[BUG] Bibliothek: Tags -- MeineTags -- mehr... klappt immer zu!

Page 1 of 1 (2 items)
This post has 1 Reply | 1 Follower

Posts 563
Andreas Roemer | Forum Activity | Posted: Yesterday 1:38 AM

Wenn ich die Bibliothek aufrufe und sagen wir einmal einen Tag vergebe, dann ist es ja seit jüngstem so, dass der Fokus auf dem Werk bleibt, wenngleich das Werk an sich ja auch gerne mal aus dem Bildschirmausschnitt verschwindet, und ich danach scrollen muss. Nicht weiter schlimm.
Ich kann also weitere Tags auf diesem Werk anlegen und ich verbringe täglich viel Zeit damit, via Subject-Tagging meine Bibliothek besser handhabbar zu machen. Der Lohn dafür sind beispielsweise die fantastischen "Automatic-Collections" in der Suche. Sowas von genial.

Der Bug aber, der mich derzeit super nervt, ist der, dass in der linken Filterleiste der Bibliothek, ständig die Sektion "Tags -- MeineTags -- mehr..." zuklappt, wenn die Bibliothek motiviert und unmotiviert indiziert (rein subjektiver Eindruck). Und das macht sie bei mir ständig. Ein vernünftiges Arbeiten ist so nicht möglich.
Ich brauche nun mal auch ab und an die Infos, wie oft ein Tag vergeben ist, und muss gerade die Bereiche untersuchen, wo Tags nicht so oft vergeben wurden, um da vielleicht Systematikfehler zu entdecken oder nachzuarbeiten, oder den Filter dann auch zu setzen.

Bitte, bitte: da braucht es doch bestimmt kein "Wünsch-ich-mir"-Eintrag. Oder?

"Die Welt wird dich Gehorsam lehren, denn da besteht die Notwendigkeit, ein Stück Brot zu verdienen". (Waltari)

Posts 563
Andreas Roemer | Forum Activity | Replied: Yesterday 1:44 AM

Edit:
Alle Sektionen, sofern "Mehr >>" gewählt wurde, klappen zuSad

"Die Welt wird dich Gehorsam lehren, denn da besteht die Notwendigkeit, ein Stück Brot zu verdienen". (Waltari)

Page 1 of 1 (2 items) | RSS