Suchvorlage "AT-Bezüge im NT" - 0 Treffer

Page 1 of 1 (16 items)
This post has 15 Replies | 1 Follower

Posts 7
Marc | Forum Activity | Posted: Tue, May 21 2019 2:26 AM

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit den beiden Suchvorlagen unter "AT-Bezüge im NT". Ich bekomme immer null Treffer. Alle anderen Suchvorlagen funktionieren.

Mein Problem ist folgendes (einige Screenshots bei den Links unten):
  • Will Zusammenhang zwischen Mt 2,15 und Hos 11,1 angezeigt haben.
  • Wähle "NT nimmt Bezug auf AT"
  • Trage Matthäus 2,15 ein
  • Egal welchen "Bezug (wie es benutzt wird)" ich anwähle, ich habe immer 0 Treffer.
  • Wenn ich vom AT zum NT suche, habe ich das gleiche Problem.
  • Wie man bei den Screenshots erkennen kann, habe ich "Jeden Bibeltext", "Gesamter Text" und Luther gewählt.
  • Bei allen anderen Bibelstellen habe ich auch null Treffer.
  • Das Problem tritt auf allen Geräten auf.
  • Werkzeuge - Interakive Merdien - Das Alte Testament im Neuen funktioniert.

https://www.dropbox.com/s/qdw2hju3q3jq8lr/Screenshot%202019-05-20%2017.37.47.png?dl=0

https://www.dropbox.com/s/z8m59ug2raxxhp4/Screenshot%202019-05-20%2017.37.55.png?dl=0

https://www.dropbox.com/s/78v53k0rv1yrfqo/Screenshot%202019-05-20%2017.38.38.png?dl=0

https://www.dropbox.com/s/v800tx5n7dr3txb/Screenshot%202019-05-20%2017.38.43.png?dl=0

Gruß und einen herzlichen Dank.

Marc

Posts 148
Thomas Schneider | Forum Activity | Replied: Sat, May 25 2019 12:15 PM

Hallo Marc, willkommen im Forum.

Auf Deinen Screenshots hast Du die Luther 2017 ausgewählt. Schau mal ob Du eine RI /Linearausgabe davon hast, dann dürfte es kein Problem sein.

Posts 7
Marc | Forum Activity | Replied: Sat, May 25 2019 5:37 PM

Danke für die Rückmeldung. Leider verstehe ich sie nicht.

RI steht für Reverse-Interlinear, richtig? Luther 2017 hat doch eine Interlinearfunktion. Hab das "Aleph-Omega-Icon" geklickt. Habe Interlineardatensatz und Interlinear-Leiste aktiviert.

Die Suche ergibt trotzdem 0 Treffer.

Oder war etwas anderes gemeint?

Posts 10035
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Sun, May 26 2019 5:47 AM

Marc:

RI steht für Reverse-Interlinear, richtig? Luther 2017 hat doch eine Interlinearfunktion. Hab das "Aleph-Omega-Icon" geklickt. Habe Interlineardatensatz und Interlinear-Leiste aktiviert.

Die Suche ergibt trotzdem 0 Treffer

Hallo Marc,

das sieht mir nach einem Lokalisierungs-Fehler aus. Wenn ich Logos 8 in deutscher Sprache verwende und die Suchhilfe genau wie du verwende  komme ich ebenfalls auf 0 Treffer. Wenn ich allerdings dasselbe in englischer Sprache tue, findet er den Zusammenhang Hos 11 => Mt 2 genau wie erwartet, und zwar von beiden Seiten aus (und auch in allen möglichen anderen Bibeln, nicht nur der LU2017 oder anderen Bibeln mit Interlinearfunktion, denn das ganze geht mE nicht über die Interlineare und den Bibeltext in den Originalsprachen, sondern nutzt einen von Faithlife zusammengestellten Datensatz dieser Referenzbezüge, in der Suchabfrage "Intertext" genannt).

Da muss wohl ein Entwickler ran und das klären. @Ben Misja, ist das ein bekannter Bug? 

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Posts 7
Marc | Forum Activity | Replied: Sun, May 26 2019 8:57 AM

Oh, super! Danke!

Logos auf Englisch umstellen und dann funktioniert es. Ist zwar etwas umständlich und provisorisch, aber immerhin

Posts 148
Thomas Schneider | Forum Activity | Replied: Sun, May 26 2019 9:12 AM

Hallo Mick,

heute geht die Suche.bei mir...gestern allerdings nur RI Schl 2000 und LU 1984, daher kam ich darauf.

Auch nur mit lu 2017

Posts 922
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 5:18 AM

Hallo Marc, bitte entschuldige, ich bin gerade auf Reise in Deutschland, was es nicht leicht macht, Zeit für so eine Problemdiagnose zu finden. 

Bei mir findet die per Vorlage erstellte Suche nach "{Label Intertext WO Bezug ~ "Markiertes Zitat" UND Ziel ~ <Matthäus 2,15>}" die richtige Stelle. Vielleicht lag ein Problem mit dem Index deiner Lutherbibel vor? 

Falls es in Zukunft nochmal vorkommt, probiere mal, diesen Befehl in die Befehlsleiste einzugeben: "Neuer Index für Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung 2017"

Dann warte, bis der Befehl erkannt und vorgeschlagen wird und führe ihn aus. 

Posts 7
Marc | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 9:11 PM

Danke, aber leider war weder das eine noch das andere erfolgreich.

Gruß Marc

Posts 165
Ben Misja | Forum Activity | Replied: Tue, May 28 2019 12:35 AM

Hatten wir schon etabliert, ob es mit anderen Bibeln mit Interlineardatensatz oder mit Urtextausgaben funktioniert? Wenn ja, können wir es zumindest schonmal auf eine Bibel eingrenzen.

Posts 7
Marc | Forum Activity | Replied: Tue, May 28 2019 6:19 AM

Funktioniert mit keiner Bibel. Weder deutsch noch englisch noch Nestle-Aland usw.

Nur das Umschalten des Gesamtprogramms Logos auf Englisch hilft. Dann klappt es mit allen Übersetzungen, die ich probiert habe.

Posts 922
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Fri, May 31 2019 1:34 PM

Bitte entschuldige die Funkstille. Jetzt wo ich wieder im Büro bin, konnte ich der Sache nachgehen. Wir vermuten, dass was mit der Datensatz-Datei nicht stimmt. Die kann man zum Glück einfach löschen, Logos lädt sie dann erneut herunter. 

Die Datei lautet NT-USE-OF-OT.lbssd. 

Das geht folgendermaßen: 

1. Logos beenden

2. Windows+R drücken

3. %localappdata% eingeben

4. Das Logos-Verzeichnis öffnen

5. Den Ordner Data und den darin befindlichen Ordner öffnen

6. Dann ResourceManager und darin den Ordner Resources öffnen

7. Die Datei löschen

8. Logos neu starten. 

Posts 10035
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Fri, May 31 2019 1:56 PM

Ben Misja (Faithlife):
Die Datei lautet NT-USE-OF-OT.lbssd

Ben Misja (Faithlife):
Die kann man zum Glück einfach löschen, Logos lädt sie dann erneut herunter. 

Das stimmt. Trotzdem gibt bei mir - auch nach erneutem Logos-Neustart - diese Suche keinen Treffer im deutschen UI.

Dumme Frage: Habt ihr den deutschen Datensatz ggf. mit der Lizenz für Deutsch Platin verknüpft?

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Posts 7
Marc | Forum Activity | Replied: Fri, May 31 2019 2:14 PM

Leider weiterhin 0 Treffer.

Ist dieses vielleicht ein hilfreicher Hinweis? Unter dem angegebenen Logos-Verzeichnis war nur der Ordner "Install" zu finden.

Der Ordner "Data" befindet sich in meinem allgemeinen Ordner für Dokumente auf einem anderen Laufwerk. Liegt hier vielleicht die Ursache?

Posts 10035
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Fri, May 31 2019 2:19 PM

Marc:

Leider weiterhin 0 Treffer.

Ist dieses vielleicht ein hilfreicher Hinweis? Unter dem angegebenen Logos-Verzeichnis war nur der Ordner "Install" zu finden.

(....) Liegt hier vielleicht die Ursache?

Ging mir genauso wie dir, Marc, nur dass bei mir das richtige Verzeichnis in einem anderen AppData\Local\Logos liegt, nämlich auf einer anderen SSD-Platte.

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Posts 922
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Mon, Jun 3 2019 4:46 PM
NB.Mick:
Dumme Frage: Habt ihr den deutschen Datensatz ggf. mit der Lizenz für Deutsch Platin verknüpft?
Es gibt keine dummen Fragen! Ich habe gerade tatsächlich herausgefunden, dass diese Datensatz-Übersetzung bisher nur an Logos 8 ausgeliefert ist. Und der AT-im-NT-Datensatz ist in Logos 8 erst ab Gold enthalten. Keiner von euch beiden verfügt über die Ressource, die die deutsche Übersetzung zugänglich macht.  Kurz gesagt, handelt es sich hier um Supplemental Datasets. Das ist eine Datensatz-Klasse, die man nicht kennen muss. Interessant ist für euch nur, dass diese Datensatz-Klasse erst mit Logos 8 lokalisierbar geworden ist. Daher gibt es die entsprechenden Ressourcen mit der deutschen Übersetzung auch erst seit der Veröffentlichung von Logos 8. Diese Ressourcen haben wir daher dann auch eigentlich noch nachträglich in ältere deutsche Pakete eingefügt. Leider haben wir das bei diesen drei Datensätzen übersehen:  * AT im NT * Sprichwörter Israelitische Feste & Opfer Wir arbeiten daran, diese Datensätze nachzuliefern. 
Posts 7
Marc | Forum Activity | Replied: Mon, Jun 3 2019 8:25 PM

Danke für's Nachforschen!

Page 1 of 1 (16 items) | RSS