Search

Search in sorted by
  • Re: [PB] Tafelbibel

    [quote user="Fabian"]Wenn ich mich recht erinnere schrieb mir Michael einmal, dass man in Logos pro Kapitel die versgebende Bibel ändern kann.[/quote] Du erinnerst dich falsch. Bei Kommentaren und anderen Persönlichen Büchern, die Bibelverse referenzieren, kann man pro Referenz ein anderes Versschem anehmen. Für eine Bibel muss das
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Mon, Jun 15 2020
  • Re: [PB] Tafelbibel

    [quote user="ilian"]1 Stelle oder 2 habe ich anscheinend übersehen. Vielleicht findest du sie noch[/quote] Mt 12,46 hat zweimal {{field-on:bible}}, das zweite davon sollte Off sein. [quote user="ilian"]Und bei @Mk 15,35, @Lk 19,26, @Joh 6,24 und @Judas 1,25 fand ich nichts unregelmäßiges...[/quote] Ich auch nicht . Warum Judas 1,25 da
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Mon, Jun 15 2020
  • Re: [PB] Tafelbibel

    [quote user="ilian"] aber vielleicht kann jemand die fehlenden Stellen finden[/quote] Text in Texteditor gezogen und mit ein bisschen Muster-Suchen&Ersetzen in eine Tabelle gezogen, so dass alle Milestones, On und Off in der ersten Spalte stehen und der Rest in der zweiten (ja das gibt lange Zeilen). Dann alle Zeilen ausgefiltert, wo hinter einem
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Mon, Jun 15 2020
  • Re: [PB] Tafelbibel

    [quote user="ilian"]die nichtkommerzielle Nutzung ist erlaubt[/quote] Reicht das mittlerweile aus, um das hier zu posten? Bei der Genthe-Bibel hatte es nicht gereicht...
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Sun, Jun 14 2020
  • Re: Übersetzungsfehler in NeÜ App

    Oder einfach am PC das Personal Book nehmen. Mobil funktioniert das ganze leider nicht. Dort ist die Stelle (Lukas übrigens und nicht Markus) richtig. Auch in der Fassung mit demselben Textstand (Oktober 2019). Offenbar ist da bei der Konvertierung bei Faithlife was schiefgegangen... Tippfehler melden ist da wohl dann die richtige Lösung.
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Wed, May 13 2020
  • Re: Logos per Sprachsteuerung - Stand/Pläne?

    Ist Logos denn überhaupt über Screenreader wie JAWS, NVDA o.ä. bedienbar? Ich hab mal https://accessibilityinsights.io/ über Logos drüberlaufen lassen, und das Ergebnis sieht eher ernüchternd aus. Spätestens wenn der Nutzer die erste Fehlermeldung sieht und ihm sein Screenreader nicht sagen kann was drinsteht (und
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Wed, Nov 6 2019
  • Re: NeÜ bibel.heute (Neue evangelistische Übersetzung) als Personal Book

    Aktualisierte Version (Textstand Oktober 2019): 5040.NeÜ-bibel.heute-19_10.logos.docx
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Sat, Nov 2 2019
  • Re: Persönliche Bücher / Personal Books

    [quote user="Bernhard"] [quote user="Sascha Andreas John"] zumal (wie ich glaube) Logos die einzige Bibelsoftware ist, wo ich PB erstellen kann...das ist für mich ein Verkaufsargument. [/quote] Das stimmt so nicht. Programme wie E-sword und TheWord erlauben das auch. Die haben auch eine sehr aktive Community, die Bücher zur Verfügung
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Tue, Sep 17 2019
  • Re: Hilfe bei Tertullian Übersetzung

    Ja, das ist die Stelle. Das "riefen" und das "dicebant" (sie sagten/sprachen/riefen) in der deutschen Fassung sind aber doppelt gemoppelt. Wenn du den lateinischen Satzbau nachahmen willst, würde ich das "riefen" in die Mitte der direkten Rede stellen statt "dicebant". Im Deutschen tut man das aber eher seltener als auf Latein, dann das "dicebant
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Mon, Jun 10 2019
  • Re: [PB] Fußnoten am Wort ohne Nummerierung (MS Word / Mac) ?

    Evtl. wurde das Originaldokument gar nicht mit Word erstellt? In LibreOffice ist es bei einer Fußnote möglich, eine "benutzerdefinierte Nummer" anzugeben, und da kann ich auch "km." reinschreiben. Eine solche Fußnote "überlebt" auch den Export nach .docx und anschließenden Import.
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Thu, Jun 6 2019
  • Re: Leonberger Bibel als PB

    [quote user="ilian"] Ich sehe, dass es mittlerweile eine 2019er Version gibt, aber noch nicht für Logos. Weiß jemand, wann man damit rechnen könnte? [/quote] Nachdem du ja der einzige bist, der hier im Jahresabstand nachfrägt, wie wär's wenn du dir den Konverter selbst herunterlädst und (meinetwegen täglich) die OSIS
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Sun, May 12 2019
  • Re: NeÜ bibel.heute (Neue evangelistische Übersetzung) als Personal Book

    [quote user="Benjamin Funk"] Hi, wo ist der Unterschied zu https://de.logos.com/products/149564/neu-bibelheute ? bzw. worin liegt der Vorteil die Bibel als PB einzubinden, statt die kostenlose Variante als Logos Buch? [/quote] - Neuerer Textstand - Kapitelzwischenüberschriften in der Gliederungsansicht Ich hatte in einem anderen Beitrag schon mal
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Wed, Apr 10 2019
  • Re: NeÜ bibel.heute (Neue evangelistische Übersetzung) als Personal Book

    Aktualisierte Version (Textstand April 2019): 4380.NeÜ-bibel.heute-19_04.logos.docx Das Personal Book verwendet nun denselben Bibeldatentype (BibleNEU) der auch vom offiziellen Werk (Stand Januar 2018) genutzt wird.
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Tue, Apr 9 2019
  • Re: Ein deutsches Angebot an alle BibleWorks-Besitzer

    [quote user="Ben Misja (Faithlife)"] Jein... Es handelt sich meines Erachtens (soweit ich mich erinnere) um eine originalgetreue, aber in Satz und möglicherweise Rechtschreibung modernisierte Version der DBG aus dem 20. Jahrhundert. [/quote] Ich hab gerade mal
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Thu, Feb 21 2019
  • Re: Eure Hilfe ist gefragt: Helft uns bei der Schreibfehlerjagd im Calwer Bibellexikon

    [quote user="ilian"] Ich meinte eigentlich die Abstände und nicht die Anführungszeichen... [/quote] Ok dann hatte ich dich falsch verstanden (oder vielleicht brauche ich die Lupe). Die Abstände sind evtl. darauf zurückzuführen, dass Thomas' Standardschrift dieses Zeichen nicht hat und Logos daher eine andere Schrift substituieren
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Thu, Feb 21 2019
  • Re: Logos stürzt andauernd ab

    [quote user="NB.Mick"] Hast du auch indexer und ggf auch indexer-error logs? Das Programm stürzt wohl beim indexieren ab (was seltsam ist, da eigtl. dann der Indexer und nicht das Hauptprogramm crashen sollte). [/quote] Wenn ich aus dem Stacktrace raten dürfte, würde ich sagen, es geht um das Indizieren von Predigten, nicht um das Indizieren
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Thu, Feb 21 2019
  • Re: Eure Hilfe ist gefragt: Helft uns bei der Schreibfehlerjagd im Calwer Bibellexikon

    [quote user="ilian"] Hm, bei mir auf dem Mac sieht es eigentlich normal aus: [/quote] Dann brauchst du vielleicht eine Lupe oder ein Retina-Display . Die "korrekten" deutschen Anführungszeichen sehen unten aus wie kleine 99 und oben wie kleine 66. Und auf deinem Screenshot sehen die oberen Anführungszeichen eher aus wie gespiegelte kleine
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Thu, Feb 21 2019
  • Default font glyphs missing after upgrade to Logos 8

    Hi, yesterday I upgraded from Logos Basic 7 to Logos Basic 8, and in my resources, some letters/glyphs are missing: This is "only" a display issue - when copying the text, it appears complete in the clipboard. When switching the font back to Logos 7 font, the missing glyphs reappear. Did anybody else encounter the same issue? Or does anyone know what
    Posted to Logos 8 by Michael Schierl on Sun, Feb 10 2019
  • Re: Logos 8 Basic

    [quote user="Sascha Andreas John"] Man kann auch beide runterladen die englische schenkt dir noch ein paar Bücher [/quote] Man kann auch noch das englische Verbum Basic dazu runterladen, für noch ein paar mehr Bücher. Wobei genau genommen schenkt dir das keine Bücher, sondern verleiht sie dir (im Gegensatz zu kostenpflichtigen Werken
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Sat, Feb 9 2019
  • Re: Navigation in der Bibel und Verse suchen.

    [quote user="NB.Mick"] Off-Topic: Da ja bekanntermaßen die Nutzung über die Bedeutung eines Wortes entscheidet: Kennst du den Begriff von außerhalb des Logos Forums? Nutzen deutschsprachige Software-Entwickler und/oder Anwender das "Kebap" hier als Lehnwort? Oder wird ein anderer Begriff dafür verwendet - mir ist rein gar nichts
    Posted to Deutsch by Michael Schierl on Tue, Feb 5 2019
Page 1 of 4 (63 items) 1 2 3 4 Next > |