Darstellung/Layout anpassen

Page 1 of 1 (4 items)
This post has 3 Replies | 0 Followers

Posts 22
Waldemar Justus | Forum Activity | Posted: Mon, Nov 17 2014 3:32 AM

Ich bin ein völliger Neuling in Sachen Logos und habe darum eine vielleicht simple Frage.

Ich habe seit wenigen Tagen Logos 6 und arbeite mich gerade erst ein. Ich habe festgestellt, sobald ich einen Textabschnitt eingebe, öffnet das Programm verschiedene Fensterabschnitte mit viele Registerkarten. Ich würde gerne dieses Standardprozedere verändern. Ich brauch bspw. im Haupt-Lesebereich nicht so viele englische Bibeln, da reicht mir der kleine Textvergleich unten rechts. Ich finde bislang keine Möglichkeit, wo ich das konfigurieren kann.

Kann mir jemand weiterhelfen? Dankeschön!

Posts 2093
ilian | Forum Activity | Replied: Mon, Nov 17 2014 4:11 AM

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich dein Problem richtig verstehe (ich habe ja noch die Logos 5.2b SR-8), aber kennst du den Blog-Artikel "Optimieren Sie Ihre Arbeitsoberfläche"?

Ansonsten ist bei mir so, dass ich "Sammlungen" (unter "Werkzeuge") anlegen kann, wie z.B. "Deutsche Bibeln" und wenn der Textvergleich geöffnet wird, kann ich nur die "Deutschen Bibeln" anzeigen lassen. Man kann auch nur ausgewählte Bibeln in einer Sammlung einfügen...

Hilft das oder ist dein Problem ganz anders?

Posts 24
Eduard Klassen | Forum Activity | Replied: Wed, Nov 19 2014 1:08 AM

Waldemar, du meinst vermutlich, die Go Box. Also wenn man auf der Startseite in die Go Box eine Bibelstelle eingibt, wird eine Arbeitsoberfläche mit verschiedenen Tabs und Fenstern geöffnet.

Ich habe jetzt sämtliche Forenartikel gelesen und in der Wiki nachgeschaut, das Layout scheint fix zu sein und kann nicht geändert werden. Schade eigentlich...

Eine bessere Lösung wäre tatsächlich, die Arbeitsfläche individuell zu gestalten, entsprechend zu verlinken und abzuspeichern.

Posts 22
Waldemar Justus | Forum Activity | Replied: Wed, Nov 19 2014 7:15 AM

Ganz genau Eduard, du hast es erfasst.

Ich hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich nicht möglich ist, denn die Darstellungsoptionen haben ja nahezu keine Grenzen. Da verwundert es mich, dass ich meine Starteinstellung nicht konfigurieren kann.

Schade, aber vielleicht kommt es ja noch.

Page 1 of 1 (4 items) | RSS