Gesenius

Page 1 of 1 (9 items)
This post has 8 Replies | 0 Followers

Posts 202
Roland Hofbauer | Forum Activity | Posted: Tue, Jul 2 2019 7:25 AM

Der Gesenius ("Hebräisches und Aramäisches Handwörterbuch über das Alte Testament") ist eine zentrale Ressource, wenn man sich an den hebräischen Text heranmachen will. Dankenswerterweise ist dieses Werk in Logos vorhanden.

Jedoch - und das bedaure ich sehr - musste ich feststellen, dass er nur in der Auflage von 1915 vorhanden ist. Sprachwissenschaftlich hat sich in den letzten 100 Jahren jedoch eine ganze Menge getan - von daher wäre es wünschenswert, wenn Logos die aktuelle (18.) Auflage von 2013 bringen würde. Wenn man wirklich damit arbeiten will, ist es sehr wichtig, dass die Werke auf dem aktuellen Stand sind.

Posts 142
C.E.H. | Forum Activity | Replied: Tue, Jul 2 2019 11:29 AM

Dem kann ich mich nur anschließen. Die 18. Auflage wäre ein weiterer guter Schritt für die deutschen Logosangebote.

Zumal die 18. Auflage bereits seit längerem eines der am meist gewünschten Bücher ist: https://community.logos.com/forums/t/132675.aspx?PageIndex=9

Posts 570
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Tue, Jul 2 2019 12:32 PM

Roland weißt du was genau sich sprachwissenschaftlich getan hat das die Bedeutung der Wörter der Wörter von 1915 ändert oder ist es nur das man mehr Quellen hat, sichere Grundlagen aufgrund neuer Funde? Also wenn ich ein Wort nachschlage ist es anders oder ist es nur etwas für die die hebräisch lehren und alle Facetten wissen wollen?

Posts 895
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Jul 2 2019 12:56 PM

Es ist klar, dass ein modernes Hebräisch-Wörterbuch in Logos oberste Priorität haben muss. Thomas ist schon lange an dem Verlag dran, hat aber bisher noch nichts Greifbares erreichen können. Nicht viel mehr Glück hatten wir bisher bei den Verlegern von KAHAL/HALAT. Dennoch sind wir optimistisch, dass wir zumindest eines der beiden mittelfristig bekommen können. 

In der Zwischenzeit haben wir ja u.a. das kompakte, aber moderne PONS-Wörterbuch sowie das THAT und das TWAT. 

Noch eine Anmerkung zu Gesenius 16: Die 17. Auflage ist ein identischer Nachdruck der 16. Sie war bis vor wenigen Jahren (bis zum vollständigen Erscheinen der 18.) noch Standardwörterbuch. Als ich das letzte Mal nachgeschaut habe, war sie sogar noch parallel zur 18. im Buchhandel erhältlich. Nur aus urheberrechtlichen Gründen mussten wir unsere Ausgabe als 16. Auflage kennzeichnen. 

Posts 150
M.Megel | Forum Activity | Replied: Tue, Jul 2 2019 1:09 PM

1915 hatte man die Qumran-Funde noch nicht. Damit hat sich bei einigen Wörtern doch etwas geändert. Kidon wird von Gesenius 16. Auflage z.B. als irgend eine Waffe gedeutet. Durch Qumran ist klar, dass der Begriff Speer oder Bronzeschwert meinen kann.

Nun kommt es darauf an, wozu das Wörterbuch verwenden willst. Meine Meinung: Mit Gesenius 16. wirst du zu einer verständlichen brauchbaren Übersetzung kommen. Dazu eignet sich aber auch z.B. das Hebräischwörterbuch von PONS, das es auch in Logos gibt. Das ist dann sogar sprachwissenschaftlich relativ aktuell und wesentlich übersichtlicher. Willst du tiefer in die Sprache eintauchen, dann ist Gesenius 18. Auflage das Mittel der Wahl, wenn du bei Hebräisch-Deutsch bleiben willst. Gesenius 16. Auflage ist eher für die Forschungsgeschichte interessant. Natürlich hat Gesenius 18. Auflage den Nachteil, dass der nicht ganz billig ist.

Posts 150
M.Megel | Forum Activity | Replied: Tue, Jul 2 2019 1:12 PM

Ben Misja (Faithlife):
sowie das THAT und das TWAT. 

Stimmt, die hatte ich vergessen, die sind auch gut.

Posts 570
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Tue, Jul 2 2019 10:39 PM

danke M.Megel für das Beispiel das hilft mir weiter.

Posts 24
Benjamin Funk | Forum Activity | Replied: Wed, Jul 3 2019 5:29 AM

Die 18. Auflage wäre schon ein großer Win für Logos! Da kann ich den Vorrednern nur zustimmen! 

Page 1 of 1 (9 items) | RSS