold und Silber miteinander vergleiche, was mit dem Fettdruck optimal möglich ist. Gab es den Fettdruck schon länger? Du hast den Link ja weiter oben schon einmal gepostet, da ist es mir zumindest nicht aufgefallen - oder ich hab's nicht geschnallt (war im Urlaub). Cool

Herzliche Grüsse

Marc

Posts 1944
ilian | Forum Activity | Replied: Sun, Mar 6 2016 11:30 PM

Marc Zoellner:

Gemäss der Aufstellung unter "Your costum discount" werden die 15% Einführungs-Rabatt nicht vom Restbetrag, sondern vom Grundpreis von $1,049.99 abgezogen. Mein Discount für die Werke, die ich schon besitze, beträgt $162.75. Das könnte vielleicht so ziemlich der grösstmögliche Rabatt sein, da ich mir recht viele der vorher schon erhältlichen deutschen Titel (SESB, German Bible Society Bundle, Strack-Billerbeck, Luther-Interlinear, NGÜ) bereits gekauft habe; ein englisches Gold-Paket dürfte ja eigentlich wohl kaum einen grösseren Rabatt bedeuten, da es ja nicht mehr deutsche Werke beinhaltet? Das Feature Crossgrade habe ich dann gemacht, weil ich nichts von den englischen Kommentaren etc. habe und offenbar fälschlicherweise davon ausgegangen bin, dass es einen Extra-Rabatt für die Benutzer der englischen L6-Funktionen gibt. Das heisst, dass ich nun in der Tat doppelt bezahle, denn die von Englischen ins Deutsche übersetzten Datensätze werden ja einen grossen Teil des Feature Crossgrades ersetzen. Ich habe ja in diesem Sinn keine zusätzlichen Ressourcen, sondern lediglich ersetzte, es sei denn, mir werden in Zukunft die Biblischen Ereignisse, Orte, Personen, Gegenstände und Co bilingual angezeigt, was aber relativ sinnfrei wäre. In diesem Zusammenhang fand ich die Ankündigung eines "speziellen" Rabatts irreführend. Unter "speziell" verstehe ich eigentlich nicht das bei Logos übliche System, bereits gekaufte Ressourcen nicht anzurechnen. Aber wie ich sehe, bist du auch darauf reingefallen... :-(

Dass die Datensätze mit der Übersetzung komplett neu erstellt werden mussten, ist mir klar - trotzdem halte ich die Praxis, die deutschen Kunden, die bislang notgedrungen mit der englischen Übersetzung gearbeitet haben, dafür genauso voll wie die Neukunden zur Kasse zu bitten, für wenig kundenfreundlich. ... Was mir sauer aufstösst, ist die Tatsache, dass ich damals für das Feature Crossgrade knapp $300.- Dollar bezahlt habe und mir die identischen, lediglich übersetzten Funktionen jetzt noch einmal als neu verkauft werden. Der Vergleich weiter oben mit dem Buch in zwei verschiedenen Sprachen hinkt insofern etwas, als dass ich ein Buch, das ich nicht mehr benötige, weitergeben oder sogar verkaufen kann, d.h. ein gewisser Mehrwert bleibt bestehen...

Ich muss sagen, dass auch bei mir die Rechnung mit dem Extra-Rabatt, von dem mir Thomas geschrieben hat, nicht aufgegangen ist... Vielleicht kann sich Thomas hier melden und ggf. den betreffenden deutschen Logos-Nutzern etwas entgegen kommen.

Marc Zoellner:

ilian:

Im deutschen Wiki siehst du in der Auflistung anhand der fett markierten Werke, welche nur im Gold enthalten sind: https://wiki.logos.com/Logos_Basispaket_Gold_$28Deutsch$29 

...

Besten Dank, ilian, für die Auflistung - das hilft mir sehr gut weiter, weil ich ja nur Gold und Silber miteinander vergleiche, was mit dem Fettdruck optimal möglich ist. Gab es den Fettdruck schon länger? Du hast den Link ja weiter oben schon einmal gepostet, da ist es mir zumindest nicht aufgefallen - oder ich hab's nicht geschnallt (war im Urlaub). Cool

Ich habe die Gold-Werke später fett markiert. Daher hast du nichts übersehen... Big Smile

Posts 2363
Jan Krohn | Forum Activity | Replied: Mon, Mar 7 2016 12:30 AM

Ich habe mal alle Daten aus meiner Bestellung in Excel reinkopiert (siehe Anhang). Ich besitze bereits 32.49% der Werke, trotzdem wurde mir ein Rabatt von 38.09% auf existierende Werke gewaehrt - nach neuer Formel waeren es  immer noch 35.51%. Das ist ein zusaetzlicher Rabatt von ca. 5.5% bzw 3%. Evtl. ist dies ja der Extra-Rabatt, den Thomas versprochen hatte?

Die Uebersetzungen schlagen uebrigens wirklich heftig zu Buche. $34.61 fuer die Datensaetze und interaktiven Medien, bzw. $11.22 nur fuer die interaktiven Medien. (Da ich die Datensaetze auch auf Englisch noch nicht habe, beschwere ich mich nicht darueber... das hole ich nach, falls ich mir auch Logos 7 Bronze Englisch zulege Stick out tongue

5556.Bronze Deutsch.xlsx

Past IT Consultant. Past Mission Worker. Entrepreneur. Future Seminary Student.
Why Amazon sucks: Full background story of my legal dispute with the online giant

Posts 1944
ilian | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 8 2016 4:12 AM

ilian:

Der Gesamtpreis des englischen BP Gold ist $1549,95 und von deutschen BP Gold ist $1049,99 --> ca. 67,7% (Differenz)

Der Gesamtwert des Basispakets beim Einzelkauf dagegen: ENG Gold ist $12.314,76 und DE Gold ist $6.817,92 --> 55,4% (da ist doch Luft nach oben: ca. 12,3%)

Und der Preisunterschied bei den Bibelkommentaren: ENG Gold ist $4.041,22 und DE Gold ist $1050,74 --> nur 26% (hier spürt man den Unterschied)

@Thomas, verstehe mich nicht falsch. Ich will nicht unbedingt, dass das Verhältnis ENG:DE = 1:1 ist, aber da kann man schon was machen (noch mehr, wenn manche Werke schon vorhanden sind).

Mir ist auch bewusst, dass das deutsche BP im Aufbau ist und man es nicht mit dem englischen 100% vergleichen kann, aber ein ausgewogeneres Verhältnis (englisch-deutsch) im Angebot kann man m.E. schon mit den vorhanden Ressourcen erreichen...

@Thomas, wäre so eine gewisse Anpassung am Wert der englischen BPs nicht angebracht, um die Differenz (12,3%) zu reduzieren (vgl. mein Post)?

Wenn nicht mit Bibelkommentaren (wobei hier der Unterschied deutlich zu sehen ist), dann evtl. mit anderen Werken (z.B. ELB 2006 o.ä.)...

Hier auch eine Übersicht von dem, was ich meine: 6811.Logos_Gold_Engl_Kommentare.xlsx

Posts 16
Hannes Rempel | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 8 2016 4:22 AM

Vielleicht ist es einfacher die Pakete von Bronze, Silber, Gold in Starter, Bronze, Silber umbenannt werden und später ein echtes Goldpaket hinzuzufügen. Immerhin ist der Gesamtwert des englischen Silberpaketes höher als der Gesamtwert des deutschen Goldpaketes.

Posts 1944
ilian | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 8 2016 4:57 AM

Hannes Rempel:

Vielleicht ist es einfacher die Pakete von Bronze, Silber, Gold in Starter, Bronze, Silber umbenannt werden und später ein echtes Goldpaket hinzuzufügen. Immerhin ist der Gesamtwert des englischen Silberpaketes höher als der Gesamtwert des deutschen Goldpaketes.

Hier ist auch zu beachten, dass beim Gold-Basispaket alle Datensätze und Medienwerkzeuge enthalten sind. Wenn man es zurückstuffen würde, wären diese nicht enthalten...

Mir ging es auch nicht darum, ein teueres und größeres Basispaket haben zu wollen (es wird eine Weile dauern, bis man genug deutsche Werke produzieren kann), sondern das Verhältnis zwischen Deutsch und Englisch scheint mir nicht zu stimmen (Preis-/Leistungsverhältnis)...

Posts 31
Thomas Schneider | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 12 2016 6:02 AM

Hallo,

kann vielleicht jemand was zu einem Umstieg von Logos 4 zu Logos Gold deutsch sagen. Und zwar stellt sich mir die Frage, ob die Bibelstellen die ich jetzt in PB's oder Notizen mache, automatisch verlinkt werden, oder muss man alle Stellen nacharbeiten ? 

i3 / 3,7GHz / 8GB DDR 4 Ram / 128 GB SSD / WIN 10 Home / Logos 6 Motor / + Android S4 Lollipop

Posts 10125
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 12 2016 6:29 AM

Hallo Thomas,

zunächst: verwendest du Logos 4 aus einem bestimmten Grund (also zB weil du einem alten Windows XP-Rechner das Gnadenbrot gibst)? Die deutschen Basispakete basieren technisch auf Logos 6, wenn du das nicht verwenden kannst, wird der Umstieg ausfallen. Anderenfalls kannst du schon jetzt auf die kostenlose Logos 6 "Engine" umsteigen.

Du kannst Logos 6 jetzt schon mit deutscher Oberfläche bedienen, wenn du magst. Die deutschen Basispakete geben deutschsprachige Werke (die es auch - teurer - einzel zu kaufen gibt) und Datensätze, so dass ein stärker einheitlich deutschsprachiges Arbeiten mit Logos ermöglicht wird. Man kann aber genausogut trotz deutschem Basispaket mit der englischsprachigen Oberfläche arbeiten.

Das automatische Erkennen von Bibelstellen in PBs liegt an der Sprache, die du einstellst, und wird sich nicht ändern, schon gar nicht muss etwas nachgearbeitet werden. Bei Notizen bin ich mir nicht 100%ig sicher, gehe aber davon aus, dass die Erkennung zum Eingabezeitpunkt anhand der Einstellung zur aktuellen Sprache erfolgt und der dann gesetzte Link bei Wechsel der Sprache weiter funktioniert. Nacharbeit ist dann ebenfalls nicht nötig, schon gar nicht wegen des Basispakets.

Falls du allerdings gegenwärtig mit Bibelstellen in US-Notation arbeitest, also 1 John 1:14 und dann aus Anlass des Basispakets dich entscheiden solltest, auf deutsche Oberfläche und deutsche Notation (1. Johannes 1, 14) umzustellen, dann sehen deine älteren Notizen halt anders aus. Die verwendete Oberflächensprache ist aber vom Basispaket unabhängig - und bei den PBs zählt wie gesagt die eingestellte Sprache des jeweiligen Werks.    

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Posts 31
Thomas Schneider | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 12 2016 8:37 AM

Danke Mick für deine ausführliche Erläuterung. Bevor ich auf gold deutsch umsteige, möchte ich einen neuen Pc anschaffen ..also Win.10. Ja, hatte mich auch mit der us gold schon angefreundet...dort sind viele englische Bücher die ich nicht nutzen kann, und denke, man verliert den Überblick. Auf der anderen Seite interessieren mich die altgriechischen Werke sehr...Denke ich muss erst einen starken Rechner anschaffen, und dann sehen ob's us gold oder deutsch gold wird.

i3 / 3,7GHz / 8GB DDR 4 Ram / 128 GB SSD / WIN 10 Home / Logos 6 Motor / + Android S4 Lollipop

Posts 165
Ben Misja | Forum Activity | Replied: Sun, Mar 13 2016 3:40 PM

Falls es jemanden interessiert: Ich habe meinen Blogbeitrag Deutsche Logos 6 Base Packages – Überblick und Bewertung endlich aktualisiert, so dass jetzt auch die goldene Bibliothek berücksichtigt ist.

Neben einer hoffentlich übersichtlichen Liste mit den wichtigsten Werken aller Pakete halte ich auch fest, wo die Basispakete nicht gut ausbalanciert sind und welche deutschen Standardwerke noch fehlen.

Meine Schlussfolgerung:

Bronze eignet sich für Besitzer englischer Base Packages oder Christen ohne theologische Ausbildung, die für die exegetischen Möglichkeiten auch auf einige beliebte Bibelübersetzungen verzichten können. Der Kauf des Silberpakets lohnt sich für (angehende) Theologen wegen der Programmfunktionen, Datenbanken, deutschen Bibeln und exegetischen Hilfsmittel. Logos Deutsch Gold ist eine hervorragende Investition für akademisch interessierte Theologen, die sich ein solides Fundament einer digitalen Bibliothek aufbauen wollen, die sie mit weiteren englischen Werken oder physischen Büchern erweitern können.

Posts 80
Waldemar Michel | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 26 2016 4:51 AM

Das Deutsche Silber Paket von Logos ist im Anmarsch, zumindest laut dem Prozessstatus (Under Contract).

Somit dürfte es nicht mehr lange dauern, bis wir die Ressourcen nutzen könne. Nach einigem hin und her habe ich mich (fast) dazu entschlossen das Silberpaket zu ordern und dann auf Gold zu warten. Leider habe ich bis Dato noch keine Antwort erhalten, wieviel Geld ich dadurch mehr bezahlen werde. 

Χριστὸς ἀνέστη
Posts 1944
ilian | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 26 2016 10:14 AM

Waldemar Michel:

Das Deutsche Silber Paket von Logos ist im Anmarsch, zumindest laut dem Prozessstatus (Under Contract).

Somit dürfte es nicht mehr lange dauern, bis wir die Ressourcen nutzen könne.

Danke für die Info! Zwei Wochen davor sollte eine Info auf jeden Fall mit dem genauen Datum kommen...

Waldemar Michel:
Leider habe ich bis Dato noch keine Antwort erhalten, wieviel Geld ich dadurch mehr bezahlen werde.

Hast du Thomas Reiter gefragt? Bei mir sind es ca. 70 EUR...

Waldemar Michel:
Χριστὸς ἀνέστη
Er ist wahrhaftig auferstanden (am Sonntag, ersten Tag)! Smile
Posts 1263
HJ. van der Wal | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 26 2016 1:27 PM

Христосъ воскресе! Воистину воскресе!

ilian:

Er ist wahrhaftig auferstanden (am Sonntag, ersten Tag)! Smile

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 26 2016 4:28 PM

Χριστὸς ἀνέστη

Posts 80
Waldemar Michel | Forum Activity | Replied: Sun, Mar 27 2016 3:54 AM

ilian:

Hast du Thomas Reiter gefragt? Bei mir sind es ca. 70 EUR... 

Ich habe ihm eine eMail geschrieben (1 Monat her, vielleicht ist es verloren gegangen), aber noch keine Antwort bekommen.

70€ ist nicht wenig, ich hoffe die Antwort kommt noch.

Ps: Sonntag oder nicht, von unserer Warte aus liegt es in der Vergangenheit Wink 

Page 7 of 9 (166 items) « First ... < Previous 5 6 7 8 9 Next > | RSS