Übersetzungsfehler "Markierungen entfernen"

Page 1 of 1 (17 items)
This post has 16 Replies | 2 Followers

Posts 4
Thomas Binder | Forum Activity | Posted: Thu, Nov 22 2018 1:36 PM

Beim Markieren eines Wortes oder Textes in der LUT84 wird im Kontextmenü (rechtsklick) auf der linken Seite der englische Ausdruck "Remove Annotations" mit "Markierungen entfernen" wiedergegeben.

Das ist irreführend. Ich habe dadurch 2 Stunden Arbeit verloren, denn ich dachte, ich würde dadurch eine TEXTmarkierung löschen, stattdessen wurden aber meine Notizen zu diesem Text komplett gelöscht.

Bitte umgehend korrigieren. Danke!

Posts 4
Thomas Binder | Forum Activity | Replied: Thu, Nov 22 2018 1:52 PM

Das Problem haben auch englische User: https://community.logos.com/forums/p/133592/873748.aspx

Posts 1374
ilian | Forum Activity | Replied: Thu, Nov 22 2018 11:44 PM

Thomas Binder:

Beim Markieren eines Wortes oder Textes in der LUT84 wird im Kontextmenü (rechtsklick) auf der linken Seite der englische Ausdruck "Remove Annotations" mit "Markierungen entfernen" wiedergegeben.

Das ist irreführend. Ich habe dadurch 2 Stunden Arbeit verloren, denn ich dachte, ich würde dadurch eine TEXTmarkierung löschen, stattdessen wurden aber meine Notizen zu diesem Text komplett gelöscht.

Bitte umgehend korrigieren. Danke!

Sehe ich genauso. Gut, dass es den Papierkotb gibt und  gelöschte Notizen wiederhergestellt werden können... Das hat mich „gerettet“...

Posts 23
Krumpschmid Markus | Forum Activity | Replied: Fri, Nov 23 2018 7:50 AM

Ich bin in den letzten Tagen genau so auf dieses Problem gestoßen. Unabhängig davon, wie nun 'Remove Annotations' im Kontextmenü auf Deutsch übersetzt (werden) wird: gibt es eine (andere) Möglichkeit, eine Markierung zu entfernen ohne die Notiz zu löschen?

Posts 77
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Fri, Nov 23 2018 9:47 AM

naja...eine schon. Ich benutze die Markierungen nur für Markierungen und schreibe Notizen durch Notiz hinzufügen. Wenn man eine neue Notiz erstellt als Dokument, kann man die Markierungspaletten anweisen nur in dieses neue Notizblatt die Markierungen zu speichern. Wenn ich dann Markierungen lösche bleiben die anderen Notizen erhalten

Posts 77
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Fri, Nov 23 2018 9:52 AM

sieht dann so aus

Posts 634
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Mon, Nov 26 2018 1:03 PM

Das tut mir sehr leid! Zum Glück gibt's den Papierkorb, wie Ilian schon sagt. Auch auf https://documents.logos.com sind gelöschte Dokumente m.W. eine Zeit lang weiterhin verfügbar. 

Ich habe die Übersetzung jetzt angepasst zu "Notizen & Textmarker löschen". Wird nach meinem Kenntnisstand mit Logos 8.1 Anfang Dezember verfügbar werden. 

Vielen Dank für euer Verständnis!

Posts 23
Krumpschmid Markus | Forum Activity | Replied: Mon, Nov 26 2018 11:58 PM

Hallo Ben,

bleibt die Frage, ob es eine (andere) Möglichkeit gibt, eine Markierung zu entfernen ohne die Notiz zu löschen. Ich hoffe nicht, dass ich in Zukunft für solche Fälle die Notiz zwischenspeichern muss, dann "Notizen & Textmarker löschen" ausführe, um dann die Notiz wieder - ohne Markierung - anzulegen.

Liebe Grüße, Markus

Posts 77
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Tue, Nov 27 2018 6:28 AM

siehe mein Posting ;-)

Nein gibt es nicht, weil die Markierung als Notiz gespeichert wird es ist ein und dasselbe. Nur wenn du Markierung und Notiz trennst kannst du sie separat löschen. Was übrigens auch praktisch Sinn macht, so kannst du die Markierungen ausblenden aber deine Notizen anzeigen.

Posts 23
Krumpschmid Markus | Forum Activity | Replied: Tue, Nov 27 2018 9:13 AM

Hallo Sascha, was meinst du mit "Nur wenn du Markierung und Notiz trennst kannst du sie separat löschen"? Wie macht man das? Ich bin noch neu mit dem Logos ...

LG, Markus

Posts 77
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Tue, Nov 27 2018 9:58 PM

Hallo Markus

wenn du eine Stelle unterstreichst wird diese Markierung in einer Notizdatei angelegt. Wenn du dort eine Eintragung machst schreibst du in die Notiz der Markierung und wenn du die Markierung löschst ist logischerweise auch deine Notiz weg.

Posts 77
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Tue, Nov 27 2018 10:03 PM

am Besten legst du erst eine neue Notiz mit deinem Bibeltext an und öffnest sie. (Logos speichert alle Notizen in die zuletzt geöffnete) Jetzt kannst du mit rechtsklick eine Notiz erstellen in deinem neuen Notizbuch. Die Markierungen werden separat in der MarkierungsNotizDatei gespeichert.

Du kannst jetzt also die Markierung löschen ohne deine Notiz zu löschen weil es zwei Notizdateien sind.

Hoffe das hilft weiter

Posts 77
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Tue, Nov 27 2018 10:06 PM

Posts 23
Krumpschmid Markus | Forum Activity | Replied: Tue, Nov 27 2018 10:16 PM

Hallo Sascha,

das schau ich mir gern näher an. Kannst du mir noch bitte sagen, wie du die beiden Tabs für die Notizen übereinander gestellt hast? Das krieg ich nicht hin, wäre aber für mein Arbeiten sicher praktisch ...

Posts 77
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Tue, Nov 27 2018 10:23 PM

habe gerade durch Zufall herrausgefunden, dass der Befehl Markierung Löschen alles löscht auch wenn du Notizen und Markierungen trennst dass ist natürlich Müll! Der Befehl sollte nur das löschen worauf di klickst also Notiz oder Markierung.

AM sichersten bist du dann wenn du die Markierung nicht mit dem Befehl löschst sondern direkt in der Notizdatei

Posts 77
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Tue, Nov 27 2018 10:25 PM

Ist wie bei Windows...du klickst ein Datei links mit der Maus an und ziehst sie an die Stelle die du brauchst

Posts 77
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Tue, Nov 27 2018 10:29 PM

funktioniert übrigens mit allem was du anklicken kannst auch mit der Highlightpallette so nimmt sie nicht soviel Platz ein

Page 1 of 1 (17 items) | RSS