BKV 10 Athanasius. (373n. Chr.). Leben des heiligen Antonius. Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 31.

Page 1 of 1 (4 items)
This post has 3 Replies | 1 Follower

Posts 385
Sascha Andreas John | Forum Activity | Posted: Tue, Dec 25 2018 11:54 PM
1537.bkv10.docx Ich fand eine Aussage hierin die sich jeder Prediger an seinen PC bei der Predigtvorbereitung heften sollte. Das ist Sinn und Zweck der Predigt. "Denn wer kam traurig zu ihm und kehrte nicht voll Freude heim? Wer kam weinend wegen seiner Verstorbenen und vergaß nicht sogleich sein Leid? Wer kam im Zorn, ohne daß er zur Freundschaft umgestimmt wurde? Wer kam arm und mutlos und verachtete nicht, nachdem er ihn gehört und gesehen, den Reichtum und tröstete sich in seiner Armut? Wenn ein Mönch nachlässig gewesen war und zu ihm ging, wurde der nicht noch ausdauernder? Welcher junge Mensch kam auf den Berg und verleugnete nicht sogleich, nachdem er den Antonius gesehen, die Vergnügungen und liebte die Mäßigung? Wer kam zu ihm, der von einem Dämon geplagt wurde, ohne daß er Ruhe fand? Wer ging von Zweifeln gepeinigt und wurde nicht ruhig in seiner Seele?"
Posts 44
Dirk Kellner | Forum Activity | Replied: Wed, Dec 26 2018 8:12 AM

Danke Sascha fürs Teilen. Du holst aus der Schatzkammer der Väter immer wieder Gutes hervor! Prof. Hengel sagte einmal zu mir im Blick auf die Weisheit der Väter - im Vergleich zur Gnosis: "Vergiss nicht, was sich als das Neuste ausgibt, ist meistens die Häresie!" Das gilt in der weiteren Theologiegeschichte nicht weniger!

Posts 261
Thomas Anbau | Forum Activity | Replied: Wed, Dec 26 2018 10:22 AM

Yes

Posts 188
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Wed, Dec 26 2018 12:50 PM

Yes

Page 1 of 1 (4 items) | RSS