Index stoppen

Page 1 of 1 (6 items)
This post has 5 Replies | 1 Follower

Posts 569
Andreas Roemer | Forum Activity | Posted: Tue, May 11 2021 1:10 AM

Ich finde es einfach nicht: Ich bin es leid, dass Logos jedes mal, wenn ich in der Bibliothek einen Tag in einem Werk vergebe, neu indiziert wird. Ein vernünftiges Arbeiten innerhalb der Bibliothek ist unmöglich. Wie halte ich diese ständige Indexiererei an? Da muss es doch eine Möglichkeit geben, hier mal eine Pause einzulegen und dann, wenn ich fertig mit der Durchsicht bin, den wieder laufen zu lassen.

Danke für einen Tipp. "Stop", "Pause", "Index" bringen mir als Suchworte sowohl in F1, als auch im Forum nicht das gewünschte Ergebnis.

Bleibt gesund
Andreas

"Die Welt wird dich Gehorsam lehren, denn da besteht die Notwendigkeit, ein Stück Brot zu verdienen". (Waltari)

Posts 2595
ilian | Forum Activity | Replied: Tue, May 11 2021 1:33 AM

Ich finde keinen Befehl für das Anhalten des Indexierens. Hier die sonstigen Befehle: https://wiki.logos.com/Logos_9_Commands#Indexing

Aber es ist klar, dass wenn du in der Bibliothek Tags hinzufügst, das Programm diese erkennen möchte und das Indexieren startet...

Posts 569
Andreas Roemer | Forum Activity | Replied: Tue, May 11 2021 1:42 AM

ilian:
Aber es ist klar, dass wenn du in der Bibliothek Tags hinzufügst, das Programm diese erkennen möchte und das Indexieren startet...

Ja, aber vielleicht doch erst, wenn ich bei einem Werk meine "Tags" vergeben habe. Zögere ich nach der Vergabe eines Tags auch nur einen kurzen Moment, dann startet Logos das Indexieren und meine Ansicht aktualisiert sich und ich kann das Werk wieder suchen, und wenn man, was ich tue, seine Bibliothek nachpflegt und dies regelmäßig tut, wird man wahnsinnig...Stick out tongue

"Die Welt wird dich Gehorsam lehren, denn da besteht die Notwendigkeit, ein Stück Brot zu verdienen". (Waltari)

Posts 569
Andreas Roemer | Forum Activity | Replied: Tue, May 11 2021 1:43 AM

Daaaanke, natürlich für den Link.Yes Nur Stopp und Pause scheint es nicht zu geben. Schade

"Die Welt wird dich Gehorsam lehren, denn da besteht die Notwendigkeit, ein Stück Brot zu verdienen". (Waltari)

Posts 11938
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Tue, May 11 2021 5:14 AM

Andreas Roemer:
Ich bin es leid, dass Logos jedes mal, wenn ich in der Bibliothek einen Tag in einem Werk vergebe, neu indiziert wird. Ein vernünftiges Arbeiten innerhalb der Bibliothek ist unmöglich. Wie halte ich diese ständige Indexiererei an?

Das was du dort ansprichst, ist auch im englischsprachigen Forumsteil als unbefriedigend gemeldet worden - insbesondere dass die Aktualisierung den Fokus vom gerade betrachteten Werk wegnimmt. Allerdings: diese Aktualisierung hat mit dem Indexer-Prozess und dem Indexieren nichts zu tun. Daher würde ein Stoppen bzw. Pausieren des indexers (was wir ja hinter dem blauen runden Punkt vorfinden, wenn der Indexer läuft) auf diese Funktion keinen Einfluss haben. 

Running Logos 9 latest (beta) version on Win 10

Posts 569
Andreas Roemer | Forum Activity | Replied: Tue, May 11 2021 5:19 AM

NB.Mick:
Das was du dort ansprichst, ist auch im englischsprachigen Forumsteil als unbefriedigend gemeldet worden - insbesondere dass die Aktualisierung den Fokus vom gerade betrachteten Werk wegnimmt. Allerdings: diese Aktualisierung hat mit dem Indexer-Prozess und dem Indexieren nichts zu tun. Daher würde ein Stoppen bzw. Pausieren des indexers (was wir ja hinter dem blauen runden Punkt vorfinden, wenn der Indexer läuft) auf diese Funktion keinen Einfluss haben. 

Danke. Wieder schlauer. Dann suche ich mir den Beitrag mal raus und gut zu wissen, dass das Pausieren des Indexes nichts mit dem Fokusverlust zu tun hat. Dann braucht der auch nicht zu stoppen. Da ging ich von einer falschen Annahme aus. 

"Die Welt wird dich Gehorsam lehren, denn da besteht die Notwendigkeit, ein Stück Brot zu verdienen". (Waltari)

Page 1 of 1 (6 items) | RSS