[PB] Rudolf Brockhaus: Die Versammlung, das Haus Gottes und der Leib Christi

Page 1 of 1 (3 items)
This post has 2 Replies | 2 Followers

Posts 291
Andreas Roemer | Forum Activity | Posted: Mon, Jan 18 2021 7:51 AM

Rudolf Brockhaus lebte von 13.2.1856 bis19.09.1932. Er war mit Therese Scheidt verheiratet und beide hatten 12 Kinder zusammen.
Nach ihm ist der gleichnamige „R. Brockhaus Verlag“ benannt.
Zudem war er Prediger und auch Autor der Brüderbewegung. Zudem nahm auch an der Überarbeitung der Elberfelder Bibel teil und versah vielfältige Predigt- und Seelsorgerdienste in den Brüdergemeinden.

Hier sein Werk:
"Die Versammlung, das Haus Gottes und der Leib Christi".

6837.0800-0006-Rudolf_Brockhaus-Die_Versammlung_das_Haus_Gottes_und_der_Leib_Christi_Logos.docx

Ich hatte diesmal viel Arbeit mit dem Text. Schwierig in der Umsetzung diesmal. Zum einen ist der Inhalt in meinen Augen sehr heftig. Zum anderen laden seine Endlossätze nicht gerade zum Verweilen ein. Darüber hinaus musste ich auch eine Vielzahl an Bibelstellen nachrecherchieren. So verweist er 5 Zeilen zuvor auf 1 Korinther 11,26, um dann später auf Vers 4-6 zu verweisen, was schlicht falsch ist. Die richtige Stelle ist 1 Korinther 12,4-6 in diesem Fall. Seine Angabe (V. 4-6) wollte ich aber nicht stehen lassen, weil es dann sonst mit der automatischen Verlinkung in Logos nicht geklappt hätte.
Gleichwohl finde ich diesen seiner Texte als einen der interessantesten und vielfältigsten. Viele Gedanken finden sich, die eine nähere Untersuchung wert sind. Für mich bis dato sein bedeutendster Text. Einmal mehr zeigt sich, dass das Abschreiben und Reinschreiben solcher Texte auch dem Umsetzer etwas bringt. Es lohnt sich.

Bleibt gesund seid gegrüßt
Andreas

Posts 291
Andreas Roemer | Forum Activity | Replied: Mon, Jan 18 2021 7:56 AM

Irgendwie hat es mit dem Cover nicht geklappt

Posts 291
Andreas Roemer | Forum Activity | Replied: Mon, Jan 18 2021 8:05 AM

Ach ja, ich habe natürlich auch das Verzeichnis der "Kostenlosen Werke" entsprechend ergänzt. Wird jetzt von mir immer automatisch gleich mitgemacht. Aber ein zusätzlicher Link an dieser Stelle ist sicherlich für den einen oder anderen neu und interessant:

Kostenlose Werke (logos.com)

Page 1 of 1 (3 items) | RSS