Offene/Unbeantwortete Fragen...

Page 5 of 6 (101 items) « First ... < Previous 2 3 4 5 6 Next >
This post has 100 Replies | 5 Followers

Posts 1954
ilian | Forum Activity | Replied: Mon, Jan 29 2018 12:16 AM

Ben Misja:

Nein, der Plan ist schon, dass wir uns 2018 damit befassen. ...

Vermelden kann ich übrigens, dass derzeit eine Übersetzung des "Glossary of morpho-syntactic database terminology" in Arbeit ist.

Yes Finde ich gut und wichtig!

Ben Misja:

Dokumentation im weiteren Sinne ist für uns aber eine der nächsten Prioritäten. Dabei ist es aber sinnvoll, zunächst kleinere Brötchen zu backen

2018 soll das Jahr werden, in dem es vor allem ein brauchbares Onboarding für neue Nutzer geben soll. Die häufigsten Fragen, die uns erreichen, drehen sich nicht um komplexe Datensätze, sondern um Fragestellungen wie "Warum sehe ich die erweiterte Interlinearbibel nicht in meiner Bibliothek?", "Wie kann ich ein Wort mit Strongs-Nummern nachschlagen?", "Gibt es in Logos auch eine Konkordanz?" oder "Wie kann ich eine Bibelstelle in mehreren Übersetzungen vergleichen?" 

Solche Fragen kann man auf dem Blog oder in Videotutorials am besten behandeln - und die Ergebnisse sind schneller spürbar, als wenn man eine Hilfedatei mit vermutlich sechsstelliger Wörterzahl übersetzt. Was die Hilfe nicht entwerten soll, aber auf die Frage "Was hilft am schnellsten am meisten?" ist das eine ziemlich klare Antwort.

"Kleinere Brötchen zu backen", wäre die richtige Einstellung auch bzgl. der Hilfe. Die wichtigsten Inhalte sollte man m.E. in kleineren Teilen veröffentlichen. Man muss nicht alles auf einmal zur Verfügung stellen...

Es ist viel praktischer und einfacher, wenn man eine Offline-Hilfe zur Verfügung hat, wo man einfach ein Stichwort eingeben kann und dadurch die jeweilige Aufgabe schnell lösen kann. Alles andere ist auch hilfreich und wichtig, aber kein echter Ersatz für die deutche Offline-Logos-Hilfe...

Man kann manche der o.g. Fragen außer im Blog oder in Tutorials auch in FAQs auflisten...

Posts 47
Alexander Moch | Forum Activity | Replied: Mon, Jan 29 2018 9:40 AM

Ich vermisse auch seit dem Kauf der Software eine verlässliche Hilfe-Funktion. Diese ist aus meiner Sicht wichtiger als sporadische Blog-Einträge und Videotutorials, da Letztere meist nur Ausschnitte der Funktionsvielfalt von Logos aufzeigen.

Selbst ein simples Gerät wie eine Spülmaschine hat heutzutage eine Bedienungsanleitung, bei einem solch komplexen Tool wie Logos zwingt man jedoch die Leute selber herauszufinden, wie es funktioniert. Das sollte so langsam geändert und nicht dauerhaft hinter anderen Prioritäten angestellt werden.

Wenn es nur um die Übersetzung der englischen Hilfe geht, würden hier wahrscheinlich einige Nutzer euch dabei unterstützen wollen, mich eingeschlossen.

Solange es die deutsche Hilfe nicht (vollständig) gibt, wäre es gut, wenn man die Möglichkeit hätte auf die englische Hilfe zuzugreifen.

PS: Bei mir geht die Hilfe-Funktion überhaupt nicht mehr, wurde diese abgestellt?

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Mon, Jan 29 2018 9:50 AM

auch nicht unter der englischen Oberfläche? Im Zweifel kannst du ja auf die Wiki zurückgreifen.

Ich schließ mich Alexander an...wenn ihr Hilfe braucht Mail genügt.

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Mon, Jan 29 2018 9:53 AM

Hilfe auf PC funktioniert auf Smartphone find ich sie nicht

Posts 2378
Jan Krohn | Forum Activity | Replied: Mon, Jan 29 2018 10:06 AM

Also, ich habe etwa 30 "Documentation"-Werke in meiner Bibliothek, die ich vermutlich mit einem englischen BP bekommen habe.

Die sind durch die Reihe umfangreicher als die Screencast-Videos, Wiki-Beiträge, Forum-Diskussionen usw.

Wenn diese Werke in deutschen BPs wirklich nicht enthalten sind, würde ich ebenfalls dafür plädieren, sie zugänglich zu machen.

Past IT Consultant. Past Mission Worker. Entrepreneur. Future Seminary Student.
Why Amazon sucks: Full background story of my legal dispute with the online giant

Posts 47
Alexander Moch | Forum Activity | Replied: Mon, Jan 29 2018 10:15 AM

Sascha John:

auch nicht unter der englischen Oberfläche?

Leider auch nicht, weder über den Link rechts oben, noch durch das Drücken von F1. Habe spaßeshalbe auch "Explain the screen" ausprobiert: der Feuerball ist im Grunde nur halb zu sehen und verschwindet in manchen Bereichen des Bildschirms hinter einem unsichtbaren Vorhang :/

Da das nicht die einzigen Bugs sind, die mir momentan die Freude am Tool rauben, werden ich demnächst mal eine Neuinstallation ausprobieren müssen.

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Mon, Jan 29 2018 9:52 PM

Hallo Alexander da es bei mir funktioniert ist es wohl kein Bug

Posts 1954
ilian | Forum Activity | Replied: Tue, Jan 30 2018 12:50 AM

Alexander Moch:

Sascha John:

auch nicht unter der englischen Oberfläche?

Leider auch nicht, weder über den Link rechts oben, noch durch das Drücken von F1. Habe spaßeshalbe auch "Explain the screen" ausprobiert: der Feuerball ist im Grunde nur halb zu sehen und verschwindet in manchen Bereichen des Bildschirms hinter einem unsichtbaren Vorhang :/

Da das nicht die einzigen Bugs sind, die mir momentan die Freude am Tool rauben, werden ich demnächst mal eine Neuinstallation ausprobieren müssen.

Wie Jan angemerkt hat, könnte es sein, dass man nur mit einem englischen Basispaket die englische Logos-Hilfe bekommt. Probiere mal mit dem kostenlosen: www.logos.com/product/136022/basic

Suche in der Bibliothek nach "Logos Help"

Grundsätzlich gebe ich dir Recht, dass eine vollständige Hilfe zu dieser Software eigentlich eine Pflicht ist. Wenn es sie nicht auf Deutsch gibt, dann muss sie auf jeden Fall auf Englisch verfügbar sein.

Ansonsten warten wir auf die deutche Hilfe seit Mai 2016!!! Bereits Oktober 2016 hat Thomas geschrieben, dass sie neu aufgestellt sei und man von vorne anfangen sollte, aber bis jetzt ist nicht so viel passiert:

Thomas Reiter:

ilian:

11. Wie sieht es mit der deutschen Logos-Hilfe aus? Ist sie bereits aktuell und vollständig übersetzt?

Wir haben vor kurzem unsere Hilfe generell umgekrempelt und neu aufgestellt, wodurch wir wieder von vorne anfangen durften, wodurch wir nun noch knapp 30 000 Wörter zum Übersetzen haben, dann sind wir soweit (dies ist momentan meine Abendunterhaltung Wink ).

Die Logos Hilfe sollte ja nachgeliefert werden:

Ich habe auch Verständnis, wenn sich da etwas umgestellt hat, aber es dauert einfach zu lange und es sollte höchste Priorität haben!

Wir haben dafür vor langer Zeit auch bezahlt...

Posts 302
Thomas Anbau | Forum Activity | Replied: Tue, Jan 30 2018 1:04 AM

Ich schließe mich dem an. Die Hilfe in deutsch sollte oberste Priorität haben! Wichtig auch für neue Interessenten!

Posts 2851
Sascha John | Forum Activity | Replied: Tue, Jan 30 2018 1:16 AM

Die Alternative und auch auf englisch beste Hilfe fand ich hier

https://www.learnlogos.com/

insbesondere dieses Trainingsbündel das gerade im Angebot ist sehr zu empfehlen

http://www.learnlogos.com/category_s/1987.htm

wenn ihr sie kauft grüßt John von mir ;-)

Posts 47
Alexander Moch | Forum Activity | Replied: Tue, Jan 30 2018 1:43 PM

Sascha John:

Hallo Alexander da es bei mir funktioniert ist es wohl kein Bug

Um eine Diskussion über die Definition von Bugs zu umgehen, fasse ich mich kurz: Nach einer Neuinstallation funktioniert nun die Hilfe-Funktion wieder einwandfrei (und ebenfalls die "Explain the screen"-Funktion). :)

ilian:

Wie Jan angemerkt hat, könnte es sein, dass man nur mit einem englischen Basispaket die englische Logos-Hilfe bekommt.

Das Problem war ja, dass die Hilfe-Funktion bei mir gar nicht mehr ging, weder auf Deutsch noch auf Englisch. Evtl. lag es daran, dass ich Verbum installiert hatte, komisch ist nur, dass es die ersten Male funktionierte und erst später (erst gestern aufgefallen) nicht mehr ging.

Posts 47
Alexander Moch | Forum Activity | Replied: Tue, Jan 30 2018 2:12 PM

Sascha John:

Die Alternative und auch auf englisch beste Hilfe fand ich hier

https://www.learnlogos.com/

Da scheint jemand aus der Not von anderen seinen Profit zu schlagen :)

Wer vor dem Englischen nicht zurückschreckt, dem seien auch die kostenlosen Logos-Videos zu empfehlen:

https://www.logos.com/logos-pro

...bzw. die ebenfalls kostenlosen QuickStart-Videos:

https://www.logos.com/product/126578/mp-seminars-logos-7-quickstart

Posts 967
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Jan 30 2018 4:02 PM

Thomas Anbau:

Ich schließe mich dem an. Die Hilfe in deutsch sollte oberste Priorität haben! Wichtig auch für neue Interessenten!

Deswegen soll sie jetzt auch endlich kommen. Aber auch wir kochen nur mit Wasser. Allein der Datensatz "Figurative Language", der gerade noch für Logos 7 übersetzt wird, hat schon knapp 100.000 Wörter. Dazu kommt konservativ geschätzt noch einmal so viel (meine Vermutung: eher noch einmal doppelt so viel) Material, das wir schon zum Teil übersetzt haben, zum Teil aber noch nicht. Das ist schon die Größenordnung eines nicht mehr dünnen Buchs, oder eher mehrerer.

Die Durchsicht bestehender Datensätze mit Qualitätsmängeln (wie LCV oder Kulturelle Konzepte) ist da noch gar nicht mit berücksichtigt, ebenso wenig wie die schon für Logos Now erhältlichen neuen Datensätze.  

Für das ganze Material müssen wir nicht nur qualifizierte Übersetzer bezahlen, sondern vieles muss auch noch einmal gesichtet werden, und etliches davon hat auch umfassende Vorarbeiten erfordert. Und all das liegt neben vielen weiteren Aufgaben wie Marketing, Support, usw. auf meinem Schreibtisch. 

Hätten wir dasselbe Problem in zwei Jahren, würde es vermutlich schneller gehen. Aber im Moment stecken wir auf dem deutschen Markt nach wie vor in der Startphase und arbeiten mit den entsprechenden Mitteln. 

P.S.: Ich freue mich über eure Hilfsangebote. Nach der Veröffentlichung von Logos 7 werde ich möglicherweise auf euch zurückkommen. 

Posts 661
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Jan 30 2018 4:46 PM

Ben hat es vor einiger Zeit schon einmal erwähnt, aber ich will es noch einmal hervorheben damit es hier in dieser Diskussion nicht verloren geht - momentan wird intern mit großen Schritten an einem kompletten Umbau der Hilfe gearbeitet, welche in den kommenden Wochen fertig werden soll. Und genau darin liegt das Problem (und dieses Problem hatten wir speziell bei der Hilfe schon 1-2 mal) - Bis die bestehende Hilfe jetzt komplett übersetzt wäre, wäre sie veraltet.

Wir sind uns durchaus der Bedeutung einer guten Hilfe bewusst(Hier haben wir in den vergangenen Monaten absolute Top-Mitarbeiter bekommen), aber genau deswegen haben wir uns eben jetzt dazu entschlossen, auf diese neue Hilfe zu warten und diese dann möglichst zügig vorzunehmen.

Ich weiß dies ist eine für den Moment nur gering zufriedenstellende Antwort und wir hoffen hier möglichst schnell liefern zu können und glauben auch weiterhin an diese Entscheidung, so frustrierend wie Sie in diesem Moment auch sein kann.

Sobald es soweit ist kann es durchaus sein, dass wir an einige von euch mit viel Logos-Erfahrung herantreten werden, und für diese angebotene Hilfe sind wir auch sehr dankbar!

Posts 1954
ilian | Forum Activity | Replied: Wed, Jan 31 2018 12:27 AM

Lieber Thomas, lieber Ben,

schön, dass ihr diese wichtige Hilfe-Übersetzung jetzt abschließen wollt! In 2018 bzw. spätestens bei der Veröffentlichung von Logos 7 soll es m.E. auf jeden Fall kommen. Und wenn momentan mal wieder was umgestellt wurde, kann man vielleicht den Text, der bleibt, trotzdem übersetzen oder betriift die Umstellung vieles Inhatliches!? Schön, dass ihr auch die Hilfe der Nutzer in Anspruch nehmen wollt. Wir hatten ja bereits ein gemeinschaftliches Übersetzungsprojekt...

Ben Misja:
Allein der Datensatz "Figurative Language", der gerade noch für Logos 7 übersetzt wird, hat schon knapp 100.000 Wörter. Dazu kommt konservativ geschätzt noch einmal so viel (meine Vermutung: eher noch einmal doppelt so viel) Material, das wir schon zum Teil übersetzt haben, zum Teil aber noch nicht.

Das ist natürlich viel Arbeit, aber das wäre kein Grund, die Übersetzung der Hilfe hinten anzustellen. Sie hat hier Priorität und alle Logos-7-Datensätze dürfen dann warten...

Es gibt jetzt auch neue Logos-6-Kunden, wie ich erfahren habe. Wenn man sich eine deutschsprachige Software kauft, geht man davon aus, dass alles auf Deutsch übersetzt wird. Und so wird man auch neue Logos-7-Kunden überzeugen können...

Posts 10132
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Wed, Jan 31 2018 7:07 AM

ilian:
das wäre kein Grund, die Übersetzung der Hilfe hinten anzustellen. Sie hat hier Priorität

... es hindert natürlich niemand diejenigen, denen eine deutschsprachige Hilfe so wichtige Priorität ist, alle relevanten Funktionen im deutschsprachigen wiki zu beschreiben. 

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Posts 1954
ilian | Forum Activity | Replied: Wed, Jan 31 2018 7:48 AM

NB.Mick:

ilian:
das wäre kein Grund, die Übersetzung der Hilfe hinten anzustellen. Sie hat hier Priorität

... es hindert natürlich niemand diejenigen, denen eine deutschsprachige Hilfe so wichtige Priorität ist, alle relevanten Funktionen im deutschsprachigen wiki zu beschreiben. 

Das wäre auch sehr hiflreich (du mit deiner großen Erfahrung und viel Wissen darfst dich gerne einbringen), aber leider kein echter Ersatz für eine vollwertige Offline-Hilfe, wie oben schon erwähnt...

Posts 26
Marc Zoellner | Forum Activity | Replied: Thu, Feb 1 2018 4:50 AM

Alexander Moch:

Sascha John:

Die Alternative und auch auf englisch beste Hilfe fand ich hier

https://www.learnlogos.com/

Da scheint jemand aus der Not von anderen seinen Profit zu schlagen :)

Oh, hier muss ich unbedingt widersprechen! Das Trainingsbundle von John Fallahee ist sein Geld mehr als wert, und über 40 Stunden Trainingsmaterial für jetzt gerade einmal $ 65.- ist schon eher eine Aufwandsentschädigung als ein profitables Geschäft. Wem das zu viel ist, der findet hier einen guten Überblick für (noch) weniger Geld: http://www.learnlogos.com/How_to_Observe_any_Biblical_Text_with_Logos_p/observe1.htm
Dazu gibt es auch noch einen zweiten Teil. Dank dieses Videotrainings habe ich Logos überhaupt erst einmal sinnvoll anwenden gelernt.

Diese Kurse gehen weit über eine blosse Online- oder Offlinehilfe hinaus und bieten vor allem den für mich sehr wichtigen Überblick über einen realistisch machbaren Workflow für die Predigtvorbereitung, wo nicht nur die einzelnen Funktionen von Logos beschrieben werden, sondern auch der Zusammenhang für eine komplette Textanalyse hergestellt wird. Ich habe übrigens 20 Jahre alte Englisch-Kenntnisse aus der Schule und komme gut mit den Kursen zurecht. Ich stimme Sascha vollkommen zu: Auch für mich ist es die beste Hilfe für den Umgang mit Logos.

Liebe Grüsse

Marc

Posts 2
Per | Forum Activity | Replied: Wed, Feb 14 2018 3:59 AM

hi, ich kann die aussagen von marc bezüglich john fallahee absolut bestätigen. er ist ja auch nicht irgendjemand... er war von 2005 bis 2008 mitarbeiter bei logos. seine videos sind wirklich gut didaktisch aufgebaut. ich beziehe mich jetzt auf sein logos 7 lern-packet für 69$ (als downloadvariante).

diese interaktiven videos finde ich richtig gut und intuitiv gemacht. man lernt logos nicht nur grundlegend kennen, sondern man bekommt auch einen guten workflow beigebracht... sowas hatte ich mir immer gewünscht. mein wunsch war es seit jahren, dieses mächtige LOGOS-MONSTER richtig zu beherrschen. vormals hatte ich mich öfters u.a. mit den tutorials von morris proctor abgemüht.

hatte mir dann als student die 279$ zusammenkratzen müssen um mir das "MP Seminars: Logos Academic Training" zu gönnen. wenn man nicht viel geld hat, ist das echt hart. ich hatte aber die hoffnung gehabt, dass es gut angelegt sei. nachdem ich die tutorials von proctor komplett durchgearbeitet hatte, war ich aber total entäuscht. ich hatte sie auch ein zweites mal durchgearbeitet... aber das gleiche. der eindruck blieb bei mir stetig haften, dass ich leider nur eine fragmentierte darstellung von diesem mächtigen logos präsentiert bekommen hatte. rückblickend waren es nur basics. proctor scheint ein netter kerl zu sein, aber für mich waren seine tutorials nicht viel wert :( was mir fehlte, war ein richtiger workflow.

mit hilfe des video-trainings von john fallahee (und auch den anderen videos von ihm) ist für mich eine große lücke gestopft worden. klingt total nach werbung... soll es aber gar nicht sein. ich war einfach lange frustiert... und durch einen tipp bin ich auf john aufmerksam gemacht worden. ich bin echt dafür dankbar!!! ich hätte für diese videos auch glatt einen "morris proctor"-preis bezahlt... die videos von john gehen etwa 50h und man bekommt eine menge tipps und scripts usw mit... alles inkl. ~20gb an daten, für 69$. ich kann natürlich nur für mich sprechen... die 69$ sind für mich eine gute investition gewesen.

viele grüße,
per

Posts 5
Stefan Hatz | Forum Activity | Replied: Thu, Jul 12 2018 7:30 AM

ilian:

ilian:

Nach dem letzten Update funktioniert auch die Syntax-Suche mit der BHS WIVU! Yes

Jetzt wäre schön, wenn man auch die einzelnen Bausteine der Syntax-Suche auf Deutsch übersetzen würde (Clause Atom, Proper None etc.).

Nun ja, auch nach über einem Jahr: Funktioniert, aber nicht ganz. Verbinde ich die Syntax-Suche mit einer morphologischen Suche, erhalte ich dann keine Treffer, wenn Suffxe ins Spiel kommen:

Darüber hinaus wäre es schön, wenn man die Übereinstimmung von Person, Numerus und Genus so einstellen könnte, daß z.B. Person, Numerus und Genus des Verbes mit denen des Suffixes der nachfolgenden Präposition übereinstimmen (Klassiker: dativus commodi).

Und: Jetzt wäre schön, wenn man auch die einzelnen Bausteine der Syntax-Suche auf Deutsch übersetzen würde (Clause Atom, Proper None etc.).

Page 5 of 6 (101 items) « First ... < Previous 2 3 4 5 6 Next > | RSS