Literaturwünsche

Page 5 of 10 (198 items) « First ... < Previous 3 4 5 6 7 Next > ... Last »
This post has 197 Replies | 18 Followers

Posts 1790
ilian | Forum Activity | Replied: Thu, Feb 11 2016 4:11 AM

Thomas Anbau:

Wenn das eine Hilfe wäre...

Ich habe einige Bücher dieses Verlages bereits an "Logos" angepasst. Weitere folgen.

Ob ich die irgendwie zur Verfügung stellen könnte? Wer könnte die rechtliche Frage klären?

Danke für das Angebot!

Ich habe mal angefragt (auch wg. Vyrso). Mal sehen...

Edit:

Die Antwort von CLV kam schnell und ist ein klares "Nein" (als Persönliches Buch oder als Vyrso-Buch)... Sad

Posts 651
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Thu, Feb 11 2016 7:17 PM

ilian:

Die Antwort von CLV kam schnell und ist ein klares "Nein" (als Persönliches Buch oder als Vyrso-Buch)... Sad

Ja, dies wollte ich auch gerade sagen. Leider besteht, trotz mehrmaliger Anfrage unsererseits, hier kein Interesse beim CLV, was ich persönlich sehr schade finde. Hoffentlich kann sich dies in Zukunft ja noch ändern.

Posts 1790
ilian | Forum Activity | Replied: Fri, Feb 12 2016 4:48 AM

Hallo zusammen,

wir haben schon etliches hier zusammen getragen und einiges ist mehr begehrt als andere.

Wir könnten die wichtigsten Werke hier eintragen und dann abstimmen, welche auf der Wunchliste ganz oben stehen (man kann also nicht nur für Funktionen abstimmen, sondern auch für Bücher). Das wäre auch ein Signal an Faithlife/Logos...

2 habe ich schon eingetragen:

* Elberfelder Bibel 2006 (Studienbibel): https://suggestbooks.uservoice.com/forums/308269-book-suggestions/suggestions/12302583-elberfelder-bibel-2006-studienbibel-german

* Neues Leben. Die Bibel - mit Parallelstellen... : https://suggestbooks.uservoice.com/forums/308269-book-suggestions/suggestions/12302757-neues-leben-die-bibel-mit-parallelstellen-g

Posts 2248
Jan Krohn | Forum Activity | Replied: Fri, Feb 12 2016 8:07 AM

Gute Idee. Ich habe dort vorher schon zwei deutsche Buecher eingetragen:

Evolution - ein kritisches Lehrbuch

Der Ursprung der Gottesidee (Wilhelm Schmidt)

Past IT Consultant. Past Mission Worker. Entrepreneur. Future Seminary Student.
Why Amazon sucks: Full background story of my legal dispute with the online giant

Posts 1790
ilian | Forum Activity | Replied: Sat, Feb 13 2016 11:11 AM

Jan Krohn:

Gute Idee. Ich habe dort vorher schon zwei deutsche Buecher eingetragen:

Evolution - ein kritisches Lehrbuch

Der Ursprung der Gottesidee (Wilhelm Schmidt)

Ich habe sie und auch weitere hier eingetragen: https://wiki.logos.com/UserVoice_$28Deutsch$29

Ihr könnt also selbst weitere Werke eintragen und dann im deutschen Wiki aufschreiben, damit wir einen besseren Überblick haben...

Posts 1790
ilian | Forum Activity | Replied: Fri, Apr 8 2016 10:02 AM

Ich finde die neue Bibelübersetzung von Dr. H. Genthe, die nah am Urtext bleiben will, interessant und ich würde mir wünschen, dass Faithlife Kontakt aufnimmt und diese Bibelübersetzung auf Logos anbietet (die Logos-Bibelübersetzungen dürfen mehr werden). Hier ein Zitat:

"Auf dieser Internetseite entsteht eine neue Übersetzung der Bibel, die sehr eng an den Textquellen bleibt. „So wörtlich wie möglich und so frei wie nötig“ beschreibt der Theologe und Übersetzer Dr. Hans Jochen Genthe sein Ziel. Mit dieser Übersetzung möchte er allen das Bibelstudium ermöglichen, die des Hebräischen, des Aramäischen und des Griechischen nicht oder nicht hinreichend kundig sind. „Um die biblischen Schriften zu verstehen, muss man sie sehr genau lesen und möglichst nah am Urtext bleiben“, sagt der Theologe. Bei der Auslegung eines Textes genüge es nicht, Begriffe assoziativ auszulegen, ohne die genaue Bedeutung des Wortes zu kennen." Quelle: http://bibelbuch.de/

Auf der Homepage ist bereits das NT und Teile des AT veröffentlicht worden...

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Sat, Apr 9 2016 3:51 AM

ich weiß nicht..was ist anders an der Übersetzung im Gegensatz zu anderen. Eine neue Übersetzung würde für mich nur Sinn machen wenn es die neusten Ergebnisse der Textforschung integriert und die Textgrundlage die neuste ist (BHQ, NA28/GNT5...) und vielleicht sogar den kritischen Apparat hat. 

Posts 1790
ilian | Forum Activity | Replied: Sun, Apr 10 2016 4:43 AM

Sascha John:

ich weiß nicht..was ist anders an der Übersetzung im Gegensatz zu anderen. Eine neue Übersetzung würde für mich nur Sinn machen wenn es die neusten Ergebnisse der Textforschung integriert und die Textgrundlage die neuste ist (BHQ, NA28/GNT5...) und vielleicht sogar den kritischen Apparat hat. 

Der Ausgangstext der Übersetzung ist die Hebraica Quinta und NA27. Es wird von Genthe u.a. auch Antike Literatur übersetzt. Schau dir einfach die Seite und einzelne Bücher an...

Welche Übersetzungen auf der Basis von NA28 kennst du (mit fallen momentan keine ein)?

Grundsätzlich finde ich, dass bei Logos vergleichsweise wenig Bibelübersetzungen im Angebot sind und daher wäre das m.E. eine gute Ergänzung (außer die ELB 2006 ist mir momentan keine weitere neuere Übersetzung bekannt, die Logos in Planung haben könnte).

Edit:

Außerdem gibt es zu jedem Buch auch eine Einleitung. Die Fußnoten sind auch hilfreich.

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Sun, Apr 10 2016 6:44 AM

Quinta ist ja schonmal positiv :-)

NA28 kenn ich auch keine wäre aber wichtig wegen der Änderungen in den kath. Briefen

und du hast Recht es gibt zuwenig

Posts 165
Ben Misja | Forum Activity | Replied: Sun, Apr 10 2016 8:13 AM

Hier könnte man ergänzen, dass Logos ja noch etliche deutsche Übersetzungen vermissen lässt, an denen Thomas natürlich auch schon dran ist, nachdem er die Aufgabe 2014 übernommen hat: EÜ, Zürcher, NLB, HfA oder die beiden jüdischen AT-Übersetzungen sind nur einige davon. Es würde mich überraschen, wenn davon nichts mehr kommt.

Dann ist die Frage, ob eine so unbekannte Internet-Übersetzung sich rentieren würde. Die Zugkraft (und damit die Verkaufszahlen) werden sich wohl in Grenzen halten, eben weil sie unbekannt ist und unvollendet. Dann ist es eher eine Fachübersetzung, die naturgemäß eher für "Fortgeschrittene" interessant wäre.

Die Frage der Qualität ist eine andere Unbekannte. Dass der Übersetzer fachlich geeignet ist, steht außer Frage. Aber da es sich um ein Soloprojekt ohne Peer Review handelt, von dem es scheint's auch noch keine Rezensionen gibt, lässt sich nicht einschätzen, wie gelungen die Übersetzungsentscheidungen ausfallen. Es gibt genügend hochqualifizierte Exegeten, die nicht besonders gut exegesieren oder deren Sprachgefühl beim Übersetzen ausbaufähig ist. Damit will ich nicht unbesehen ein negatives Urteil abgeben, nur sagen: Qualität ist auch bei fachlicher Qualifikation kein Selbstläufer.

Auch das Argument der Textgrundlage zieht für mich weniger. Ich weiß es vonn vielen englischen, aber auch von Luther und GNB und würde es auch von jeder anderen deutschen Übersetzung selbstverständlich erwarten, dass sie ihre eigene Textkritik zugrunde legen. Die Frage ist dann eher, wie gut sie ist. Ohnehin können wir von der Luther- und Einheitsrevision sicherlich erwarten, dass sie den aktuellen Forschungsstand berücksichtigen.

Posts 1790
ilian | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 11 2016 2:30 AM

Ben Misja:
Dann ist es eher eine Fachübersetzung, die naturgemäß eher für "Fortgeschrittene" interessant wäre.

Ich denke, dass Logos nicht nur Laien im Blick hat... Wink

Ansonsten einfach selbst reinschauen...

Posts 9913
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 11 2016 4:48 AM

ilian:

Ben Misja:
Dann ist es eher eine Fachübersetzung, die naturgemäß eher für "Fortgeschrittene" interessant wäre.

Ich denke, dass Logos nicht nur Laien im Blick hat... Wink

Ansonsten einfach selbst reinschauen...

Hm. Hab ich mal kursorisch gemacht.

Gleich auf der ersten Seite ein massiver Tippfehler in der Bildunterschrift (oder schlug die Autokorrektur wieder mal erbarmungslos zu? Bilbaos statt Biblos würde jemand der jahrelang als Exegesedozent arbeitete wohl nicht tippen... aber ich gehe mal davon aus, dass 'Medienpfarrer' Hans A. Genthe diese Sachen für seinen Papa/Onkel/Whatever Hans Jochen Genthe erstellt hat, der dann möglicherweise auch für den Nestel-Aland in der Einleitung zur Übersetzung JohEv nicht verantwortlich wäre)

Die Übersetzung ist an manchen Stellen sehr gewöhnungsbedürftig (ist "Vernunft" in Joh 1:1 wirklich akzeptabel? Das rutscht schon in Goethes Fausts Überlegungen ab...), wobei die hunderte Fußnoten leider meist nur Querverweise sind, ohne die Übersetzerentscheidungen zu erläutern. Über den theologischen Hintergrund des Übersetzers gibt es keine unmittelbare Info - seine Ausführungen zu Einleitungsfragen s.o. und in seinem Material zur Bibelentstehung folgen wohl recht unkritisch dem ev. landeskirchlichen HKM-Mainstream. 

Das Impressum gibt eine eMail und Telefonnummer und den - nach allem was man in juristischen Quellen so liest, unwirksamen -  Link-Distanzierungs-Disclaimer, aber keinerlei Hinweis auf Copyright-Fragestellungen, etwa dass andere das Ganze gerne inhaltlich unverändert und mit Attributierung versehen nutzen und weiterverbreiten dürfen (oder auch ohne Rückfrage nicht dürfen, was dann nach Lage der Dinge der Rechtsstand in Deutschland wäre).

Das ist recht schade. Aus meiner persönlichen Sicht wäre diese Übersetzung und das Zusatzmaterial als PB gut in Logos zu integrieren, ich würde aber kein Geld dafür zahlen und (nicht obwohl, sondern weil riesige Lücken bezüglich weitverbreiteter Übersetzungen usw. im deutschsprachigen Katalog sind) auch nicht wollen, dass Faithlife knappe Resourcen darauf verwendet.

Soweit mal meine Meinung dazu. 

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Posts 1790
ilian | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 11 2016 5:30 AM

NB.Mick:
Die Übersetzung ist an manchen Stellen sehr gewöhnungsbedürftig (ist "Vernunft" in Joh 1:1 wirklich akzeptabel?

In der Tat sehr "gewöhnungsbedürftig"... Obwohl der Begriff "logos" diese Übersetzungsmöglichkeit zulässt (u.a. auch "Wort, Rede, Erzählung, Beschreibung, Buch, Prosa, Fabel; Gerücht, Vorwand, Redeweise, Redeerlaubnis, Beredsamkeit; Gespräch, Beratung; Vorschlag; Ausdruck, Behauptung, Sprichwort, Lehrsatz, Definition; Orakelspruch; Rechnung, Rechenschaft; Erwartung; Verhältnis, Proportion; Denkkraft, Vernunft [LXX, NT]")

NB.Mick:
Über den theologischen Hintergrund des Übersetzers gibt es keine unmittelbare Info - seine Ausführungen zu Einleitungsfragen s.o. und in seinem Material zur Bibelentstehung folgen wohl recht unkritisch dem ev. landeskirchlichen HKM-Mainstream.

Viel weiß ich auch nicht. Das, was man darüber lesen kann, ist z.B. die "jahrzehntelange Erfahrung als Dozent in der Erfurter Predigerschule" und seine Veröffentlichungen, die man in Wikipedia aufgelistet findet.

Eine ganz andere Sache:

Manche haben schon über Wunschliteratur abgestimmt, aber es dürfen ruhig mehr werden, damit das Ganze representativer wird (vielleicht können mindestens 100 Leute ihre Stimme abgeben und somit dem Ganzen mehr gewicht geben): Liste im Wiki 

Ich wünsche mir auch andere geprüfte und gute Bibelübersetzungen, aber erstmal sollte das Interesse der potentiellen Kunden deutlicher werden... Wink

Posts 165
Ben Misja | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 11 2016 6:31 AM

ilian:

NB.Mick:
Die Übersetzung ist an manchen Stellen sehr gewöhnungsbedürftig (ist "Vernunft" in Joh 1:1 wirklich akzeptabel?

In der Tat sehr "gewöhnungsbedürftig"... Obwohl der Begriff "logos" diese Übersetzungsmöglichkeit zulässt (u.a. auch "Wort, Rede, Erzählung, Beschreibung, Buch, Prosa, Fabel; Gerücht, Vorwand, Redeweise, Redeerlaubnis, Beredsamkeit; Gespräch, Beratung; Vorschlag; Ausdruck, Behauptung, Sprichwort, Lehrsatz, Definition; Orakelspruch; Rechnung, Rechenschaft; Erwartung; Verhältnis, Proportion; Denkkraft, Vernunft [LXX, NT]")

NB.Mick:
Über den theologischen Hintergrund des Übersetzers gibt es keine unmittelbare Info - seine Ausführungen zu Einleitungsfragen s.o. und in seinem Material zur Bibelentstehung folgen wohl recht unkritisch dem ev. landeskirchlichen HKM-Mainstream.

Das ist in der Tat eine bemerkenswerte Wiedergabe. Ich hoffe, ich interpretiere da nicht zu viel hinein, aber wenn ich das richtig verstehe, dann sagt diese Übersetzung sehr viel darüber aus, wie der Übersetzer das Johannesevangelium versteht, wie er die jüdisch-heilsgeschichtlichen gegen die vermeintlichen gnostischen Einflüsse abwägt. Das ist Exegete sehr alter Schule, um es diplomatisch auszudrücken. ;)

Posts 109
Thomas B. | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 11 2016 10:34 AM

Die erste deutsch-sprachige Bibel basierend auf NA in der 28. Auflage war die <schleichwerbung>Leonberger Bibel, die ja als PB erhältlich ist<schleichwerbung>.

Mittlerweile beruht meines Wissens auch die Basis-Bibel auf selbiger Ausgabe (naja, genau genommen NA27 + ECM).

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 11 2016 11:15 AM

Yes

Posts 55
Michael Schierl | Forum Activity | Replied: Sun, Aug 28 2016 9:50 AM

ilian:

Ich finde die neue Bibelübersetzung von Dr. H. Genthe, die nah am Urtext bleiben will, interessant und ich würde mir wünschen, dass Faithlife Kontakt aufnimmt und diese Bibelübersetzung auf Logos anbietet (die Logos-Bibelübersetzungen dürfen mehr werden). 

Hier das AT (soweit übersetzt) + NT als Personal Book: 

Die Apokryphen/deuterokanonischen Werke sind offenbar was die Verszählung angeht so speziell, das ich keine Versemap gefunden habe die alle Buchnummern (ganz zu schweigen von den Versnummern) aller Bücher abdeckt. Und desweiteren gibt es Susanna sowie Tobit in zwei verschiedenen Fassungen, weshalb ich mich dazu entschlossen habe, diese in zwei Personal Books (mit unterschiedlicher Versemap) aufzuteilen: 

Die Pseudoclementinen sind (da sie einen Author Datentyp als Milestone verwenden) auch in einem separaten PB (Typ Monographie): 

Das Konvertieren hat aber zu viel Handarbeit gekostet als dass ich das nochmal wiederholen wollte... (im Gegensatz zur NeÜ, die ich ja regelmäßig aktualisiere). Trotzdem viel Spaß mit dem PB.

Posts 651
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Sun, Aug 28 2016 11:18 AM

Ich habe die Links aus dem vorherigen Post entfernt, da Herr Dr. Genthe eine gewerbliche Nutzung nur auf Anfrage erlaubt, welche wir nicht vorgenommen haben.

Ich will noch einmal hervorheben und euch bitten, sich auch daran zu halten, dass persönliche Bücher generell nur für gemeinfreie Bücher eingefügt werden dürfen. Es ist für uns sehr wichtig, dass Autoren eine Wertschöpfung für Ihre Arbeit erhalten und eine ungefragte Nutzung steht dem im deutlichen Gegensatz dazu.

Sollten hierzu noch Fragen aufkommen oder andere Umstände vorliegen, so stehe ich natürlich jederzeit auch gerne direkt zur Verfügung.

Posts 55
Michael Schierl | Forum Activity | Replied: Sun, Aug 28 2016 1:03 PM

Hallo Thomas,

Ich selbst nutze Logos nicht gewerblich, und da weder ich noch Logos mit dem Werk direkt Geld verdienen hatte ich angenommen dass ich das (gemäß "Weitergabe für nichtkommerzielle Nutzung") auch weitergeben darf.

Ich kann aber nachvollziehen, dass ihr da lieber vorsichtig seid (viele nutzen Logos ja auch für Predigtvorbereitung etc.), und habe Verständnis dass Du die Links entfernt hast. Tut mir Leid wenn ich Dir da Umstände gemacht habe.

Das Personal Book der Leonberger steht auch unter einer Lizenz, die kommerzielle Nutzung ausschließt, aber da der Autor das hier selbst hochgeladen hat stellt das wohl eine Ausnahme dar.

Bei Herrn Genthe anfragen wäre natürlich auch eine Option, aber bei meiner letzten Mailanfrage wegen Urheberrecht (als das Urheberrecht noch nicht auf der Website stand) kam als Reaktion "Wann können Sie mich mal anrufen?" und als ich ihn darauf hinwies dass ich E-Mail bevorzugen würde war Funkstille (aber die Website wurde inzwischen zumindest aktualisiert). Vielleicht will es ja jemand mit mehr Zeit und Energie mal versuchen :-)

Viele Grüße,

Michael

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Fri, Oct 28 2016 12:41 AM

Für die Textkritik wären toll

Kommentar zum neuen Testament von Theodor Zahn

Handbuch zum Neuen testament von Lietzmann

1 Korinther Johannes Weiß

2 Korinther Hans Windisch

Kurzgefasste Liste der griechischen Handschriften des N.T

Patristische Texte und Studien

und

natürlich

mehr Kirchenväter

Page 5 of 10 (198 items) « First ... < Previous 3 4 5 6 7 Next > ... Last » | RSS