Anleitung in deutscher Sprache ...

Page 1 of 1 (7 items)
This post has 6 Replies | 1 Follower

Posts 9
Karl Leiendecker | Forum Activity | Posted: Sun, Dec 2 2018 6:51 AM

Leute, muss mal ein wenig Frust ablassen ...

Der Umgang ist mit LOGOS/VERBUM ist stark eingeschränkt, wenn man laufend mit dem Dictionary alles nachschlagen muss - bin nämlich nicht so mit der englischen Sprache vertraut, dass mir die englische Anleitung wirklich hilft. 

Das heißt, es ist ein endloses Gefummel, bis ich mal was ordentlich hinkriege.

Die Home-Seite ist eigentlich nur ein Werbefeld für Bücher, die es noch nicht gibt und natürlich auch mit Hinweisen gespickt, um was auszuprobieren und in die Arbeit zu integrieren - allerdings alles Weiterführende wieder mit Dictionary :-/

Inzwischen geht einiges ganz gut, aber immer wieder schleppend; Neues wie z. B. Workflows ausprobieren ..., da wächst mir dann schon mal ne Feder aufm Kopp.

So muss es sich anfühlen, wenn man ein Auto kauft und der Lenker ist im Kofferraum angebracht.

Anleitung in deutscher Sprache wäre angebracht!

Letztens habe ich das Chat ausprobieren wollen, die Dame aus dem Popup-Fenster war offline und bis heute hat sich keiner der eingegebenen Frage angenommen ...

Die Apps für iPhone und iPad sind dürftig, bis unbrauchbar. Markierungen sind fast unmöglich, es sei denn, man möchte unzählige Versuche unternehmen, bis mal einer funktioniert, um z. B. eine Notiz zu hinterlegen.

Ist natürlich alles total klasse, das Programm - aber, Leute! Das geht besser.

Posts 130
Thomas Ehlert | Forum Activity | Replied: Mon, Dec 3 2018 1:51 AM

Lade dir das kostenlose Qtranslate im Internet herunter. Alles was du markieren kannst, kannst du dann schnell übersetzten lassen. Auch ganze Abschnitte werden übersetzt.

Posts 9
Karl Leiendecker | Forum Activity | Replied: Wed, Dec 5 2018 10:57 AM

Danke, sehr nett die Hilfe.

Q-Translate ist leider nur für windows.

Gibt ja noch andere Übersetzungsprogramme ...

Posts 1382
ilian | Forum Activity | Replied: Wed, Dec 5 2018 1:03 PM

Karl Leiendecker:

Gibt ja noch andere Übersetzungsprogramme ...

Ich suche auch etwas Passendes, aber das scheint für Mac etwas schwieriger zu sein.

Man kann natürlich den Google-Übersetzer online nutzen...

Ansonsten gibt es Wörterbücher, die man integrieren kann: https://community.logos.com/forums/p/117352/771041.aspx#771041

Posts 36
Raphael Hohmann | Forum Activity | Replied: Wed, Dec 5 2018 5:33 PM

Ist zwar nicht irgendwie integriert, liefert aber bessere Ergebnisse als Google und Co.

https://www.deepl.com/translator 

God is most glorified in us, when we are most satisfied in Him.  John Piper

Posts 9
Karl Leiendecker | Forum Activity | Replied: Thu, Dec 6 2018 3:45 AM

Das ist ja mal was ganz Feines :-)

Posts 1382
ilian | Forum Activity | Replied: Thu, Dec 6 2018 5:39 AM

Raphael Hohmann:

Ist zwar nicht irgendwie integriert, liefert aber bessere Ergebnisse als Google und Co.

https://www.deepl.com/translator 

Danke für den guten Tipp! Kannte ich nicht, aber es scheint wirklich gut zu sein... Man kann auch ein Wort des übersetzten Textes anklicken und andere Übersetzungvariante auswählen...

EDIT:

Es besteht die Möglichkeit mit einem Apple-Script markierte Texte automatisch in Google zu übersetzen. Hier die Anleitung dazu: https://www.apfelpage.de/news/os-x-tipp-google-uebersetzer-fuer-das-kontextmenue/

Dazu kann man wie im o.g. Link für die Integration der Wörterbücher beschrieben, einen Kurzbefehl dafür hinzufügen (z.B. folgende Tastenkombination: contol+command+G). Bei mir funktioniert es.

Ob das auch für www.deepl.com/translator möglich ist, weiß ich nicht...

Page 1 of 1 (7 items) | RSS