Logos 8 - Notizen

Page 1 of 1 (4 items)
This post has 3 Replies | 0 Followers

Posts 130
Thomas Ehlert | Forum Activity | Posted: Mon, Dec 3 2018 1:49 AM

Weiß jemand, wie Logos 8 Notizen abspeichert? Nach einem Absturz waren sämtliche geschriebenen und kopierten Notizen einer ganzen 3/4 Std. plötzlich nicht mehr da.

Ich dachte immer, das würde direkt gesichert?

Posts 9269
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Mon, Dec 3 2018 2:30 AM

Thomas Ehlert:

Weiß jemand, wie Logos 8 Notizen abspeichert? Nach einem Absturz waren sämtliche geschriebenen und kopierten Notizen einer ganzen 3/4 Std. plötzlich nicht mehr da.

Ich dachte immer, das würde direkt gesichert?

Die Notizen werden in einer Datenbank auf deiner Festplatte abgespeichert (irgendwo im englischsprachigen Forum habe ich letztens den genauen Pfad unter Mac gelesen). Das passiert direkt - allerdings kann es nach einem Absturz durchaus sein, dass das System auf einen etwas älteren, sog. "konsistenten" Stand zurückgeht, in dem alle Datenbanken miteinander einen stimmigen Dateninhalt haben. 

Deine Notizen könnten evtl. noch im Papierkorb vorhanden sein. Allgemein gilt: Datenverlust sollte nur extremst selten vorkommen, etwa wenn der Absturz auf technische Probleme deines Systems zurückzuführen ist, zB. Festplattenkorruption genau in der Datei, die diese Datenbank enthält. Dann kann Logos nur auf das zurücksetzen, was schon auf die Server synchronisiert wurde. Der technische Support (englischsprachig) kann evtl helfen. 

Running Verbum 7 and Logos 8 latest (beta) version on Win 10

Posts 130
Thomas Ehlert | Forum Activity | Replied: Mon, Dec 3 2018 2:37 AM

Danke für die Erläuterung.

Allerdings ist meine Festplatte in Ordnung, es war ein reiner Programmabsturz.

Posts 647
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Mon, Dec 3 2018 1:26 PM

Nach dem, was ich höre, wäre es tatsächlich sehr ungewöhnlich, wenn die Notizen ganz weg wären. Könntest du uns Logs schicken? 

Logs erstellen ist unter Windows recht einfach: 

1.      Starte Logos, halte unmittelbar nach dem Öffnen die „STRG“-Taste gedrückt. Lasse die Taste gedrückt, bis das Anmelde-Fenster kommt. Du weißt, dass es funktioniert hat, wenn das erscheint.

2.      Geh die Schritte durch, die zum Absturz führen.

3.      Geh in den Ordner Dokumente, dort findest du den Ordner Logos Log FilesWenn darin keine Datei namens Logos.log ist, fang noch einmal von vorne an (Logos läuft vermutlich noch im Hintergrund), ansonsten fahr fort:

4.      Mache einen Rechtsklick auf den Ordner und wähle „Senden an“ --> „ZIP-komprimierter Ordner“. Die ZIP-Datei dann bitte an deutsch@faithlife.com schicken oder hier im Forum anhängen. 

Page 1 of 1 (4 items) | RSS