Search

Search in sorted by
  • Re: Das Bibelprojekt

    Also kostenlose Dauer-/ Langzeit-Leihgaben? (gibt es für Basic-Bücher eigentlich ein Ablaufdatum?)
    Posted to Deutsch by Tobias on Sat, May 23 2020
  • Re: länge biblischer Bücher vergleichen

    Danke für den Einblick! Gibt es eine Übersicht mit Stellenangeboten bei euch? Vielleicht würde ich mal darauf zurückkommen 😉
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • Re: länge biblischer Bücher vergleichen

    Und gehört mir auch, also lag ich gar nicht so falsch, die EÜ hier zu vermissen. Andere Frage (Wenn hier fehl am Platz kann ich auch einen neuen Strang aufmachen) Wieso sind in den dt. Interlinearbibeln keine deuterokanonischen Schriften enthalten? (bei der ev. LU könnte es ja mangels Interesse sein, aber in die Kath. EÜ gehören
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • Re: länge biblischer Bücher vergleichen

    Ich hatte irgendwie im Kopf, dass die Einheitsübersetzung auch einen Interlinear Datensatz hätte... War das mal geplant oder so?
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • Re: länge biblischer Bücher vergleichen

    Danke! Deshalb finde ich die EÜ nicht. aber wieso wird bei den meisten Bibeln, die ich im Dropdown auswählen kann, nichts in der Seitenleiste angezeigt? (Also keine Auswahlkriterien) LU84 geht, LU(17) nicht
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • Re: länge biblischer Bücher vergleichen

    Danke! (Dann ist klar, warum ich keine Einheitsüs. gefunden habe.)
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • Re: Literaturwünsche

    Soweit ich weiß, ist "einfach" und "Rechte/Lizenzen bekommen" gerade bei diesem Verlag nicht so dicht beieinander
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • Re: länge biblischer Bücher vergleichen

    šalōm HJ! Danke für die Antwort, den Screenshot hatte ich gar nicht gleich gesehen! Es ist doch mehr "durch die Brust ins Auge" als ich vermutet hätte (Da stelle ich fest, dass bei mir im Bibelbrowser gar nicht alle Bibelausgaben angezeigt (auch nicht alle mit Interlineardaten.) Hat sich das Programm bei der Indexierung verschluckt
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • länge biblischer Bücher vergleichen

    Hallo in die Runde! ich möchte wissen ob Ben Sira das längste Buch der Apokryphen/Deuterokanonen ist, oder allgemeiner: die Länge biblischer Bücher vergleichen. (Analog gucke ich, wie viele Seiten stark das Buch ist, aber ich hätts gern etwas genauer :-) ) Ich bin mir sicher, dass es dafür eine schöne Funktion in Logos
    Posted to Deutsch by Tobias on Wed, May 13 2020
  • Re: Übersetzungsfehler in NeÜ App

    Apple-Nutzer sind nichts geringeres als Perfektion gewohnt ;-p
    Posted to Deutsch by Tobias on Wed, May 13 2020
  • Re: Übersetzungsfehler in NeÜ App

    In den Einstellungen kann man "Tippfehler melden" aktivieren. Dann kann man das fehlerhafte Wort lange drücken und (neben kopieren, markieren, ...) Fehlern melden auswählen.
    Posted to Deutsch by Tobias on Tue, May 12 2020
  • BHt Biblia Hebraica Transcripta

    Hallo in die Runde! ich bin wieder verwirrt bei zwei ähnlichen/ gleichnamigen Ressourcen: 1. BHt https://www.logos.com/product/27275/biblia-hebraica-transcripta (W. Richter et al., kenne ich auch im Print) aber was ist das: 2. https://www.logos.com/product/25427/biblia-hebraica-transcripta Enthält die Zweite vielleicht auch den Sira-Text
    Posted to Deutsch by Tobias on Wed, Apr 22 2020
  • Re: Vulgata-Verwirrung

    Danke nochmal an beide! Das Kreuz/Dagger hatte ich tatsächlich zunächst nicht gesehen. Wenn ich jetzt drauf klicke, wird auf den (nicht vorhandenen) Apparat verwiesen, das scheint also recht gut zusammen zu arbeiten *schreibt Apparat auf Wunschliste* Mit der Clementina wird es eher so naja funktionieren, denke ich. Falls im Text der VGCLEM
    Posted to Deutsch by Tobias on Fri, Apr 17 2020
  • Re: Vulgata-Verwirrung

    [quote user="NB.Mick"] Das hat mE weniger mit den Lizenzgebühren, sondern mit den Lizenzbestimmungen als solches zu tun. Die SESB-Lizenzen waren ursprünglich nur für den Vertrieb auf CD-ROM vereinbart, damals zu Libronix-Zeiten. Das hieß, dass Faithlife für den Vertrieb einzelner Werke aus diesen CD-ROMS über das Internet
    Posted to Deutsch by Tobias on Fri, Apr 17 2020
  • Re: Vulgata-Verwirrung

    Ich habe grade gesehen, dass im dt. Platin-Paket auch der "alte" Text der Stuttgarter Vulg. mit dem neuen Apparat kombiniert ist. Das wird vielleicht Kostengründe haben, ich hoffe aber dass es entsprechend nicht unsinnig ist sie zusammen zu benutzen.
    Posted to Deutsch by Tobias on Fri, Apr 17 2020
  • Re: Vulgata-Verwirrung

    Vielen Dank für die (ausführlichen) Antworten, jetzt sehr ich besser durch! [quote user="HJ. van der Wal"] Ich denke dass die Ursache für die Verwirrung ist dass es mehrere Editionen der von Weber herausgegebenen Vulgata gibt: Die 5. Edition ist die mit dem kritischen Apparat. [/quote] Da stellt sich mir die Frage, warum es die alte Auflage
    Posted to Deutsch by Tobias on Fri, Apr 17 2020
  • Vulgata-Verwirrung

    Salvete, vielleicht kann jemand Licht ins Dunkel der verschiedenen Vulgata-Pakete bringen: es gibt dies (scheinbar der Text der Vulgata): https://www.logos.com/product/183080/biblia-sacra-vulgata (besitze ich) die ist scheinbar Teil von: https://www.logos.com/product/134/biblia-sacra-vulgata-the-latin-vulgate (was ist da noch mit drin? Ist ja günstiger
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, Apr 16 2020
  • Abkürzungen und Prio von Büchern in Desktop- und Webapp unterschiedlich

    Ich habe eben festgestellt, dass ich in einer Wortstudie in der Webapp und im "richtigen" Programm unterschiedliche Ergebnisse bekomme: zunächst ist die Reihenfolge der Lexika unterschiedlich: ich habe eine Priorisierung von Gesenius vor BDB eingestellt. Funktioniert auf dem Desktop, in der Webapp ist der DBD vorn dran und Gesenius erst an 5. Stelle
    Posted to Deutsch by Tobias on Mon, Apr 6 2020
  • Re: Hilfe für den kritischen Apparat von NA28

    Für eine leicht bekömmliche und (sofern das ein Buch sein kann) kurzweilige Einführung gibt es das Lehrbuch "Exegese des Neuen Testaments" von Ebner und Heininger, Paderborn (ich habe hier die 2 Aufl. von 2007, die behandelt NA27, die 3. Auflage NA28) Wenn man aber schonmal was von Textkritik gehört hat/ die Praefatio des NA gelesen
    Posted to Deutsch by Tobias on Fri, Mar 27 2020
  • Re: Vergleich Englischer Übersetzungen

    Danke! Da habe ich zumindest eine Richtung, welche Üs. wo einzuordnen ist. Für den Außenstehenden trotzdem kaum zu überblicken (Das gilt sicher genauso für die dt. Bibellandschaft.)
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, Mar 26 2020
Page 1 of 2 (26 items) 1 2 Next > |