Mac OS Lexikon in Logos 6 nutzen ?

Page 1 of 1 (13 items)
This post has 12 Replies | 2 Followers

Posts 1397
ilian | Forum Activity | Posted: Thu, Oct 8 2015 3:34 AM

An alle Mac-Nutzer:

Kann mir jemand sagen, ob man das Mac-Programm "Lexikon" in Logos 6 nutzen kann (unter iOS kann man ja beim "nachschlagen" verschiedene Wörterbücher nutzen)?

Falls ja, wie?

Falls nein, gibt es Pläne in diese Richtung?

Posts 145
M.Megel | Forum Activity | Replied: Fri, Oct 9 2015 2:40 AM

Wenn es diese Funktion gibt, dann habe ich sie leider bis jetzt noch nicht gefunden.

Posts 534
L.A. | Forum Activity | Replied: Fri, Oct 9 2015 1:53 PM

Ja, sie ist nutzbar! Gerade ausprobiert... Danke, für die Idee Yes

  1. Unter "Services" (Dienste) "Look Up in Dictionary" (Im Lexikon nachschlagen) einstellen, wenn nicht schon vorhanden.
  2. In Logos/Verbum ein Wort in einem Werk markieren, das Logos/Verbum-Popup ignorieren, mit dem Mauszeiger zu den (Services) Diensten navigieren und auf "Look Up in Dictionary" (Im Lexikon nachschlagen) klicken. 
  3. Alternativ zur Mausnavigation kann man auch eine Tastenkombination einstellen. Es muss eine Tastenkombination sein, die nicht schon von Logos/Verbum intern belegt ist, wie z.B. "ctrl-cmd-L"
  4. Danach öffnet sich das Lexikon, und je nach dem welche Lexika man installiert hat, kommen entsprechende Ergebnisse. 
  5. Beispiel für "Himmel": ... Himmel und Erde ist ein Gericht aus Kartoffel- und Apfelpürree mit gebratener Bult- oder Leberwurst nach den Kartoffeln "in der Erde" und den Äpfeln "im Himmel"... (wer es genauer wissen will, einfach selbst ausprobieren Smile )
Posts 145
M.Megel | Forum Activity | Replied: Fri, Oct 9 2015 4:06 PM

Wie kann ich denn „Services“ einstellen, so dass ich dann das Nachschlagen im Lexikon finde?

Posts 534
L.A. | Forum Activity | Replied: Sat, Oct 10 2015 4:03 AM

Mark M:
Wie kann ich denn „Services“ einstellen, so dass ich dann das Nachschlagen im Lexikon finde?

Da Du gerade das Forum in Safari (oder einem anderen Browser) geöffnet hast, gehe in die Leiste oben am Bildschirm (vergessen, wie sie sich nennt), und klick auf Safari (oder den fett geschriebenen Programmnamen neben dem Apfellogo). Dann mit der Maus auf Dienste und von da auf Dienste-Einstellengen. Im rechten Feld suchst Du den Dienst "Im Lexikon nachschlagen" und aktivierst den Dienst (machst links davon einen Haken dran). Zusätzlich kannst du beim Klicken auf das Feld rechts daneben (bei mir stand in hellgrau "ohne", jetzt aber die Tastenkombination) eine Tastenkombination auswählen. 

Danach müsste dieser Dienst auch in Logos/Verbum mit der entsprechenden Tastenkombination erreichbar sein. Wie gesagt: die Tastenkombination darf nicht mit einer Logos/Verbum-internen identisch sein. Bei mir ging "ctrl-cmd-L".

Posts 80
Waldemar Michel | Forum Activity | Replied: Sat, Oct 10 2015 9:23 AM

Danke L.A.

Funktioniert tadellos. 

LG 

Posts 22
Andreas Münch | Forum Activity | Replied: Sat, Oct 10 2015 1:14 PM

Hm, bei mir funktioniert das scheinbar nicht. Liegt das vielleicht daran, dass ich "nur" Logos 6 habe und nicht Logos/Verbum? Wobei sich mir die Frage stellt, worin der Unterschied liegt? Irgendwie werde ich nicht ganz schlau daraus, was Logos Verbum von den anderen Paketen unterscheidet...

Posts 1397
ilian | Forum Activity | Replied: Sun, Oct 11 2015 2:17 AM

Super! Danke L.A.!

Das ist Teamwork: einer gibt die Idee und der Andere hat schon die Umsetzung dazu... Smile

Bei mir (Logos 6) funktioniert es auch! Ich habe die gleiche Tastenkombination "ctrl-cmd-L" eingestellt und danach ein Wort markiert, dann "ctrl-cmd-L" und die Bedeutung des Leikons wurde schon eingeblendet!

Man kann übrigens das Mac Lexikon erweitern. Z.B. mit kostenlosen Englisch-Deutsch-Wörterbüchern, wie dict.cc oder BeoLingus. So kann man englische Wörter in Logos schnell übersetzen...

Posts 534
L.A. | Forum Activity | Replied: Sun, Oct 11 2015 7:45 AM

Andreas Münch:
Liegt das vielleicht daran, dass ich "nur" Logos 6 habe und nicht Logos/Verbum? Wobei sich mir die Frage stellt, worin der Unterschied liegt?

Vom Programm her gibt es keinen Unterschied. Logos ist die "evangelische", Verbum die "katholische" Version bzw. Programmoberfläche. Inzwischen gibt es auch Noet, die "literaturwissenschaftliche". Die Unterschiede, die es möglicherweise gibt, haben keine Auswirkungen auf den Einsatz des Mac OS X Lexikons. 

  • Probier es mal so: Apfellogo - Systemeinstellungen - Tastatur - Kurzbefehle - Dienste - Im Lexikon nachschlagen - ...
  • Dann muss im Lexikon unter Einstellungen das passende Lexikon aktiviert sein. Vielleicht trifft das bei Dir nicht zu. 
  • Nach jeder Änderung in den Lexikoneinstellungen oder nach dem Installieren neuer Lexika am besten das Lexikon beenden und wieder neu starten.

Wenn es klappt... oder nicht... melde Dich noch mal. Gibt bestimmt andere, die es auch interessiert. Das Forum lebt ja von Fragen und Antworten aller.

Posts 145
M.Megel | Forum Activity | Replied: Mon, Oct 12 2015 12:12 AM

Jetzt bin ich schlauer. In Logos klappt es wunderbar, das Mac-Lexikon mit einem entsprechenden Shortcut aufzurufen. Das klappt jetzt auch bei mir.

Herzlichen Dank L.A.

Posts 9300
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Mon, Oct 12 2015 8:04 AM

Falls jemand von euch mit der englischen Sprache gut genug klarkommt, wäre das Ganze mE ein guter "Tip des Tages" für den internationalen Rest des Logos Forums (alternativ: wenn mir jemand einen neuen Mac spendet, mache ich das - wenn auch widerwillig - selbst...)

Running Verbum 7 and Logos 8 latest (beta) version on Win 10

Posts 22
Andreas Münch | Forum Activity | Replied: Thu, Oct 15 2015 8:25 AM

Mit dem Shortcut funktioniert es jetzt bei mir auch. Ein super Tipp. Vielen Dank.

Posts 7
simon ehlebracht | Forum Activity | Replied: Sat, Oct 31 2015 2:13 AM

Servus zusammen,

also bei mir klappt es komischer Weise nicht. Hab alles so gemacht, wie hier beschrieben! Habt ihr noch eine andere Idee woran es liegen könnte?

Zur Info: In keinem anderen Programm wird das Lexikon unter "Dienste" aufgelistet. Verschiedene Tastenkombinationen habe ich auch schon getestet. Auch kein Neustart des Systems schafft Abhilfe...

Page 1 of 1 (13 items) | RSS