[PB] Tertullian. (220n. Chr.). Über den weiblichen Putz. Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7.

Page 1 of 1 (15 items)
This post has 14 Replies | 0 Followers

Posts 833
Sascha Andreas John | Forum Activity | Posted: Mon, May 27 2019 1:45 AM

man lernt eine Menge über Mode und eine Argumentation der alten Kirche die auch heute noch gepredigt wirkt. Zeigt durch eure guten Werke und eure Kleidung das ihr Christen seit.

Das Problem

1. Jesus sagt wir sollen unsere guten Werke geheim halten und unsere Frömmigkeit im Kämmerlein leben

2. In Westeuropa unterscheidet sich ein Christ in seinem äußeren Handeln und in seiner Kleidung nicht von einem Humanisten der Gutes tut, die Argumentation durch unsere guten Werke und unser Äußeres würden die Menschen Gott sehen schlägt also fehl.

2045.bkv27.docx

Posts 2012
ilian | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 4:24 AM

Ist das eine veraltete Datei?

Auf der Homepage gibt es eine Ausgabe mit 50 Seiten inkl. ausführliche Einleitung, Seitenzahlen und 88 Fußnoten...

Ich denke, dass ich eher die andere als Vorlage nehme.

Posts 833
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 6:01 AM

Das ist die von der Homepage nur die allgemeine Einleitung zu Tertulian und die anderen Schriften hab ich bei BKV 14 (Pallium) Jede Schrift hat nur die Einleitung zum eigentlichen Buch

Posts 2012
ilian | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 8:21 AM

Alles klar! Schade, dass die Seitenzahlen nicht dabei sind...

Posts 833
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 8:25 AM

ich mag den Text ohne Milestones für Nicht Logos User, sorry

Posts 2012
ilian | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 10:58 AM

Dann ist der Vermerk [PB] irreführend.

Posts 833
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 11:06 AM

wieso ist doch ein Persönliches Buch? Aber ich kann es auch weglassen dachte man findet es dann besser.

Posts 2012
ilian | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 11:53 AM

Persönliches Buch für Logos ist m.E. ein feststehender Begriff, der sich auf die Logos-Software bezieht. Du hast eher ein eBook erstellt. Vielleicht wäre eBook, die passendere Bezeichnung dafür.

Posts 10261
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 12:09 PM

Aus meiner Sicht is PB (oder PBB) bei der Verfügbarmachung von Dateien hier im Forum darauf bezogen, dass diese Dateien vom Anwender als Quelle für das Logos-PB-Tool verwendet werden können. Also primär, dass sie im Format .docx vorliegen und nach Kompilierung im Tool ein lesbares Werk ergeben. Ich würde materiell zudem sinnvollen Inhalt erwarten (nicht den Quatsch der von einem OCR automatisch erzeugt wird).

Aus meiner Sicht ist damit keine Aussage über das Tagging, die Verlinkung usw. getroffen. Wenn also ein PB zur Verfügung gestellt wird, das keine Seitenzahlen enthält (die ja ausschließlich zur Referenz in gedruckten Büchern sinnvoll sind), na und. Wir betreiben das hier ja als Open Source, so dass ein anderer Anwender diesesTagging einfügen kann, wenn er/sie das mag.

Nicht hilfreich hier im Forenkontext wären angebliche PBs, die aber so aufbereitet wären (bspw. mit Tabellen oder Bildern), dass sie Logos gar nicht richtig umwandeln oder anzeigen kann.  

eBook hingegen ist die von Faithlife verwendete Bezeichnung für von Logos direkt lesbare Werke im ehemaligen Vyrso-Store, die dem üblichen Logos-Dateiformat folgen. Diese werden wohl oft aus ePub-Dateien generiert und suggerieren durch die interne Dateibezeichnung regelmäßig eine Identität mit Büchern unter einer bestimmten ISBN. Außerhalb dieser Definition würde ich damit eher die Nur-Lese-Formate von Lesegeräten (ePub, mobi, AZW...), höchstens noch PDF assoziieren.   

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Posts 2012
ilian | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 12:24 PM

Da Sascha Inhalte für "Nicht Logos User" bereitstellt (und auf jegliches Tagging o.ä. verzichtet), hat mich die Bezeichnung PB in diesem Zusammenhang etwas irritiert (in meinem Kopf habe ich dann ein Buch, das man primär für die Logos-Software erstellt), aber natürlich kann man das DOCX-Format trotzdem als PBB verwenden und es einfach in Logos lesen und durchsuchen...

Posts 833
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 9:30 PM

...und nach Bibelstellen nachschlagenWink Für mich war [PB] einfach als leichteres finden gedacht.

Nochmal zur Verdeutlichung ich lese primär die Kirchenväter und die Schriften der Kirchengeschichte, dabei korrigiere ich und bearbeite die Bibelstellen und erstelle einen reinen Text ohne Tagging und Milestones weil ich die Datei anschließend als Text an die BKV zurückschicke. Nachdem ich ein Werk fertig gelesen hab kommt es in meine Logos Bibliothek, mir reichen da die Nachschlagmöglichkeiten völlig aus, und ich poste sie hier für die denen es auch ausreicht. :-)

Ich erstelle also keine PB oder e Books ich lese die Kirchenväter und mach das andere nebenbei.

Posts 94
Thomas Pape | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 9:54 PM

und bitte teile es auch weiterhin mit uns …
es interessant zu lesen

Posts 833
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Mon, May 27 2019 10:18 PM

Yes

Posts 2012
ilian | Forum Activity | Replied: Tue, May 28 2019 12:23 AM

Alles klar, Sascha. Ich weiß jetzt Bescheid, wie es aussieht und vergleiche einfach mit der Originaldatei, bevor ich mich entscheide, welche als Vorlage für ein PB mit Tags u.a. zu nehmen.

Du kannst ja auch [PB] als Bezeichnung nehmen, wenn man es so leichter findet. Ich habe meine Erwartungshaltung angepasst Smile

Für diejenige, die es noch nicht wissen oder schon jetzt manches lesen und nutzen wollen (bevor die nächste Datei von Sascha oder mir kommt), findet man hier die ganze Liste mit den Kirchenvätern: https://www.unifr.ch/bkv/awerk.htm (RTF-Datei in Word öffnen und als DOCX speichern)

Posts 833
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Tue, May 28 2019 3:09 AM

Yes

Page 1 of 1 (15 items) | RSS