PB Athanasius über die Psalmen (ad Marcellinus)

Page 1 of 2 (25 items) 1 2 Next >
This post has 24 Replies | 1 Follower

Posts 533
L.A. | Forum Activity | Posted: Mon, Mar 16 2015 1:08 PM

Als ich letzte Woche James Houston's The Loss of the Psalter - The Loss of Devotion (Regent Audio, 3900E) gehört habe, bin ich auf Athanasius ad Marcellinus gestoßen und habe mal in der BKV danach gesucht und es auch gefunden. Auf der folgenden Seite als PB: https://community.logos.com/forums/AddPost.aspx?ForumID=66 

Wer sich nicht die Mühe machen will, den ganzen Plaste auswendig zu lernen, kann sich an ad Marcellinus machen... Smile ...ist eine kurze, inhaltliche Einleitung zu den Psalmen mit Einteilung in Gattungen und Ratschlägen, welchen Psalm man in welcher Situation im Leben lesen könnte. 

Wer sich mit der BKV auskennt, weiß, dass es sich hierbei um eine katholische Reihe handelt. Aus dem Grund folgt die Psalmzählung, wie auch die Versifizierung der anderen atl. Bücher der LXX. Ich habe es entsprechend mit "biblelxx:" kompiliert. So werden alle Verweise auf Eure bevorzugte Bibel geschickt, auch wenn Ihr die LXX nicht in Logos habt. ihr habt also den "richtigen" Psalm vor Euch. Als Bsp.: LXX Psalm 22 ist der bekannte Psalm 23: Der Herr ist ein Hirte.  

Es sind drei Dokumente (Buchumschlag, Titelseite mit Inhalt des kompletten Werkes, der Text ad Marcellinum). Wenn Ihr das Titelseiten-Dokument (nicht den eigentlichen Text ad Marcellinum) öffnet, werdet Ihr bemerken, dass es eine Diskrepanz zwischen den Seitenzahlen gibt. Es muss wohl ein Werk fehlen, dass in der BKV nicht auftaucht oder vergessen wurde. Aber in diesem Fall geht es ja "nur" um ad Marcellinus Wink

Bin auf drei Probleme gestoßen:

  • "III. Kön 17, 1" konnte ich nicht mit "biblelxx:1Kö 17,1" kompilieren (auch nicht mit 3Kö, 3Ks, 1Kg oder 1Ks o.ä.), sondern nur mit "bible:1Kö 17,1" Weiß jemand, warum? 
  • Die letzte Fußnote wird nicht erkannt. 
  • Die vier Fehlermeldungen aus der Logdatei konnte ich nicht ausmachen. Das PB funktioniert aber einwandfrei. 
Posts 533
L.A. | Forum Activity | Replied: Mon, Mar 16 2015 1:10 PM

Entschuldigung!

Der Link zu den Dateien ist natürlich  https://community.logos.com/forums/t/102297.aspx 

Posts 603
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Mon, Mar 16 2015 1:15 PM

Da ihr ja im Moment alle so fleißig an der BKV sitzt will ich mal darauf hinweisen, dass diese auch bereits in der "Warteschlange" ist und in Bälde komplett(BKV2 Reihe 1+2) angeboten werden sollte... Big Smile

Posts 533
L.A. | Forum Activity | Replied: Mon, Mar 16 2015 1:54 PM

Thomas Reiter:
 Da ihr ja im Moment alle so fleißig an der BKV sitzt will ich mal darauf hinweisen, dass diese auch bereits in der "Warteschlange" ist und in Bälde komplett(BKV2 Reihe 1+2) angeboten werden sollte... Big Smile 

Hört sich ja sehr gut an! Vor allem, weil einige, wenn auch wenige Werke aus der BKV noch nicht einmal auf englisch bei Logos erhältlich sind, wenn ich mich nicht täusche... 

Bei "ad Marcellinum" und den anderen erwähnten handelt es sich jedoch um Werke aus Reihe 3 [:-)] Da war dann war meine Arbeit nicht ganz umsonst...  

Aber VIELEN DANK für die Bemerkung, Thomas!

Sowas habe ich mir insgeheim schon gewünscht... Die BKV ist ja zudem sehr leicht lesbar, wenn auf der www der BKV auch ehrlicherweise steht, dass sie aktuellen akademischen Bedürfnissen nicht ohne Weiteres gerecht wird. Sie sind ja, wie viele englische Logos-Werke auch, um die Jahrhundertwende 18/19 entstanden. Aktuelle, kritische Werke dürften wohl auch unbezahlbar sein. 

FREUT mich also Smile

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Mon, Mar 16 2015 9:25 PM

bei mir taucht kein Fehler auf. Manchmal meckert er weil da noch Schriftarten sind die nicht installiert sind. Optionen, erweitert, Schriftarten und die nicht installierten auf Times New Roman umstellen.

Thomas das freut mich ebenfalls

LG

Sascha

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 1:29 AM

Was macht eigentlich mehr Sinn. Die Bücher einzeln anzulegen oder alle Bücher von Ambrosius in ein Buch zu packen und was muss ich dabei beachten?

LG

Sascha

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 2:47 AM

wahrscheinlich hast du es schon gewusst. Ich habe gerade festgestellt, das ich mit rechtsklick Alle Ü1 Ü2 und Ü3 im Dokument markieren und ändern kann...bisher Hab ich alle einzeln geändert.

LG

Sascha

Posts 533
L.A. | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 7:14 AM

Sascha John:
Was macht eigentlich mehr Sinn. Die Bücher einzeln anzulegen oder alle Bücher von Ambrosius in ein Buch zu packen und was muss ich dabei beachten?

Einfacher ist es auf jeden Fall, jedes Buch einzeln anzulegen, auch die Titelseite, dann jedes am Beginn des Namens zu nummerieren (z.B. 01_Titel, 02_Ambrosius..., 03_Ambrosius... etc.). Logos fügt dann alle Dokumente automatisch zusammen und erstellt auch das richtige Inhaltsverzeichnis. Die PB-Seitenzahlen [[@page:xyz]] werden ganz unabhängig davon angezeigt. Sie müssen also nicht mit Seite 1 beginnen. Die Seitenzahlen von MS-WORD o.ä. werden sowieso ignoriert. 

Der große Vorteil von mehreren Dokumenten innerhalb eines kompilierten Buches ist meines Erachtens die Übersichtlichkeit beim Erstellen und Überarbeiten. 

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 7:33 AM

danke das probiere ich mal aus. Kannst du mir deine PB mal entschlüsseln

1754.04_bkv279 Athanasius_Epistula ad Marcellinum LOGOS

Die Zahl vorne ist die Anzahl der PB die du schon gemacht hast ?

Posts 533
L.A. | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 7:34 AM

Sascha John:
mit rechtsklick Alle Ü1 Ü2 und Ü3 im Dokument markieren und ändern kann...bisher Hab ich alle einzeln geändert.

Meinst Du mit Ü1 etc Überschriften? 

Da die BKV-Werke alle in RTF sind, haben die Überschriften ja keine WORD-Formatierungen, sondern sind nur fett markiert, oft auch mit einer besonderen Schrift wie "Romans_Bold" o.ä. (das sind übrigens auch die Schriftarten, die der PB-Compiler nicht erkennt). Miene Vorgehensweise läuft über das Suchen-Ersetzen Werkzeug von WORD unter "Erweitertes Suchen und Ersetzen..." Dort kann man nach bestimmten Formatierungen suchen und z.B. alle fetten Wörter oder alle mit einer bestimmten Schriftart neu formatieren. Da die BKV "fett" nur in der Überschrift verwendet, kann man auf diese Weise das Dokument ruckzuck mit Überschriften versehen (über den Eintrag "Formatvorlage"). Normalerweise such ich auch gleich nach den einschlägigen Schriftarten, die mein OS nicht erkennt (haben alle einen Unterstrich im Fontnamen) und ersetze sie z.B. mit Cambria o.ä.. 

Hier noch ein Screenshot:

Posts 533
L.A. | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 7:39 AM

Stimmt! Hatte ich ganz vergessen! Die ersten vier Zahlen inkl Punkt, also i.d.F. "1754." wird von Logos automatisch vorangestellt. Das ist irgendwie eine Laufnummer. Die sollte man löschen, wenn sie die Nummerierung einzelner Dokumente durcheinanderbringt. Der Dokumentnamen beginnt i.d.F. mit "04_" 

Der Nachteil beim Löschen der Laufnummer ist, dass spätere Revisionen, die der PB-Autor auf die Logos-www stellt, nicht mehr zu unterscheiden sind. Besser dann also, die Logos-Laufnummer zu lassen und die Nummerierung davor zu stellen (z.B. i.d.F. 04_1754.bkv...) 

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 7:47 AM

danke :-)

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 9:20 AM

wenn ich ein neues Buch erstelle ist TOC zu sehen, wenn ich ein ausgefülltes Buch nehme nicht?

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 9:20 AM

Posts 533
L.A. | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 9:25 AM

Sascha John:
wenn ich ein neues Buch erstelle ist TOC zu sehen, wenn ich ein ausgefülltes Buch nehme nicht?

Logos bezieht das TOC aus dem Word-Dokument. Wenn in Word also keine Überschriften gekennzeichnet wurden, taucht auch kein TOC im kompilierten PB auf. 

Das bedeutet auch, dass, wenn man mehrere Einzeldokumente als PB zusammen kompiliert, dass die Titel der einzelnen Dokumente als Überschriften gekennzeichnet werden müssen. Sonst tauchen nur die Überschriften der Kapitel auf. Die einzelnen Bücher sind aber nicht gekennzeichnet.

Posts 9269
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 9:47 AM

Sascha John:

wenn ich ein neues Buch erstelle ist TOC zu sehen, wenn ich ein ausgefülltes Buch nehme nicht?

Ich weiß nicht, was für dich ein "ausgefülltes Buch" ist - aber möglicherweise hast du in der Ansicht einfach die Anzeige des Inhaltsverzeichnisses ausgeschaltet? Ansonsten stimmt was LA sagt: der Text muss die Word-Überschriftsformatierungen (Heading Styles) benutzen, sonst erkennt Logos die Kapitel/Abschnitte etc nicht.

Running Verbum 7 and Logos 8 latest (beta) version on Win 10

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 9:53 AM

ausgefülltes Buch= Angaben zu Author, Titel usw.

Ich hab aber Überschriften in den Word Dateien. Das dicke Absetzung des Arius ist Überschrift 1 und in dem anderen Buch geht es ja??

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 10:05 AM

hmm hab jetzt ein neues PB gemacht und es funktioniert??? So ein Computer ist halt auch nur ein Mensch Danke für die HIlfe

Posts 9269
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 10:05 AM

Wie gesagt: Inhaltsverzeichnis einschalten (nicht im PB-Tool, sondern im Buchmenu - klappt auf, wenn man auf das Buchcover-Logo oben links in der Buchansicht draufklickt)

Running Verbum 7 and Logos 8 latest (beta) version on Win 10

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Tue, Mar 17 2015 10:16 AM

ah jetzt ist klar danke

Page 1 of 2 (25 items) 1 2 Next > | RSS