Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht...

Page 1 of 1 (4 items)
This post has 3 Replies | 1 Follower

Posts 250
Raphael | Forum Activity | Posted: Sat, Sep 5 2020 12:13 AM

Ich habe sage und schreibe 7 verschiedene Tools/Assistenten zu "Themen-Suche" gefunden.

Kann das sein?

1. Themen-Assistent (Werkzeuge): hier scheint sich das selbe Fenster zu öffnen wie bei 4. Thema (Assistent zur thematischen Recherche)

2. Thema der Bibel (Studienhilfe)

3. Themen (Assistent zur Bibelauslegung)

4. Thema (Assistent zur thematischen Recherche). Hier scheint sich das selbe Fenster zu öffnen wie bei 1. Themen-Assistent (Werkzeuge)

5. Thema (Assistent zur Wort-Recherche)

6. Predigtthema (Assistent zur Predigtvorbereitung)

7. Thema (Dogmatik Assistent)

Puh, also ich komme damit nur schwer zurecht. Das Programm wirkt in machen Bereichen überladen, teilweise nicht gerade User-freundlich strukturiert und dadurch unübersichtlich. 

Mir scheint als ob fast alle dieser 7 Assistenten ähnliches machen. Könnte man das nicht besser gestalten?

God is most glorified in us, when we are most satisfied in Him.  John Piper

Posts 43
LogosEmployee
Simon Rühl (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Mon, Sep 7 2020 1:47 AM

Hallo Raphael,

es ist nich ganz so kompliziert, wie es aussieht. Aber ich sehe es auch so, dass manches schlanker sein könnte.

Zwei Vorbemerkungen dazu:

  • Insgesamt nehme ich hier aber den Anstoß mit, dass wir die einzelnen Begriffe auch im Titel noch besser unterscheiden könnten. Das rege ich auf jeden Fall an.
  • Was du noch nicht erwähnt hast ist Punkt 8, das Faktenbuch. Das ist im Moment schon eine Art "zentrale Anlaufstelle", die alles vereint und die auch in Zukunft noch mehr Aufmerksamkeit bekommen soll.

Mein Tipp ist, dass man mit Faktenbuch oder einem der Assistenten anfängt und auch die Querverweise zu anderen Themen und Assistenten nutzt. Ich habe mir dann über die Zeit den Themenassistenten auch angepasst - also Abschnitte rausgeworfen, die ich nicht brauche und hinzugefügt, was ich möchte. 

Hier eine Orientierung.
Prinzipielle Unterschiede:

1. Assistenten: Assistenten sind eine Auflistung von Recherche-Abschnitten. Man bekommt sozusagen einfach alle Informationen auf den Schreibtisch gelegt und muss dann selbst sortieren, recherchieren, manuell eine eigene Notizdatei öffnen usw.

2. Assistent-Abschnitte. Hier bieten wir die Möglichkeit, einzelne Abschnitte aus dem Assistent einzeln aufzurufen. Ich z.B. liebe "Wichtige Parallelstellen". Ich will aber nicht immer einen Bibelstellen-Assistenten öffnen, wo dieser Abschnitt vorkommt, sondern manchmal nur diesen einen Abschnitt öffnen. 

3. Studienhilfen: Das sind Assistenten 2.0, die Schritt für Schritt durch eine Aufgabe gehen, sozusagen "an die Hand nehmen". Jeder Schritt bietet drei Unterschritte - 1.) Eine Erklärung, was das Ziel dieses Schrittes ist. 2.) Eine Funktion/Information aus Logos, die bei diesem Schritt hilft. (Das sind oft die gleichen Elemente wie im Assistenten. 3.) Die Möglichkeit, zu diesem Schritt Notizen zu machen.

Konkrete Unterscheidung. Hier könnte die Benennung hilfreicher sein. Allerdings wird im Suchfeld immer angegeben, was eingegeben werden soll und darunter steht eine Beschreibung mit Beispielen.

1. Themen-Assistent: das sind Themen, die man gewöhnlich in Bibellexika finden wird. Hier gibt es sehr viele unterschiedliche Tags, im Grunde so viele unterschiedliche wie es Lexikonartikel gibt. 

2. Predigt-Themen-Assistent: das sind etwa 220 von uns ausgewählte Themen, die bewusst für die Predigtpraxis ausgewählt wurden. Ich hab hier eine (simple) Liste zusammengestellt.

Die Themen sind ABSCHNITTSweise getaggt. So ist z.B. das Thema "Evangelisation" für Joh 10,1-30 getaggt, obwohl der Fokus hier hauptsächlich in Versen 16-18 auf Mission liegt (meiner Meinung nach). Der Vorteil hier: man sieht bei einem Rechtsklick, welche Themen hinterlegt sind.   

3. Die einzelnen Abschnitte "Themen/Thema" beziehen sich auf den jeweiligen Typen der thematischen Recherche:

  • Im Abschnitt "Bibelauslegung" heißt es "Themen". Hier gibt man kein Thema ein, SONDERN eine Bibelstelle und bekommt dann angezeigt, welche Themen in diesem Abschnitt vorkommen. (Das wird sowohl erklärt als auch im Suchfeld deutlich gemacht)
  • Im Abschnitt "Thematische Recherche" gibt es das "Thema", bei denen man ein Thema eingeben kann und man eine Übersicht von Lexika bekommt, und verwandte Themen. 
  • Im Abschnitt "Dogmatik Assistent" gibt man ein systematisch-theologisches Thema ein, kein "biblisches" Thema im eigentlichen Sinne. 
Posts 250
Raphael | Forum Activity | Replied: Tue, Sep 8 2020 1:56 AM

Hallo Simon,

vielen dank für deine detaillierte Antwort. Das ist sehr hilfreich und lichtet meinen Logos-Nebel etwas.

Simon Rühl (Faithlife):
ich sehe es auch so, dass manches schlanker sein könnte.

Dem würde ich mich mit Nachdruck anschließen. Im Forum scheint dafür der Satz "Nimm doch lieber..." symptomatisch zu sein. 

Simon Rühl (Faithlife):
Insgesamt nehme ich hier aber den Anstoß mit, dass wir die einzelnen Begriffe auch im Titel noch besser unterscheiden könnten.

Simon Rühl (Faithlife):
Konkrete Unterscheidung. Hier könnte die Benennung hilfreicher sein. Allerdings wird im Suchfeld immer angegeben, was eingegeben werden soll und darunter steht eine Beschreibung mit Beispielen.

Das Dropdown-Menü zeigt dieses Problem recht deutlich:

Kannst du mir noch bitte erklären was hier los ist? https://community.logos.com/forums/t/193508.aspx 

Herzlichen Dank!

God is most glorified in us, when we are most satisfied in Him.  John Piper

Posts 1164
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Sep 8 2020 9:08 AM

Ich stimme zu, dass es etwas verwirrend ist. Aber helfen die Zwischenüberschriften im Assistenten-Menü nicht genau dabei, die Verwirrung zu lichten?

Page 1 of 1 (4 items) | RSS