Literaturwünsche

Page 9 of 10 (193 items) « First ... < Previous 6 7 8 9 10 Next >
This post has 192 Replies | 17 Followers

Posts 15
D.S. | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 19 2019 2:54 AM

Ich sitze gerade mal wieder darüber meine Bibelstunde vorzubereiten und finde das Material des Bibel-Lese-Bundes dafür wirklich richtig, richtig gut.

Wäre da eine Kooperation denkbar? (Gern auch in Abo-Form, wie der Bibellesebund das ja momentan sowieso schon macht.)

Also konkret geht es mir um das Material zur fortlaufenden Bibellese.

Die Zeitschriften: "Orientierung Hauskreis Edition" (hat einmal die Woche reichhaltiges, vertiefendes Zusatzmaterial zu einem der Texte) und die Jugendversion "Klartext" - gibt auch noch eine Frauen Version, die ich aber nicht beziehe und die sich glaube ich auch nicht ander ökumenischen Bibellese orientiert.

Digital liegt das Material bereits vor, man kann es nämlich als Abonnent der Druckausgabe auch in der App "Bibelzeit" benutzen.

Ich glaube das wäre eine super Ergänzung für deutsche Ressourcen und auch für den Pfarralltag sehr hilfreich.

Ausserdem hätte ich Interesse an der Kommentarspalte der Hauskreisbibel, mit den Impulsen, Fragen und Hinweisen zu jeder Perikope des AT und NT. Das macht das Nachdenken über die Relevanz eines Textes im eigenen Leben und im Leben der Predigthörer sehr zugänglich.

Grüße.

Posts 867
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 19 2019 3:31 PM

Michael Büschlen:

Adolf Schlatter: Wissenschaftliche Kommentare.

  • Der Evangelist Matthäus
  • Markus. Der Evangelist für die Griechen
  • Das Evangelium des Lukas
  • Der Evangelist Johannes
  • Gottes Gerechtigkeit. Ein Kommentar zum Römerbrief
  • Paulus, der Bote Jesu. Eine Deutung seiner Briefe an die Korinther
  • Die Kirche der Griechen im Urteil des Paulus. Eine Auslegung seiner Briefe an Timotheus und Titus
  • Der Brief des Jakobus

Danke! Schlatter steht bei mir auch hoch im Kurs. Die Kommentare scheinen schwer zu bekommen sein - für mich war es schon ein größeres Stück Arbeit, überhaupt die Titel seiner 8 dedizierten Kommentare herauszubekommen. Das macht es ein bisschen schwieriger, aber mittelfristig würde ich die Kommentare gerne in Logos sehen. 

Steffen Hollmann:

In letzter Zeit gab eshier immer wieder Wünsche für Bücher, die Standard-Literatur für mein Theologiestudium waren (Sierzyn, Leonhardt,...) Dabei kam mir folgende Idee:
Wie wäre es, wenn ihr als Logos-Anbieter versucht gezeilt die Bibelschulen/Theologischen Hochschulen/usw. anfragt, welche Bücher gerade Standard-Literatur bei ihnen sind und diese dann (soweit es geht) versucht in Logos einzubinden. Das hätte den Vorteil, dass man schon früh neue Nutzer generieren könnte (v.a. in Verbindung mit dem akademischen Rabatt) und je mehr Nutzer, desto besser für alle =)

Eine gute Idee, die wir natürlich auch schon hatten! Sie ist allerdings relativ komplex in der Umsetzung, sodass wir sie für den Moment noch nicht weiter verfolgen können. 

D.S.:

Ich sitze gerade mal wieder darüber meine Bibelstunde vorzubereiten und finde das Material des Bibel-Lese-Bundes dafür wirklich richtig, richtig gut.

Wäre da eine Kooperation denkbar? (Gern auch in Abo-Form, wie der Bibellesebund das ja momentan sowieso schon macht.)

Periodika sind eine besondere Herausforderung, weil sie eine geringe zeitliche Relevanzspanne haben und dabei dennoch recht aufwändig zu produzieren wären. Das ist momentan für Logos Deutsch noch etwas früh. Da müsste viel zusammenkommen, damit das zum jetzigen Zeitpunkt etwas wird. An den Bibellesebund hatte ich aber noch nicht gedacht und werde die Anregung sicherlich im Hinterkopf behalten.

Posts 56
Johannes Traichel | Forum Activity | Replied: Wed, Mar 20 2019 2:47 AM

Ben Misja (Faithlife):

Danke! Schlatter steht bei mir auch hoch im Kurs. Die Kommentare scheinen schwer zu bekommen sein - für mich war es schon ein größeres Stück Arbeit, überhaupt die Titel seiner 8 dedizierten Kommentare herauszubekommen. Das macht es ein bisschen schwieriger, aber mittelfristig würde ich die Kommentare gerne in Logos sehen. 

Es dürfte sicher Logos-Nutzer geben die diese Kommentare (Großteils) in Print besitzen.Angel Falls dies das Problem sein sollte.Wink

Posts 9843
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Wed, Mar 20 2019 3:38 AM

Johannes Traichel:

Ben Misja (Faithlife):

Danke! Schlatter steht bei mir auch hoch im Kurs. Die Kommentare scheinen schwer zu bekommen sein - für mich war es schon ein größeres Stück Arbeit, überhaupt die Titel seiner 8 dedizierten Kommentare herauszubekommen. Das macht es ein bisschen schwieriger, aber mittelfristig würde ich die Kommentare gerne in Logos sehen. 

Es dürfte sicher Logos-Nutzer geben die diese Kommentare (Großteils) in Print besitzen.Angel

.... Big Smile .... für zerstörungsfreies Scannen würde ich die auch verleihen ... 

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Posts 9843
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Wed, Mar 20 2019 4:07 AM

Ben Misja (Faithlife):
Periodika sind eine besondere Herausforderung, weil sie eine geringe zeitliche Relevanzspanne haben und dabei dennoch recht aufwändig zu produzieren wären. Das ist momentan für Logos Deutsch noch etwas früh.

Eine interessante Sache, die mir diesbezüglich gerade durch den Kopf geht: die mbs-Texte des Martin-Bucer-Seminars, hrsg. von Prof. Dr. Schirrmacher. Die müsste sich gut einpassen lassen:

  • es ist eine Reihe die immer weiter fortschreitet (dadurch ist sichergestellt, dass "Junkies" und Sammler auch zukünftig Geld da lassen) 
  • Einzelhefte und Sub-Reihen sind interessant
  • akademisch hochwertig
  • die Reihe erscheint zweisprachig auf deutsch und englisch, d.h. die kleinere deutsche Nutzerbasis muss die Kosten nicht allein schultern
  • das Material liegt elektronisch vor, jedes Heft ist nur wenige Seiten dick, meist ohne Bilder und Schnickschnack und mit vergleichsweise wenigen Fußnoten, also günstig produzierbar
  • Bucer-Seminar müsste alle entsprechenden Rechte, auch für Fotos, verfügbar haben
  • Bucer-Seminar ist daran interessiert, seine Publikationen zu verbreiten - aktuell sind sie kostenlos im Netz abrufbar
  • ihr habt ohnehin schon einen Kontakt zu Ron Kubsch, der als Editor/Schriftleiter fungiert 

Natürlich muss das auch preislich passen - das Einzelheft ist schließlich als PDF frei und könnte von Power-Usern selbst zum PB gebaut werden, aber zB mit einem Preis von 1,99 pro Heft ist das in Relation viel zu aufwendig. Und wenn es günstige Mengenrabatte für Bundles gibt, kaufen Leute euch das auch n großer Stückzahl ab - ich persönlich sehe 99,99 für alle ca. 200 als einen guten Paketpreis - und ihr könnt natürlich auch ein Subskriptionsmodell daraus basteln.

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Posts 120
Hermann | Forum Activity | Replied: Wed, Mar 20 2019 6:38 AM

NB.Mick:

Eine interessante Sache, die mir diesbezüglich gerade durch den Kopf geht: die mbs-Texte des Martin-Bucer-Seminars, hrsg. von Prof. Dr. Schirrmacher. Die müsste sich gut einpassen lassen:

  • es ist eine Reihe die immer weiter fortschreitet (dadurch ist sichergestellt, dass "Junkies" und Sammler auch zukünftig Geld da lassen) 
  • Einzelhefte und Sub-Reihen sind interessant
  • akademisch hochwertig
  • die Reihe erscheint zweisprachig auf deutsch und englisch, d.h. die kleinere deutsche Nutzerbasis muss die Kosten nicht allein schultern
  • das Material liegt elektronisch vor, jedes Heft ist nur wenige Seiten dick, meist ohne Bilder und Schnickschnack und mit vergleichsweise wenigen Fußnoten, also günstig produzierbar
  • Bucer-Seminar müsste alle entsprechenden Rechte, auch für Fotos, verfügbar haben
  • Bucer-Seminar ist daran interessiert, seine Publikationen zu verbreiten - aktuell sind sie kostenlos im Netz abrufbar
  • ihr habt ohnehin schon einen Kontakt zu Ron Kubsch, der als Editor/Schriftleiter fungiert 

Natürlich muss das auch preislich passen - das Einzelheft ist schließlich als PDF frei und könnte von Power-Usern selbst zum PB gebaut werden, aber zB mit einem Preis von 1,99 pro Heft ist das in Relation viel zu aufwendig. Und wenn es günstige Mengenrabatte für Bundles gibt, kaufen Leute euch das auch n großer Stückzahl ab - ich persönlich sehe 99,99 für alle ca. 200 als einen guten Paketpreis - und ihr könnt natürlich auch ein Subskriptionsmodell daraus basteln.

Sehr guter Vorschlag!

Posts 15
Dangendorf | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 26 2019 2:52 PM

Ben Misja (Faithlife):
Danke! Schlatter steht bei mir auch hoch im Kurs. Die Kommentare scheinen schwer zu bekommen sein - für mich war es schon ein größeres Stück Arbeit, überhaupt die Titel seiner 8 dedizierten Kommentare herauszubekommen. Das macht es ein bisschen schwieriger, aber mittelfristig würde ich die Kommentare gerne in Logos sehen. 

Schlatters 8 Kommentare sollten hier noch erhältlich sein: http://www.theologische-buchhandlung.de/Schlatter-bibelkommentare.htm . Vor nicht allzulanger Zeit bin ich dort selbst fündig geworden.

Posts 21
Samuel | Forum Activity | Replied: Wed, Mar 27 2019 11:30 AM

Thomas Reiter (Faithlife):

ilian:

Die Antwort von CLV kam schnell und ist ein klares "Nein" (als Persönliches Buch oder als Vyrso-Buch)... Sad

Ja, dies wollte ich auch gerade sagen. Leider besteht, trotz mehrmaliger Anfrage unsererseits, hier kein Interesse beim CLV, was ich persönlich sehr schade finde. Hoffentlich kann sich dies in Zukunft ja noch ändern.

Hallo 

hat sich denn schon was bewegt an der CLV Front?

Gibt's mittlerweile Bücher vom CLV Verlag für Logos?

Grüße

Gibt s mittlerweile Bücher aus de

Posts 867
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Wed, Mar 27 2019 11:43 AM

Nein, es gibt nach wie vor keine Geschäftsbeziehung zum CLV.

Posts 9843
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Wed, Mar 27 2019 12:42 PM

M.Megel:

Ich würde mir neben diversen Bibeln und Wörterbüchern wünschen:

  • die Herrnhuter Losungen (möglichst mit Dritttex und einer Möglichkeit auf die alten Sprachen umzuschalten)
  • die Perikopenordnungen der evangelischen Kirchen (gibt ja hier und da kleinste Unterschiede)
  • ein Englisch-Deutsch Wörterbuch
  • die Bekenntnisschriften der Evangelisch-Lutherischen Kirche (gibt zwar schon die Ausgabe der LCMS hier, aber der kritische Text vom Deutschen Kirchenausschuß von 1930 ist in Deutschland Standart)

Ich habe nochmal auf Seite 1 geschaut (fünf Jahre her) .... das ist eine mE sehr hilfreiche Liste an Basis-Materialien, wenn man Logos als evangelischer Pfarrer oder Prädikant nutzt - es fehlt nur noch das Gesangbuch, dann wäre man wohl arbeitsfähig - und in der angefragten Form alles noch offen.

Allerdings hat Faithlife mit https://www.logos.com/product/165941/bekenntnisschriften-des-protestantismus etwas dem vierten Punkt zumindest nahe Kommendes vorgelegt (und zu einem ganz anderen Preis als die wissenschaftliche Ausgabe, wobei die 1930er Fassung wohl auch seit 1014 überholt ist)

Die Losungen inklusive Möglichkeit, auf alte Sprachen (oder anderssprachige Bibeln überhaupt) umzustellen, gibt es ja mittlerweile als PB - die Drittexte sind da nicht dabei, ich weiß nichtmal ob die Herrnhuter die in ihre eigene Software einbauen dürfen, in der täglichen eMail sind sie jedenfalls nicht enthalten.

Die Perikopenordnung ist etwas, das ich gerne als PB anbieten würde, kam aber noch nicht dazu, es zu bauen. Mangels sechsjährigem Lektionar-Datentyp und sinnvoller Unterstützung des Kirchenjahres in der Software bietet sich wohl an, das ähnlich wie die Losungen aufzusetzen. Auch da wäre eine Fassung von damals mittlerweile überholt, aber eine vollwertige Logos-Lektionar-Resource der neuen "Ordnung Gottesdienstlicher Texte und Lieder" natürlich wünschenswert. 

Zum Englisch-Deutsch Wörterbuch: Da können wir alle etwas dafür tun - nämlich hier mitbieten. Das CommunityPricing-Buch wartet seit 2015 auf genug Interessenten um produziert zu werden. Es ist zwar nicht die aktuelle Ausgabe von Langenscheidt, aber das meiste in unseren Bibliotheken wurde ja auch nicht im 21. Jahrhundert geschrieben. Wer also ein ED/DE-Wörterbuch in Logos braucht: das ist unsere Chance.  

   

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Posts 867
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Wed, Mar 27 2019 1:50 PM

NB.Mick:

Ben Misja (Faithlife):
Periodika sind eine besondere Herausforderung, weil sie eine geringe zeitliche Relevanzspanne haben und dabei dennoch recht aufwändig zu produzieren wären. Das ist momentan für Logos Deutsch noch etwas früh.

Eine interessante Sache, die mir diesbezüglich gerade durch den Kopf geht: die mbs-Texte des Martin-Bucer-Seminars, hrsg. von Prof. Dr. Schirrmacher. Die müsste sich gut einpassen lassen:

Danke für den Tipp! Es ist tatsächlich zumindest möglich, dass aus dem "Dunstkreis" des MBS noch mehr Literatur kommt. 

NB.Mick:
Ich habe nochmal auf Seite 1 geschaut (fünf Jahre her) .... das ist eine mE sehr hilfreiche Liste an Basis-Materialien, wenn man Logos als evangelischer Pfarrer oder Prädikant nutzt - es fehlt nur noch das Gesangbuch, dann wäre man wohl arbeitsfähig - und in der angefragten Form alles noch offen.

Die Vorschläge aus diesem Thread werden samt und sonders in unserer internen Wunsch-Bibliographie berücksichtigt. Wir haben auch schon in viele Richtungen mal Fühler ausgestreckt. Manches Material ist leicht zu bekommen, anderes schwer oder gar nicht. In mittelbarer Zukunft wollen wir definitiv unser Angebot an homiletischen Ressourcen ausbauen. Die "Bekenntnisschriften des Protestantismus" sind bewusst entstanden, um die Lücke an offiziellen/wissenschaftlichen Ausgaben zumindest für den informellen Gebrauch zu stopfen. 

Mit den Herausgebern der Losungen haben wir leider noch keinen Kontakt herstellen können. Die neue Perikopenordnung samt Lektionar hätten wir am liebsten in Logos 8 gesehen, waren dazu aber wohl zu optimistisch. Ein englisch-deutsches Wörterbuch wäre natürlich ganz klasse, aber es wäre von den Produktionskosten her mit einer ganzen Kommentarreihe zu vergleichen. Für einen Service, den man letztlich auch leicht mit Browser und Internetverbindung bekommt, ist das bisher nicht zu rechtfertigen. Die CP-Ausgabe wäre tatsächlich der Ansatz mit der niedrigsten Einstiegshürde. Wenn jemand einen möglicherweise noch besser geeigneten Kandidaten findet, dürft ihr uns hier gerne Bescheid geben. 

Posts 21
Samuel | Forum Activity | Replied: Sun, Apr 14 2019 2:36 AM

Hallo, 

Wäre genial wenn ihr "das Bibelprojekt" in Logos mir einzbinden würdetSmile

Posts 867
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 15 2019 11:17 AM

Samuel:

Hallo, 

Wäre genial wenn ihr "das Bibelprojekt" in Logos mir einzbinden würdetSmile

Gute Idee. Wie würdest du dir das vorstellen? 

Posts 2181
Jan Krohn | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 15 2019 11:52 AM

Ben Misja (Faithlife):

Samuel:

Hallo, 

Wäre genial wenn ihr "das Bibelprojekt" in Logos mir einzbinden würdetSmile

Gute Idee. Wie würdest du dir das vorstellen? 

Eigentlich gibt es das schon in FL-TV, sogar kostenlos :-)

Wenn es dort noch die deutschen Videos geben würde, das wäre natürlich das Sahnehäubchen!

Past IT Consultant. Past Mission Worker. Entrepreneur. Future Seminary Student.
Why Amazon sucks: Full background story of my legal dispute with the online giant

Posts 867
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 15 2019 2:14 PM

Jan Krohn:

Eigentlich gibt es das schon in FL-TV, sogar kostenlos :-)

Wenn es dort noch die deutschen Videos geben würde, das wäre natürlich das Sahnehäubchen!

Ja, und das wäre natürlich nahe liegend. Aber Faithlife TV und Logos sind zwei verschiedene Projekte. Wir hatten auch schon Kontakt mit dem Bibel Projekt und werden das möglicherweise realisieren können. Ich war nur neugierig, ob ihr konkrete Vorstellungen zur Implementierung hättet (die ich natürlich auch schon habe). 

Posts 21
Samuel | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 15 2019 9:32 PM

Poster und Videos in die Mediathek wenn man nach Bibelbüchern, Personen, Ortsnamen, Begriffen sucht... z.B.

Posts 1726
ilian | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 15 2019 11:31 PM

Samuel:

Poster und Videos in die Mediathek wenn man nach Bibelbüchern, Personen, Ortsnamen, Begriffen sucht... z.B.

Yes Daran habe ich auch gedacht...

Posts 1726
ilian | Forum Activity | Replied: Thu, May 9 2019 8:19 AM

Hier ein anderer Vorschlag:

Ich finde, dass die Grafiken zu Logos gut passen...

Posts 867
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Thu, May 9 2019 10:02 AM

ilian:

Hier ein anderer Vorschlag:

Ich finde, dass die Grafiken zu Logos gut passen...

Nette Idee! Hast du den Band schon in der Hand gehabt? 

Posts 1726
ilian | Forum Activity | Replied: Thu, May 9 2019 11:34 AM

Ben Misja (Faithlife):

Nette Idee! Hast du den Band schon in der Hand gehabt? 

Ja, heute beim Bekannten. Und dann kam mir die Idee, dass es schön wäre, es digital zu haben...

Page 9 of 10 (193 items) « First ... < Previous 6 7 8 9 10 Next > | RSS