Logos 8 - mobil

Page 1 of 1 (7 items)
This post has 6 Replies | 0 Followers

Posts 85
Hermann | Forum Activity | Posted: Tue, Oct 30 2018 6:31 AM

Zunächst einmal herzlichen Dank für das neue Logos! Es freut mich sehr, dass jetzt auch mehr deutsche Auslegungen vorhanden sind.

Auch das Notiztool finde ich in weiten Teilen gelungen. Leider finde ich am iPad nicht die Möglichkeit, Tags zu setzen. Habe ich da was übersehen oder gibt es diese Funktion (noch) nicht?

Posts 593
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Oct 30 2018 3:43 PM

Geht tatsächlich noch nicht, wird aber kommen! 

Posts 85
Hermann | Forum Activity | Replied: Wed, Oct 31 2018 12:54 AM

Das klingt doch sehr gut. Vielen Dank.

Noch eine Frage: Wird es in Zukunft auch möglich sein, Predigten am iPad zu bearbeiten? Für mich ist diese Funktion des Predigt-Editors erst dann wirklich (sinnvoll) einsetzbar, wenn man auch mobil Änderungen vornehmen kann. Gerade wenn man nicht am Desktop arbeitet, braucht man einen Editor, der auch mobil funktionsfähig ist.

Posts 593
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Wed, Oct 31 2018 12:22 PM

Gute Frage. Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Aber gerade auf dem iPad bietet es sich alternativ ja an, das stattdessen über die Web-App zu machen. https://app.logos.com

Posts 14
Al | Forum Activity | Replied: Thu, Nov 1 2018 3:12 PM

Hi Ben,

noch eine Frage bzw. Bitte zur App, die allerdings nicht Logos 8 spezifisch ist.

Mein iPhone ist auf Deutsch als Sprache eingestellt (weil ich sonst die Umlaute immer umständlich suchen muss). Anscheinend nimmt die App diese Sprache dann auch für ihre eigenen Einstellungen, was mich aber leider immer irritiert, weil ich die Bibelstellen dann auf Deutsch eingeben muss. Gibt es eine Möglichkeit, die App auf eine andere Sprache als die Handy-Sprache einzustellen oder, falls nicht, wäre es möglich das bei einem zukünftigen Update zu berücksichtigen? In der PC-Variante geht das ja auch.

Vielen Dank und viele Grüße, Al

Posts 593
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Thu, Nov 1 2018 3:37 PM

Ich glaube leider nicht, dass das geht. 

Ich habe auf dem Zettel, in unserer "Bibelstellenerkennungsdatenbank" das irgendwann mal so einzurichten, dass auch englische Eingaben erkannt werden. Ich weiß aber nicht mit Sicherheit, ob dasselbe System auch in der Mobile-App zum Tragen kommt. 

Posts 14
Al | Forum Activity | Replied: Thu, Nov 1 2018 4:41 PM

Schade, aber vielleicht ergibt sich das ja nochmal mit der Bibelstellenerkennung" ... ist ja eigentlich nur der Doppelpunkt statt dem Komma und dann der Englische Name ... aber den muss Logos ja eh kennen, da Ihr ja die englischen Ressourcen nicht eindeutschen müsst, damit sie funktionieren. Wäre jedenfalls super.

Aber zum Glück ist das nur auf dem Handy so. Am PC kann ich die Sprache ja einstellen wie ich mag.

Page 1 of 1 (7 items) | RSS