Logos 8: verbleibende Baustellen und Ressourcen-Updates

Page 2 of 4 (80 items) < Previous 1 2 3 4 Next >
This post has 79 Replies | 6 Followers

Posts 603
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Oct 30 2018 5:41 PM

Maronib:

Hallo zusammen

Im ersten Moment war ich sehr überrascht, dass nach gut einem halben Jahr bereits das nächste Update ansteht. Nach genaueren Recherchen finde ich das eine tolle Sache. 😊

Wie von ein paar anderen ja auch schon erwähnt ist so ein Verhalten keineswegs die Norm, historisch hatten wir in den letzten Jahren eigentlich einen zweijährigen Veröffentlichungszyklus. Mit Logos 7 hatten wir aufgrund einer Vielzahl von Gründen über ein Jahr Verzug, weshalb die deutschen Logos 7 Pakete nicht einmal knapp ein Jahr verfügbar waren (wir wollten Logos 7 aber auch nicht aussitzen). Da wir mit Logos 8 jetzt eine gleichzeitige Veröffentlichung geschafft haben gehe ich jetzt einfach einmal davon aus, dass wir dies auch in Zukunft anvisieren werden, ihr könnt hier also etwas mehr Konsistenz erwarten (was aber natürlich nicht bedeutet, dass wir in den kommenden zwei Jahren keine neuen Sachen anbieten werden. Wir haben jetzt schon wieder viel zu viele Ideen).

Posts 603
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Oct 30 2018 6:09 PM

Ben Misja (Faithlife):

Chris M:

Darf ich an dieser Stelle eine konstruktive Kritik anbringen, die mir als Nutzer aufgefallen ist, der den deutschen Verkaufs-Bereich bei Logos ein paar Stunden studiert hat?

Es ist mir erst sehr spät aufgefallen, dass einige der Haupt Selling-points der Basispakete noch garnicht verfügbar sind. Ich habe das als Nutzer als sehr negativ empfunden. Es wäre leicht möglich gewesen, dass ich einen Kauf abgeschlossen hätte auf Grundlage einiger angebotener Ressourcen ohne zu wissen, dass ich diese für längere Zeit garnicht nutzen kann.

Ich gehe gerne davon aus, dass hier mit lauteren Absichten gearbeitet wird. Ich möchte nur auf etwas hinweisen, was vielleicht von Innen nicht auffällt. Ich würde es als selbstverständlich empfinden, dass Ressourcen, die nicht verfügbar sind auch unmissverständlich als solche gekennzeichnet sind (z.B. großer rote Markierung im Thumbnail oder Caption direkt am Produkt). Insbesondere wenn es selling points eines Produktes sind. Die vorhandenen Hinweise sind meiner Meinung nach dazu unzureichend.

Vielen Dank dafür, Chris! Wir hatten selbst schon das Gefühl und merken auch teils an einigen Emails mit Fragen, dass das noch nicht klar genug ist. Es ist eingeplant, dass zeitnah noch Hinweise auf https://de.logos.com/https://de.logos.com/8 und https://de.logos.com/basispakete angebracht werden. Bisher haben wir auf den einzelnen Produktseiten der Basispakete in der Beschreibung von 3 Absätzen 2 den noch fehlenden Aspekten gewidmet. Auch auf unserem Blog erwähnen wir in der Ankündigung, dass es noch Baustellen gibt. 

Vielleicht noch ein Nachtrag - wir haben (wie die Logos-Kenner unter euch wohl auch gemerkt haben) mit Logos 8 eine neue Basispaket-Seite bekommen, welche aber leider ein paar nicht-kommunizierte Unterschiede hat im Vergleich zur Vorgängerversion. Zwei dieser Unterschiede sind eben genau die erwähnten Hinweise direkt an der Ressource (auf Logos.com findet man diese zum Beispiel noch - die Sternchen neben einer Ressource, mit der Erklärung am Ende) sowie das deutlichere Abheben der "Call-out"-Box ( ebenfalls auf Logos.com noch der Fall). Das müssen wir wirklich auf unsere Kappe nehmen und das tut uns auch sehr leid. Wir arbeiten momentan an einer Lösung, welche wir hoffentlich morgen bereits umsetzen können.

Posts 603
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Oct 30 2018 6:12 PM

Ben Misja (Faithlife):

ilian:

"800 brillanten farbigen Fotos zur biblischen Archäologie, Landeskunde und zum antiken Alltag (Anm.: Diese fehlen momentan in der Logos-Version)"

Was heißt das genau ("momentan")? Werden die Fotos irgendwann nachgeliefert oder nicht? Den Hinweis könnte man übrigens hervorheben...

Bei einem Bibellexikon ist die Rechtelage aufgrund der besonders vielen Mitwirkenden oft besonders komplex. Der Verlag versucht, uns diese verfügbar zu machen. Soweit ich mich erinnere, ist der Hinweis auf der Produktseite jedoch gar nicht mehr aktuell. Thomas darf mich gerne korrigieren, aber meines Wissens haben wir inzwischen auch die Fotos, es fehlen nur noch die Karten. Werde ich bei Gelegenheit aktualisieren! 

Fast! Wir haben mittlerweile auch Karten und Grafiken. Bei den Fotos ist es etwas schwieriger, da hier (etwas überspitzt) fast so viele Rechtehalter wie Fotos existieren...

Wir werden der Sache natürlich nachgehen, hoffen aber, dass die Logos-internen Fotodatenbanken hier einigermaßen Ersatz bieten können.

Posts 603
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Oct 30 2018 6:15 PM

Dangendorf:

Ok, es wird übersichtlicher, wenn man alle Funktionen, die man bereits besitzt, ausblendet und dann objektiv sieht, was neu ist. Funktionen, die man bereits besitzt, ändern sich also nicht zu Logos 8, ist das richtig? So bekommt man von Logos 7 Gold ausgehend mit 8 Bronze 10 neue Funktionen, mit 8 Gold 18 neue Funktionen.

Ein wichtiger Kommentar hierzu noch - Bereits erworbene Funktionen oder Bücher verliert man nie. Ein zusätzliches Basispaket ist also immer als Upgrade zu sehen, zusätzlich zu den bereits erworbenen Inhalten.

Posts 603
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Oct 30 2018 6:27 PM

Roland Hofbauer:

Für mich persönlich ist diesmal nicht so viel dabei [als Nicht-Evangelikaler bin ich da wohl ein bisschen ein Außenseiter]. Aber es ist ok, dass diesmal besonders die evangelikale Seite bedient wurde - nächstes Mal vielleicht wieder die anderen.

Ich verspreche dir, wir haben auch für die Katholiken unter uns noch einiges in der Entwicklung, und mit den von dir erwähnten Dingen (Bauer-Aland, Septuaginta deutsch, Interlinear Einheitsübersetzung, etc.) sowie einigen weiteren, die du nicht erwähnt hast (BHS, BSV, Wagner Dogmatik) haben wir ja doch einige sehr interessante Werke, die in der Bibliothek eines Katholiken sehr gut aufgehoben sind...

Roland Hofbauer:

 Bonhoeffer-Werke (der Ersatz-Preis scheint mir da irreführend angegeben zu sein - ich kann mir nicht vorstellen, dass die 5 verfügbaren Werke 257 EUR kosten, wohl eher die 17-bändige Gesamtausgabe, die aber nicht enthalten ist).

Mit 257 EUR würdest du für die Einzelbände sogar noch relativ gut wegkommen (Link), die Einzelbände der Bonhoeffer Werksausgabe sind relativ teuer und wir bepreisen unsere Einzelbandpreise immer basierend auf dem Print-Preis, um dem Buch den entsprechenden Respekt gegenüber zu bringen. Man könnte eventuell eher so argumentieren, dass die Reihe eher ein absolutes Schnäppchen darstellt... (Leichter Pitch für alle die, die es noch nicht vorbestellt haben... Wink )

Posts 141
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Tue, Oct 30 2018 10:52 PM

Das versteh ich nicht ganz, dass die BHS-WIVU jetzt als für mich neu angepriesen wird. Die hab ich doch schon mit Logos 7 gekauft ... (siehe Bild) - oder wie ist das zu verstehen?

Posts 20
Thomas Pape | Forum Activity | Replied: Wed, Oct 31 2018 1:46 AM

noch ein ganz kleiner Hinweis, wird wahrscheinlich ja bei den nächten großen Schritten nicht mehr passieren, aber wenn ich als Besitzer von 7.Gold angeschaut habe, was ich bei Logos 8 neu habe, wurden die Werke die noch nicht ausgeliefert wurden, als "neu" angezeigt, und auch der Preis mit angegeben. Geht ja nicht um große Summen - also nicht der Rede wert, aber vielleicht könnt ihr bis zu Logos 9 dann etwas "einbauen" dass solche kleinen Fehler nicht auftreten. 

Ganz vielen Dank für Eure Arbeit und auch für Logos 8

Posts 1384
ilian | Forum Activity | Replied: Wed, Oct 31 2018 4:18 AM

Thomas Reiter (Faithlife):

Ben Misja (Faithlife):

ilian:

"800 brillanten farbigen Fotos zur biblischen Archäologie, Landeskunde und zum antiken Alltag (Anm.: Diese fehlen momentan in der Logos-Version)"

Was heißt das genau ("momentan")? Werden die Fotos irgendwann nachgeliefert oder nicht? Den Hinweis könnte man übrigens hervorheben...

Bei einem Bibellexikon ist die Rechtelage aufgrund der besonders vielen Mitwirkenden oft besonders komplex. Der Verlag versucht, uns diese verfügbar zu machen. Soweit ich mich erinnere, ist der Hinweis auf der Produktseite jedoch gar nicht mehr aktuell. Thomas darf mich gerne korrigieren, aber meines Wissens haben wir inzwischen auch die Fotos, es fehlen nur noch die Karten. Werde ich bei Gelegenheit aktualisieren! 

Fast! Wir haben mittlerweile auch Karten und Grafiken. Bei den Fotos ist es etwas schwieriger, da hier (etwas überspitzt) fast so viele Rechtehalter wie Fotos existieren...

Wir werden der Sache natürlich nachgehen, hoffen aber, dass die Logos-internen Fotodatenbanken hier einigermaßen Ersatz bieten können.

Yes Danke!

Eine Kleinigkeit zur Artikelbeschreibung (Jahresangabe): Es wird oben unter dem Titel  2014 angegeben. Weiter unten steht "2017 (3. Aufl.)". Ich vermute, dass das Zweite das Richtige ist, weil es so auch auf der SCM-Seite steht.

Posts 1384
ilian | Forum Activity | Replied: Wed, Oct 31 2018 5:00 AM

Thomas Pape:
noch ein ganz kleiner Hinweis, wird wahrscheinlich ja bei den nächten großen Schritten nicht mehr passieren, aber wenn ich als Besitzer von 7.Gold angeschaut habe, was ich bei Logos 8 neu habe, wurden die Werke die noch nicht ausgeliefert wurden, als "neu" angezeigt, und auch der Preis mit angegeben. Geht ja nicht um große Summen - also nicht der Rede wert, aber vielleicht könnt ihr bis zu Logos 9 dann etwas "einbauen" dass solche kleinen Fehler nicht auftreten. 

Wenn manches von den erworbenen Werken nicht berücksichtigt worden ist und der Preis etwas höher sein sollte (auch wenn minimal), sollte man m.E. schon jetzt korrigieren.

Posts 647
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Wed, Oct 31 2018 12:17 PM

ilian:

Thomas Pape:
noch ein ganz kleiner Hinweis, wird wahrscheinlich ja bei den nächten großen Schritten nicht mehr passieren, aber wenn ich als Besitzer von 7.Gold angeschaut habe, was ich bei Logos 8 neu habe, wurden die Werke die noch nicht ausgeliefert wurden, als "neu" angezeigt, und auch der Preis mit angegeben. Geht ja nicht um große Summen - also nicht der Rede wert, aber vielleicht könnt ihr bis zu Logos 9 dann etwas "einbauen" dass solche kleinen Fehler nicht auftreten. 

Wenn manches von den erworbenen Werken nicht berücksichtigt worden ist und der Preis etwas höher sein sollte (auch wenn minimal), sollte man m.E. schon jetzt korrigieren.

Thomas, nur, damit ich das richtig verstehe: Du besitzt bestimmte Werke schon, sie werden aber als neu angezeigt? Kannst du ein Beispiel nennen?

Roland, könntest du genauer sagen, wo diese Ressource als neu beworben wird? 

Ilian, danke, wir kümmern uns bei Gelegenheit darum.  

Posts 141
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Wed, Oct 31 2018 12:48 PM

auf unten abgebildeter Grafik beim Vergleich der Bücher der Basispakete werden die bereits vorhandenen Werke mit so einem grünen Männchen gekennzeichnet, die Neuen haben keine Kennzeichnung. Die Nicht-Gekennzeichneten ergeben dann den Betrag, den die Werke des jeweiligen Basispakets kosten würde, wenn sie gesondert gekauft würden. Das ist in dem Fall nicht korrekt (wie unten zu sehen ist). Da beschleicht einen dann ein bisschen der Eindruck, es soll einem was doppelt verkauft werden - aber ich nehm an - und so lauter schätze ich euch wirklich ein (das ist jetzt nicht Rhetorik, sondern das glaub ich wirklich!) - dass das bloß ein Irrtum ist.

Posts 647
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Wed, Oct 31 2018 2:05 PM

Roland Hofbauer:

auf unten abgebildeter Grafik beim Vergleich der Bücher der Basispakete werden die bereits vorhandenen Werke mit so einem grünen Männchen gekennzeichnet, die Neuen haben keine Kennzeichnung. Die Nicht-Gekennzeichneten ergeben dann den Betrag, den die Werke des jeweiligen Basispakets kosten würde, wenn sie gesondert gekauft würden. Das ist in dem Fall nicht korrekt (wie unten zu sehen ist). Da beschleicht einen dann ein bisschen der Eindruck, es soll einem was doppelt verkauft werden - aber ich nehm an - und so lauter schätze ich euch wirklich ein (das ist jetzt nicht Rhetorik, sondern das glaub ich wirklich!) - dass das bloß ein Irrtum ist.

Das ist aus Kundensicht etwas suboptimal, aber wir haben da von der DBG noch von der SESB zwei verschiedene BHS-Versionen geerbt. Die eine hat den Apparat (hier in Logos 8 erstmals auch im Basispaket angeboten, vorher durften wir nicht...), die andere ist mit WIVU-Morphologie versehen. In Logos 7 war nur die Ausgabe ohne Apparat, aber mit WIVU-Morphologie enthalten. 

Posts 141
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Wed, Oct 31 2018 2:30 PM

Ja, ok, das sind so die Feinheiten - es stimmt, der Apparat ist neu;

wenn man immer die Basispakete kauft, hat man dann alles doppelt und dreifach - mit oft nur sehr geringen Unterschieden zwischen den Varianten (ich weiß, wenn jemand textkritisch arbeiten möchte, ist der Apparat sehr wichtig und insofern ist es ein großer Schritt, ihn auch anbieten zu können - die Sache ist nur: dass man bei Logos 7 die BHS ohne Apparat immerhin schon verfügbar hatte, fällt komplett unter den Tisch);

Bei der Septuaginta ist es auch ein bisserl speziell; da war in Logos 7 die Lexham-Variante und die Göttinger Ausgabe mit drinnen, jetzt kommt mit der SESB-Ausgabe noch eine dritte Variante dazu (allerdings auch mit Apparat).

"Aus Kundensicht suboptimal" - das stimmt schon ein bisserl. Ich kann mir aber auch denken, dass es sehr schwierig ist, ideale Basispakete zusammen zu stellen. Das wird wohl immer ein Kompromiss sein, geht wahrscheinlich gar nicht anders.

Bitte nicht bös sein über diese Anmerkungen; ist auch ein bisserl zu mir selber gesagt im Prozess des Abwägens, wie sinnvoll es ist, ein weiteres Basispaket zu kaufen.

Posts 647
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Thu, Nov 1 2018 9:56 AM

Bin nicht böse, du hast allen Grund, dir das genau zu überlegen. Ich habe keine scheu, das suboptimal zu nennen, denn die Frage einzelner Ressourcen ist ja schon fast vernachlässigbar bei dem geringen Stückpreis, den man in einem BP bezahlt. Es hat sich einfach so ergeben, dass Rahlfs und BHS mit Apparat für Logos 7 noch nicht für Basispakete verfügbar waren. Daher haben wir für Logos 7 noch BHS WIVU (denn was bringt eine BHS ohne Apparat und ohne WIVU?) und die Swete-Septuaginta eingebaut. Jetzt hat sich das zum Glück geändert. 

Posts 1890
Jan Krohn | Forum Activity | Replied: Thu, Nov 1 2018 1:28 PM

Hier noch ein kleiner Fehler auf der L8 Einsteiger Produktseite. 1000 Bilder zur Bibel ist nicht in dem Paket.

Past IT Consultant. Past Mission Worker. Entrepreneur. Future Seminary Student.
Why Amazon sucks: Full background story of my legal dispute with the online giant

Posts 1890
Jan Krohn | Forum Activity | Replied: Thu, Nov 1 2018 1:38 PM

Roland Hofbauer:

wenn man immer die Basispakete kauft, hat man dann alles doppelt und dreifach

Nur dreifach?

IndifferentBig Smile

Past IT Consultant. Past Mission Worker. Entrepreneur. Future Seminary Student.
Why Amazon sucks: Full background story of my legal dispute with the online giant

Posts 46
Alexander Moch | Forum Activity | Replied: Thu, Nov 1 2018 1:53 PM

Thomas Reiter (Faithlife):
Ich verspreche dir, wir haben auch für die Katholiken unter uns noch einiges in der Entwicklung, und mit den von dir erwähnten Dingen (Bauer-Aland, Septuaginta deutsch, Interlinear Einheitsübersetzung, etc.) sowie einigen weiteren, die du nicht erwähnt hast (BHS, BSV, Wagner Dogmatik) haben wir ja doch einige sehr interessante Werke, die in der Bibliothek eines Katholiken sehr gut aufgehoben sind...

Was ist BSV?

Auf jeden Fall danke, dass ihr uns Katholiken nicht vergesst. Es wäre schöne, wenn, als eine Art Grund-Ausrüstung, auch der "Katechismus der katholischen Kirche" in der genannten Entwicklungs-Planung mit enthalten ist.

Posts 603
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Thu, Nov 1 2018 5:30 PM

Alexander Moch:

Thomas Reiter (Faithlife):
Ich verspreche dir, wir haben auch für die Katholiken unter uns noch einiges in der Entwicklung, und mit den von dir erwähnten Dingen (Bauer-Aland, Septuaginta deutsch, Interlinear Einheitsübersetzung, etc.) sowie einigen weiteren, die du nicht erwähnt hast (BHS, BSV, Wagner Dogmatik) haben wir ja doch einige sehr interessante Werke, die in der Bibliothek eines Katholiken sehr gut aufgehoben sind...

Was ist BSV?

Auf jeden Fall danke, dass ihr uns Katholiken nicht vergesst. Es wäre schöne, wenn, als eine Art Grund-Ausrüstung, auch der "Katechismus der katholischen Kirche" in der genannten Entwicklungs-Planung mit enthalten ist.

Hinter der Abkürzung BSV versteckt sich die wissenschaftliche Ausgabe der Vulgata (Biblia Sacra Vulgata), welche speziell einem katholischen Theologiestudenten mehr als gewünscht bekannt sein sollte...

Der Katechismus ist auf der Liste und ich habe mich hierzu auch schon mit der Bischofskonferenz öfters ausgetauscht und Ich war sogar schon einmal für Gespräche vor Ort (in Wirklichkeit hatte ich nur einen Grund benötigt, dass ich beim Haribo Werksverkauf vorbeischauen konnte). Die Rechtelage ist hier relativ kompliziert, aber ich hoffe, dass wir auch hier bald Fortschritte machen können.

Posts 141
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Thu, Nov 1 2018 11:35 PM

Ja, ok. Was ich nicht ganz verstehe, warum die englische Ausgabe des KKKK lizensiert ist und erhältlich, die deutsche Ausgabe nicht - gibt's da so große Unterschiede bzgl. der Rechte?

Noch zwei Wunschwerke, die ich wieder mal einbringen möchte:

besteht Aussicht auf die Dokumente des II.Vatikanischen Konzils?

Gibt's was Neues bzgl. der Buber-Rosenzweig Übersetzung?

Posts 26
Marc Zoellner | Forum Activity | Replied: Fri, Nov 2 2018 7:42 AM

Ben Misja (Faithlife):
Logos 8 ist da, und als Zeichen transparenter und proaktiver Informationspolitik wollen wir hier genau festhalten, wie der Stand der Dinge ist. Wie schon im Thread zu Logos 7 verspreche ich regelmäßige Updates. 

Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung von Logos 8! Ich bin total begeistert, was ihr dort wieder auf die Beine gestellt habt - und was ich total genial finde, dass ihr es tatsächlich fertig gebracht habt, dass die deutschen Basispakete gleichzeitig mit den englischen angeboten werden. Grosses Kompliment!

Ich möchte auch noch einmal bestärken, was ich an anderer Stelle im Forum schon einmal gesagt habe: Die Entscheidung, die Basispakete zur Verfügung zu stellen und die Ressourcen, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht fertig gestellt sind, nachzuliefern, finde ich sehr gut und viel besser als die Alternative auf die neuen Basispakete insgesamt viel länger zu warten oder weniger Ressourcen angeboten zu bekommen! Für mich hat das den Effekt, dass ich für meine Investition immer wieder etwas Neues bekomme, und ich freue mich über jede einzelne neue Ressource. Ein weiterer Vorteil daran ist, dass man so nach und nach alles ausprobiert, denn die Einarbeitung in ein neues Basispaket ist doch recht aufwändig... Wink

Also: Vielen Dank und weiter so - ihr macht das super!

Liebe Grüsse
Marc

Page 2 of 4 (80 items) < Previous 1 2 3 4 Next > | RSS