Verbum (Englisch) und Logos - Kombination?

Page 1 of 1 (20 items)
This post has 19 Replies | 0 Followers

Posts 141
Roland Hofbauer | Forum Activity | Posted: Tue, Dec 4 2018 5:52 AM

Hallo Ben, hallo Thomas,

ich hab ein Logos 8 Basispaket mit allen Features und so.

Auf der Verbum Seite hab ich ein paar Sachen gesehen, die interessant wären (Verbum 8 Starter - Bibliothek). Die Features brauch ich ehrlich gesagt nicht auf Englisch auch noch, wenn ich es auf Deutsch habe. (Das einzige, was dort sehr interessant wäre: Catholic topical Index). Aber wie kann man das bestellen? Ich lande bei Bestellversuchen immer im Gesamtpaket für Verbum Starter. Man kann auf Verbum also weder die Starter-Bibliothek für sich allein bestellen, noch den Catholic topical Index für sich allein.

Gibt's da irgendeine Möglichkeit?

Posts 603
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 10:56 AM

Jein - generell sind Basispakete nur als ganzes verfügbar. Es gibt eine Ausnahme für Nutzer unserer Abo-Angebote, welche nur die Bibliothek erwerben können (da sie ja die Funktionen und Werkzeuge bereits durch das Abo beziehen), insofern es hier ein Abo-Angebot gibt, welches die Funktionen des Basispaketes komplett umfasst. Auf der Verbum-Seite wäre hier also "Verbum Now" diese Option.

Posts 141
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 11:40 AM

Scheint kompliziert zu sein; angenommen ich würde das Basispaket Verbum Starter kaufen - beeinträchtigt das dann irgendwie mein Logos-Basispaket? Weil die englischen Features dort sind ja so ziemlich die gleichen wie die deutschen im Logos Paket. Kennt sich das Programm dann noch aus, oder kommt dann alles durcheinander?

Posts 141
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 11:47 AM

Ist aber schon seltsam, dass auf der Verbum Seite Bibliothek und Features gesondert ausgepreist sind, wenn es das nur gemeinsam zu kaufen gibt ...

Wieso ist der Catholic topical Index gesondert ausgepreist (ca. 34 EUR) - wenn es ihn dann nicht zu kaufen gibt ?

Ich finde, ihr solltet in dieser relativ frühen Phase des deutschsprachigen Logos auch Kompromisse ermöglichen (Querpakete oder so ...)

Posts 1382
ilian | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 11:49 AM

Roland Hofbauer:

Scheint kompliziert zu sein; angenommen ich würde das Basispaket Verbum Starter kaufen - beeinträchtigt das dann irgendwie mein Logos-Basispaket? Weil die englischen Features dort sind ja so ziemlich die gleichen wie die deutschen im Logos Paket. Kennt sich das Programm dann noch aus, oder kommt dann alles durcheinander?

Eigentlich ist es kein Problem, wenn man verschiedene Basispakete (BP) hat. Ich habe auch englische BP...

Es gibt bei Logos auch bilinguale BP: https://www.logos.com/product/165719/logos-8-gold-bilingual

Es werden halt mehr Werkzeuge in der Bibliothek aufgelistet (auch englischsprachige)...

Posts 603
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 11:50 AM

Roland Hofbauer:

Scheint kompliziert zu sein; angenommen ich würde das Basispaket Verbum Starter kaufen - beeinträchtigt das dann irgendwie mein Logos-Basispaket? Weil die englischen Features dort sind ja so ziemlich die gleichen wie die deutschen im Logos Paket. Kennt sich das Programm dann noch aus, oder kommt dann alles durcheinander?

Es beeinträchtigt es nur insofern, als dass du weitere Dinge bekommst, primär ein paar englische Verbum-spezifische Datensätze (z.B. der Heiligendatensatz), englische interaktive Infografiken, ein paar erweiterte Interlienarbibeldatensätze und englische Workflows.

Alles andere funktioniert ohne Probleme gleichzeitig weiter.

Posts 1382
ilian | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 11:54 AM

Roland Hofbauer:

Ist aber schon seltsam, dass auf der Verbum Seite Bibliothek und Features gesondert ausgepreist sind, wenn es das nur gemeinsam zu kaufen gibt ...

Das ist normal. Man kann ein Funktionspaket extra kaufen.  So kennst du den Wert der Features im BP...

Roland Hofbauer:

Wieso ist der Catholic topical Index gesondert ausgepreist (ca. 34 EUR) - wenn es ihn dann nicht zu kaufen gibt ?

Es geht vor allem um den Wert des BPs...

Posts 603
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 11:55 AM

Roland Hofbauer:

Ist aber schon seltsam, dass auf der Verbum Seite Bibliothek und Features gesondert ausgepreist sind, wenn es das nur gemeinsam zu kaufen gibt ...

Beziehst du dich hierbei auf die "Compare"-Seite? Auf der Produktseite selbst und der Suchvorschau sollte es nur als ganzes angezeigt werden, oder? (Die Funktionen sind natürlich auch einzeln erwerbbar)

Roland Hofbauer:

Wieso ist der Catholic topical Index gesondert ausgepreist (ca. 34 EUR) - wenn es ihn dann nicht zu kaufen gibt ?

Ich vermute hierbei meinst du auf der Produktseite für das Basispaket? Das liegt daran, dass wir diesem Werk natürlich auch einen Einzelwert zumessen, welcher hier dann eben aufgeführt wird, um einen repräsentativen Gesamtwert des Paketes darstellen zu können

Edit: Jetzt war Ilian schon wieder schneller als ich Wink

Posts 603
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 11:58 AM

Roland Hofbauer:
Ich finde, ihr solltet in dieser relativ frühen Phase des deutschsprachigen Logos auch Kompromisse ermöglichen (Querpakete oder so ...)

Wir sind dem gegenüber generell auf jeden Fall offen, insofern hier die Nachfrage besteht (wie Ilian angemerkt hat bieten wir ja auch mehrsprachige Pakete an). Bisher kam es mir eben nur so vor, als sei diese Nachfrage momentan relativ gering, bzw. wird durch die dynamische Preisgestaltung eh bereits gedeckt, lasse mich aber gerne auch eines besseren belehren.

Posts 1382
ilian | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 11:58 AM

Thomas Reiter (Faithlife):
Auf der Produktseite selbst und der Suchvorschau sollte es nur als ganzes angezeigt werden, oder?

Auf der Logos-Seite werden die Funktionen ("Feature Set Resources") darunter extra aufgelistet: logos.com/product/165454/verbum-starter

Ich denke, dass er das meint...

Posts 603
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 12:00 PM

ilian:

Thomas Reiter (Faithlife):
Auf der Produktseite selbst und der Suchvorschau sollte es nur als ganzes angezeigt werden, oder?

Auf der Logos-Seite werden die Funktionen ("Feature Set Resources") darunter extra aufgelistet: logos.com/product/165454/verbum-starter

Ich denke, dass er das meint...

Auch auf verbum.com ist das der Fall, ich glaube Roland ging es eher um den Preis (aber ich könnte mich auch täuschen).

Posts 21
Al | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 12:05 PM

Ich benutze schon länger die englische Version und seit einer Weile auch die deutsche. Außer dass man einige Datensätze doppelt hat (en/dt), passiert da nichts. Die Software is eh immer die gleiche und kostenlos, was Geld kostet sind die Features und die Ressourcen (Bücher u.ä.).

Was für mehrsprachige Anwender eine gute Lösung aus meiner Sicht eine faire Lösung wäre. wäre ein geringerer Aufpreis, wenn man ein Feature schon in einer anderen Sprache hat. Die Entwicklung des Features hat man damit ja schon bezahlt und so würde man dann nur einen Aufpreis für die Übersetzung zahlen, die ja hoffentlich nicht so teuer ist wie die komplette Neuentwicklung eines Features.

Posts 141
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 12:16 PM

Ja, auf der Compare Seite war das. Die Funktionen sind einzeln zu erwerben? Der Catholic topical Index ist bei den Funktionen - anscheinend ist der aber nicht einzeln erwerbbar ...

Mir geht es vor allem darum, das Logos Paket um ein paar katholisch-spezifische Werke aufzubessern, was mit einem kleinen Bibliothekspaket wie Verbum Starter gut gehen würde.

Jetzt hab ich schon sehr viel Geld für das Logos Basispaket ausgegeben - und mir leuchtet nicht ein, wieso man dann die Features doppelt auch auf Englisch kaufen muss (Ausnahme: der Catholic topical Index - den hätt ich gern) ...

Posts 141
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 12:18 PM

ja, das seh ich auch so

Posts 92
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Tue, Dec 4 2018 10:41 PM

Roland mir fällt eine (vielleicht unbedeutende) Frage ein. Worauf greift der Index zu?? Wenn er nur auf Katholische Werke zugreift die die besitzt...und du besitzt keine dann nützt dir der Index nichts, oder?

Posts 141
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Wed, Dec 5 2018 12:16 AM

Hallo Sascha, ja, das ist eine interessante Frage - und ich weiß es nicht so genau, worauf er wirklich zugreift. 

Aber meine Vermutung (das würde zumindest Sinn machen), dass er einerseits "katholische Themen" (die Sakramente z.B.) aufgreift und dazu passend einerseits Bibelstellen anführt (die hab ich ja in Logos), andererseits auf Bezüge in kirchenamtlichen Texten (Konzilien, Katechismus, Enzykliken). Diese Texte gibt es derzeit nicht auf Logos (zumindest nicht auf Deutsch - weswegen mir ja ein "katholisches" Ergänzungspaket - auch fremdsprachlich - sinnvoll erschiene), aber Vieles davon habe ich wenigstens in Buchform. Also wenn auf einen Text verwiesen werde, der auf Logos nicht verfügbar ist, hilft mir die Stellenangabe wenigstens dabei, den Text in einem Buch zu finden. 

Außerdem könnte es bei der Behandlung von Bibelstellen interessant sein, auf welche "katholischen" Themen man dabei verwiesen wird.

Wär natürlich toll, wenn dieser Index auf Deutsch verfügbar gemacht würde. Das scheint mir so was wie eine grundlegende Basis zu sein (wichtiger als irgendwelche Einzeltexte) für das katholische Publikum von Logos (bzw. eine Voraussetzung, einen Zugang zum (vielleicht auch deshalb noch spärlichen) katholischen Publikum zu bekommen.

Posts 9269
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Wed, Dec 5 2018 12:42 AM

Roland Hofbauer:

ich weiß es nicht so genau, worauf er wirklich zugreift. 

Aber meine Vermutung (das würde zumindest Sinn machen), dass er einerseits "katholische Themen" (die Sakramente z.B.) aufgreift und dazu passend einerseits Bibelstellen anführt (die hab ich ja in Logos), andererseits auf Bezüge in kirchenamtlichen Texten (Konzilien, Katechismus, Enzykliken). Diese Texte gibt es derzeit nicht auf Logos (zumindest nicht auf Deutsch - weswegen mir ja ein "katholisches" Ergänzungspaket - auch fremdsprachlich - sinnvoll erschiene), aber Vieles davon habe ich wenigstens in Buchform. Also wenn auf einen Text verwiesen werde, der auf Logos nicht verfügbar ist, hilft mir die Stellenangabe wenigstens dabei, den Text in einem Buch zu finden. 

Deine Vermutung kommt ungefähr hin:

Running Verbum 7 and Logos 8 latest (beta) version on Win 10

Posts 9269
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Wed, Dec 5 2018 1:12 AM

Roland Hofbauer:
Jetzt hab ich schon sehr viel Geld für das Logos Basispaket ausgegeben - und mir leuchtet nicht ein, wieso man dann die Features doppelt auch auf Englisch kaufen muss (Ausnahme: der Catholic topical Index - den hätt ich gern) ...

Aktuell ist es tatsächlich so - wobei in den meisten Fällen die Richtung wohl umgekehrt ist, dass Nutzer schon über englischsprachige Features verfügen und dann die deutschen Basispakete vergleichsweise teuer sind. Faithlife sieht diese Funktionen derzeit als unterschiedlich (etwa wie wenn du das gleiche Buch auf deutsch und englisch kaufst). Mit der zunehmenden Internationalisierung wäre evtl. ein dynamischer Preis für die Features denkbar (Grundfunktion schon vorhanden, jede zusätzliche Sprachversion kostet nur 20% oder so), wobei, wenn ich mir die Liste der in Verbum Starter enthaltenen Dinge anschaue, ein Großteil eben nicht nur lokalisierte Datasets sind, sondern einfach die Produkte - zB die Lektionare, Interlinear-Funktionen für englischsprachige Bibeln uam. Ein Teil der eigentlichen Features ist auch mit 0,00$ bepreist.

Ich finde Verbum Now als Subskriptionsangebot für alle Features (also auch derjenigen, die nur in höherwertigen Paketen drin sind) ein super Angebot - und wenn du den Catholic Topical Index ohnehin zum vollen angeführten Listenpreis gekauft hättest, ist der Abstand nicht mehr groß. Danach steht dir der "Library-Only"-Kauf von Verbum-Paketen offen (keine Ahnung was Verbum Starter dann noch kostet, kann Thomas evtl sagen) - soweit ich weiß auch von anderen englischsprachigen Paketen - die Starter-Editionen nahezu aller konfessionellen Linien sind hochgradig interessant, wenn man nur die Bibliotheksanteile mit dynamischem Preis anschaut.       

Running Verbum 7 and Logos 8 latest (beta) version on Win 10

Posts 141
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Wed, Dec 5 2018 2:49 AM

Verbum Now ist nur dann super, wenn man sonst noch nichts hat. Ich hab schon alle Features auf Deutsch (außer eben die wenigen speziell katholischen Datensätze). 

Angemessen würd ich finden, wenn ein "katholisches" Ergänzungspaket angeboten würde bestehend aus der Verbum Starter Bibliothek und aus den Features nur die wenigen speziell katholischen Datensätze - aber ohne all das, was schon in den deutschen Paketen enthalten ist).

Posts 1382
ilian | Forum Activity | Replied: Wed, Dec 5 2018 3:35 AM

Roland Hofbauer:
Die Funktionen sind einzeln zu erwerben?

Als Paket: https://www.logos.com/product/165936/verbum-8-starter-feature-upgrade

Aber ich denke, dass es sich nicht wirklich lohnt. Mit dem Rabatt ist der Verbum-Starter-Paket nur ein bischen teurer...

Page 1 of 1 (20 items) | RSS