[BUG] spezielle "Verssuche" im Buch "Nahum"

Page 1 of 1 (9 items)
This post has 8 Replies | 1 Follower

Posts 679
Andreas Roemer | Forum Activity | Posted: Mon, May 24 2021 5:03 AM

Für mich ein Bug:

Ich suche nach Nahum 1,10 und bekomme die Treffer auf 1,11. Andere Bücher der Bibel liefern die exakten Bibelstellen. Ich habe aber nicht alle getestet. Im Buch "Nahum" scheinen alle Verse um 1 verschoben zu sein:

Posts 200
Stephan Thelen | Forum Activity | Replied: Mon, May 24 2021 5:48 AM

Das Problem hatte ich auch mal bei einem Psalm. ist besonders ärgerlich, wenn man einen Vers in eine Predigt einbauen will. Um den richtigen Text zu erhalten, muss man die falsche Stelle eingeben…

Posts 80
Michael Schierl | Forum Activity | Replied: Mon, May 24 2021 8:27 AM

Andreas Roemer:

Ich suche nach Nahum 2,10 und bekomme die Treffer auf 2,11. Andere Bücher der Bibel liefern die exakten Bibelstellen.

Ich nehme an, du hast eine deutsche Bibel priorisiert? Sieht so aus als würde eine Milestone-Suche nicht das Versschema der priorisierten Bibel, sondern das Versschema der KJV-Bibel nutzen. Ja, auch ich denke dass das ein Bug ist, weil Logos an anderer Stelle eigentlich die priorisierte Bibel benutzt.

Hintergrund: Nahum 2 hat in manchen Bibel 13 und in manchen Bibel 14 Verse. Logos versucht beim Versvergleich dem Rechnung zu tragen und die Verse mit selbem Inhalt und nicht selber Nummer zu vergleichen. Und dabei muss ihm jemand sagen, den Vers 10 von welcher Bibel du gerne vergleichen willst. Auf deinem Screenshot ist die KJV nicht dabei, aber ich vermute dass von dieser der Vers 10 angezeigt würde.

Wenn du die Milestone-Suche per Hand aufbaust, kannst du das gewünschte Versschema mit angeben und den Bug umgehen:

{Milestone <BibleLUTBIB2017 ~ Nah 2:10>}

Posts 12106
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Mon, May 24 2021 8:46 AM

Michael Schierl:

Wenn du die Milestone-Suche per Hand aufbaust, kannst du das gewünschte Versschema mit angeben und den Bug umgehen:

{Milestone <BibleLUTBIB2017 ~ Nah 2:10>}

genau

Michael Schierl:
ich denke dass das ein Bug ist, weil Logos an anderer Stelle eigentlich die priorisierte Bibel benutzt.

sehe ich nicht so. Was Logos an anderer Stelle macht spielt eigentlich keine Rolle - die Milestone-Suche verwendet Datentypen.

Hier wie auch anderswo in Logos wo Datentypen verwendet werden, kann man Bibelstellen "einfach so" eingeben, weil Logos das intern so behandelt, als habe man den Datentypen "bible" verwendet.

Der Datentyp "bible" hat ein Versschema das von einigen englisch- und sogar einzelnen deutschsprachigen Bibeln verwendet wird (Münchner NT und Protestantenbibel, dazu NASB, NET, The Message... - nicht aber KJV). Versschemata sind - außer in den Psalmen - meist egal, aber an manchen notorischen Stellen halt einfach unterschiedlich, siehe https://wiki.logos.com/Bible_Datatypes und für die Zählung in Nahum https://wiki.logos.com/Bible_Verse_Maps#Nahum .

   

Running Logos 9 latest (beta) version on Win 10

Posts 80
Michael Schierl | Forum Activity | Replied: Mon, May 24 2021 9:14 AM

NB.Mick:
Hier wie auch anderswo in Logos wo Datentypen verwendet werden, kann man Bibelstellen "einfach so" eingeben, weil Logos das intern so behandelt, als habe man den Datentypen "bible" verwendet.

Und genau das kann man durchaus hinterfragen, ob das die richtige Entscheidung ist.

Man könnte hier eine Voreinstellung anbieten, um einen anderen Datentypen wählen zu können, oder "einfach" den der priorisierten Bibel nutzen. Ich spreche hier bewusst nicht von <Bible ~ Nah 2,10>, der natürlich weiterhin den Datentyp "Bible" nutzen sollte, aber <Nah 2,10> könnte genauso gut bei mir <BibleNEU ~ Nah 2,10> nutzen, da ich die NeÜ priorisiert habe. Spart Tipparbeit und ist in den meisten Fällen das was ich will.

Oder um es mit den Worten von Daniel Heuer zu sagen: Any feature is a bug unless it can be turned off.

(das Argument dass "Bible" alle Bücher enthält und manche anderen Datentypen nicht, greift nicht mehr, denn Bible enthält schon länger nicht mehr alle Bücher - z.B. AddDan aus der Luther 1945 ist im Standarddatentyp nicht enthalten).

Das einzige Argument dass man evtl. gelten lassen kann, ist dass der Parser für die Suchanfragen inzwischen eine Komplexität erreicht hat, dass jede Änderung 2 neue Bugs hervorrruft. Das wäre ein Armutszeugnis, aber anders kann ich mir nicht erklären dass seit Monaten die Suche nach dem Vers <Ps 15:1> als Suche nach dem Buch <Ps151> (in jedem Versschema das auch das Buch enthält) misinterpretiert wird.

<Ps 15:01> funktioniert.

Posts 12106
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Mon, May 24 2021 9:29 AM

Michael Schierl:

NB.Mick:
Hier wie auch anderswo in Logos wo Datentypen verwendet werden, kann man Bibelstellen "einfach so" eingeben, weil Logos das intern so behandelt, als habe man den Datentypen "bible" verwendet.

Und genau das kann man durchaus hinterfragen, ob das die richtige Entscheidung ist.

Man könnte hier eine Voreinstellung anbieten, um einen anderen Datentypen wählen zu können, oder "einfach" den der priorisierten Bibel nutzen. Ich spreche hier bewusst nicht von <Bible ~ Nah 2,10>, der natürlich weiterhin den Datentyp "Bible" nutzen sollte, aber <Nah 2,10> könnte genauso gut bei mir <BibleNEU ~ Nah 2,10> nutzen, da ich die NeÜ priorisiert habe. Spart Tipparbeit und ist in den meisten Fällen das was ich will.

Hier reden wir aber nicht von Bugs, sondern von einem Designwunsch. Der mag seine Berechtigung haben (insbesondere wenn Logos sich an immer mehr Nutzergruppen mit immer unterschiedlicheren Standard-Bibeln richtet), aber es ist kein wirklicher Bug - so wie dein Beispiel einer ist. 

Bei mir ist es so, dass die Bibelpriorisierung dauernd wechselt - oft zwischen LU 2017 und NIV 2011, je nachdem in welcher Sprache ich unterwegs bin, aber auch andere. Mindestens die Hälfte der Zeit weiß ich nicht einmal, welche Priorisierung aktuell greift. Zum Glück suche ich nicht so oft nach Milestones in obskuren kleinen Propheten (mir fällt schon schwer genug dass die Reihenfolge der NT-Bücher gegen Ende abweicht...) 

Running Logos 9 latest (beta) version on Win 10

Posts 1645
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Mon, May 24 2021 9:32 AM

Vielen Dank, das kommt auf meine Liste von Versschema-Problemen. Wäre super, wenn das besser funktioniert. 

Posts 679
Andreas Roemer | Forum Activity | Replied: Mon, May 24 2021 10:40 PM

Wenn du die Milestone-Suche per Hand aufbaust, kannst du das gewünschte Versschema mit angeben und den Bug umgehen:

{Milestone <BibleLUTBIB2017 ~ Nah 2:10>}

Genial. DankeYes

Posts 679
Andreas Roemer | Forum Activity | Replied: Mon, May 24 2021 10:40 PM

Ben Misja (Faithlife):
Vielen Dank, das kommt auf meine Liste von Versschema-Problemen. Wäre super, wenn das besser funktioniert. 

Danke schönSmile

Page 1 of 1 (9 items) | RSS