PB löschen - geht nicht...

Page 1 of 1 (8 items)
This post has 7 Replies | 1 Follower

Posts 86
Frank Fischer | Forum Activity | Posted: Mon, Nov 1 2021 2:35 AM

Habe heute einige persöhnliche Bücher hinzugefügt.
Dabei scheine ich einen Fehler gemacht zu haben.

Ich habe jetzt in meiner Bibiliothek ein Buch 2x drin mit unterschiedlichen Covern. (ja hatte ich falsch gemacht und geändert).

ABER

Wenn ich in den Persönlichen Bücher suche ist es nur 1x (Richtig) drin.

Ich finde keine Möglcihkeit das in der Bibiliothek zu löschen.

Einen Tip?

Danke

Posts 12514
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Mon, Nov 1 2021 2:51 AM

Frank Fischer:

Ich finde keine Möglcihkeit das in der Bibiliothek zu löschen.

Einen Tip?

Strg-Rechtsklick und dann "Werk ausblenden"

Running Logos 9 latest (beta) version on Win 10

Posts 86
Frank Fischer | Forum Activity | Replied: Mon, Nov 1 2021 3:28 AM

OK dann sehe ich es nicht mehr, aber gelöscht ist es nicht, oder?

Das ist zumindest ein guter Workaround.

Danke

Posts 222
Thomas Pape | Forum Activity | Replied: Mon, Nov 1 2021 3:45 AM

nein - löschen ist eigentlich "persönliches Buch" mit rechter Maustaste anklicken. Aber es gibt immer häufiger den Fall, dass sich Bücher nicht löschen lassen - zum Beispiel, wenn das PB hochgeladen wurde.... deshalb die "einzige Möglichkeit" dieses Buch dann "auszublenden"

Posts 306
hastaenuntius | Forum Activity | Replied: Mon, Nov 1 2021 3:58 AM

ggf. nicht über die Bibliothek, sondern das PB Tool? und hochgeladene PBs können mW. nicht gelöscht, sondern nur ausgeblendet werden

Posts 86
Frank Fischer | Forum Activity | Replied: Mon, Nov 1 2021 4:00 AM

Im PB Tool wird es nicht angezeigt nur in der Bibiliothek.
Hochgeladen war es nicht.

Hab es ausgeblendet.

Aus meiner Sicht ist da jetzt halt was inkonsistent.

Wenn es in der Bibiliothek angezeigt ab nicht bei den Persönlichen Büchern.

Egal, hoffe es stört sonst nirgens.

Danke

Posts 12514
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Mon, Nov 1 2021 6:49 AM

Frank Fischer:
OK dann sehe ich es nicht mehr, aber gelöscht ist es nicht, oder?

Doch. "Ausblenden" (in der englischen Oberfläche nicht wirklich besser: "hide" = verstecken) löscht ein Werk vom Rechner. 

Faithlife möchte es nicht "löschen" / "delete" nennen, wohl weil sich damit die Angst vieler Anwender verbinden würde, dass bezahlte und als wertvolle Investition wahrgenommene Bücher einfach so verschwinden, wenn der Anwender einen Fehler macht. Außerdem fangen Leute dann an, darüber nachzudenken, dass Faithlife das theoretisch ja auch jederzeit machen könnte, aus Fehler oder Absicht (die eine Episode, dass Amazon früher einmal - urheberrechtlich durch den Rechteinhaber erzwungen - ein gekauftes Buch vom Kindle der Käufer gelöscht hat, ist noch sehr präsent) - also wird die Funktionalität weit weg versteckt, gegen versehentliche Benutzung geschützt und 'harmlos' benannt.

Running Logos 9 latest (beta) version on Win 10

Posts 86
Frank Fischer | Forum Activity | Replied: Mon, Nov 1 2021 9:50 AM

DANKE Cool

Page 1 of 1 (8 items) | RSS