Luther 1912 Abschreibfehler!

Page 1 of 1 (14 items)
This post has 13 Replies | 1 Follower

Posts 3349
Sascha John | Forum Activity | Posted: Sat, Oct 3 2020 9:15 AM

Mt 1, 17 steht 

Von David bis auf die Gefangenschaft sind vierzehn Glieder.

Luther, M. (2001). Die Heilige Schrift nach der deutschen Übersetzung Martin Luthers (Mt 1,17). Oak Harbor, WA: Logos Research Systems, Inc.

In meiner Analogen steht aber ...bis auf die babylonische Gefangenschaft

Posts 401
Raphael | Forum Activity | Replied: Sat, Oct 3 2020 6:29 PM

Auch so bei der online Ausgabe der Bibelgesellschaft: https://www.die-bibel.de/bibeln/online-bibeln/lesen/LU12/MAT.1/Matth%C3%A4us-1 

[17] Alle Glieder von Abraham bis auf David sind vierzehn Glieder. Von David bis auf die babylonische Gefangenschaft sind vierzehn Glieder. Von der babylonischen Gefangenschaft bis auf Christus sind vierzehn Glieder.

God is most glorified in us, when we are most satisfied in Him.  John Piper

Posts 3349
Sascha John | Forum Activity | Replied: Sun, Oct 4 2020 1:36 AM

Das ist ja was...gibts da verschiedene Ausgaben von oder benutzen alle die falsche elektronische Grundlage...

meine ist die Scofield 5 Auflage 1985

Posts 70

Selbst wenn es ein Abschreibfehler war, wurde es ja in der 2017er Version wieder korrigiert und es ist ja auch klar, was gemeint ist.

Posts 3349
Sascha John | Forum Activity | Replied: Sun, Oct 4 2020 3:32 AM

Außer natürlich du studierst gerade die Luther Bibeln von 1545 bis 2017Wink Der Fehler ist übrigens nur in der digitalen Version von 1912.

Und dass ist ja schon anzumerken...denn eigentlich geh ich davon aus, das meine Logos Bibel den Originalen Text abbildet

Posts 3349
Sascha John | Forum Activity | Replied: Mon, Oct 5 2020 9:32 PM

Ben kann du mal was dazu sagen? Es wäre ja schon doof, wenn Sätze in Bibeln fehlen die aber im Original da sind...Ist das jetzt ein Logos Fehler oder gibt es eine fehlerhafte Vorlage, bzw. eine revidierte Luther 1912 ohne die Zeilen?

Posts 1578
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Oct 6 2020 2:02 PM

Sascha John:

Ben kann du mal was dazu sagen? Es wäre ja schon doof, wenn Sätze in Bibeln fehlen die aber im Original da sind...Ist das jetzt ein Logos Fehler oder gibt es eine fehlerhafte Vorlage, bzw. eine revidierte Luther 1912 ohne die Zeilen?

Meine Arbeitshypothese ist, dass es sich um einen der gemeinfreien Bibeltexte handelt, die in den 80ern und 90ern in der Frühzeit des Computerzeitalters von Freiwilligen digitalisiert (=abgetippt) wurden. Was das für ein Textstand ist und wie der digitalisiert wurde, ist dann kaum noch zu sagen. Unser Text ist fast 20 Jahre alt und geht auf Plain-Text-Dateien zurück... Damals war auch Logos viel kleiner. Leider ist es wohl nicht mehr möglich zu ermitteln, woher die Datei kommt - es sei denn, jemand findet im Netz irgendwo Textdateien bekannter Herkunft, die wir vergleich können? 

Was für mich sonst hilfreich wäre: 

  • Gibt es im Netz gute digitale Daten (also Text, nicht nur Bilder, aber Scans helfen auch), die zu deiner gedruckten Ausgabe passen? Oder ist der Tippfehler bei allen digitalen Texten vorhanden? 
  • Wie umfassend sind die Unterschiede? Weiß jemand von weiteren? 
Posts 3349
Sascha John | Forum Activity | Replied: Tue, Oct 6 2020 10:15 PM

ich find auch nur die fehlerhaften. Hat jemand vielleicht eine analoge und kann nachschlagen...vielleicht liegt der Fehler ja in meiner Scofield.

Posts 181
Thomas Pape | Forum Activity | Replied: Tue, Oct 6 2020 10:23 PM

Vor mir liegt eine Luther  Ausgabe Stuttgart vom 11-September 1912 

Posts 3349
Sascha John | Forum Activity | Replied: Tue, Oct 6 2020 11:06 PM

Danke Thomas...dann stimmt zumindest meine Scofield :-)

Posts 2595
ilian | Forum Activity | Replied: Wed, Oct 7 2020 12:19 AM

Ben Misja (Faithlife):
Gibt es im Netz gute digitale Daten (also Text, nicht nur Bilder, aber Scans helfen auch), die zu deiner gedruckten Ausgabe passen? Oder ist der Tippfehler bei allen digitalen Texten vorhanden? 

In der o.g. digitalen Quelle der Bibelgesellschaft und den gedruckten Bibeln steht also “babylonische Gefangenschaft“.  Bei Logos fehlt das Wort daher gehe ich davon aus, dass die Logos-Ausgabe unvollständig bzw. fehlerhaft ist.

ilian:

Ich muss mich korrigieren: Diese Ausgabe ist wie die Logos-Ausgabe und da fehlt auch das Wort.

Wahrscheinlich ist das die gleiche unvollständige Vorlage, die Logos übernommen hat. Am Besten die Ausgabe von der DBG nehmen, wo es richtig ist.

EDIT:

Unvollständig wie bei Logos ist außerdem die Luther 1912 bei der sehr verbreiteten App von YouVersion (vielleicht habt ihr die gleiche Vorlage) und auch zeno.org. Bei MyBible dagegen ist es an dieser Stelle richtig.

Posts 77
Michael Schierl | Forum Activity | Replied: Wed, Oct 7 2020 11:57 AM

ilian:

Bei MyBible dagegen ist es an dieser Stelle richtig.

In MyBible (Android) habe ich 2 Luther 1912-Ausgaben gefunden:

LUTD

Title: Luther Bibel 1912 mit Apokryphen

Mt 1:17 Alle Glieder von Abraham bis auf David sind vierzehn Glieder. Von David bis auf die Gefangenschaft sind vierzehn Glieder. Von der babylonischen Gefangenschaft bis auf Christus sind vierzehn Glieder.

LUT+

Title: Luther Bibel 1912 mit Strong's

Mt 1:17 Alle Glieder von Abraham bis auf David sind 14 Glieder. Von David bis auf die babylonische Gefangenschaft sind 14 Glieder. Von der babylonischen Gefangenschaft bis auf Christus sind 14 Glieder.

Beide weichen in unterschiedlicher Weise von dem Text auf dem Foto ab: Die LUTD hat keine "babylonische" (bzw. nur einmal) und die LUT+ hat die 14 nicht ausgeschrieben sondern als Zahl.

Posts 2595
ilian | Forum Activity | Replied: Wed, Oct 7 2020 10:46 PM

Stimmt. Dann bleibt nur die digitale Ausgabe der DBG, die dem Original entspreche sollte.

Page 1 of 1 (14 items) | RSS