PB: Dt. Abkürzungen von Apokryphen, außerkanonische Schriften?

Page 1 of 1 (9 items)
This post has 8 Replies | 0 Followers

Posts 1642
ilian | Forum Activity | Posted: Sun, Feb 10 2019 11:23 AM

Hallo zusammen,

wer kennt sich mit den deutschen Abkürzungen für Apokryphen und außerkanonische Schriften in einem persönlichen Buch aus?

Ich hatte z.B. mit 4Esra oder äthHen keinen Erfolg...

Wenn ich z.B. Folgendemaßen verlinken möchte, wird das von Logos nicht erkannt (ich wollte ja die ursprünglichen Formatierung behalten):

[[4.Esra 4,35-37 >> 4Esra 4,35-37]]

Posts 382
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Sun, Feb 10 2019 9:43 PM

Hallo ilian

Im Barnabasbrief hab ich das, glaub ich mit Verweiß auf Douay Reims bzw die Septuaginta gelöst. Und es muss Esdras heißen irgendwo hatten wir das schon mal find es grade nicht

Posts 382
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Sun, Feb 10 2019 10:05 PM

<BibelVUL2 4 Esdras 1,1> funktioniert in der Suche

Posts 382
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Mon, Feb 11 2019 12:18 AM

so, zurück vom Hundespaziergang

hier ist der Link 

https://community.logos.com/forums/p/176752/1021208.aspx#1021208

 

Posts 810
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Mon, Feb 11 2019 10:46 AM

Meines Wissens ist es sehr gut möglich, dass wir die Datentypen und -bezeichnungen außerkanonischer Schriften noch gar nicht auf Deutsch unterstützen oder diese stark ausbaufähig ist. Für mich eine der Sachen, die schon länger auf einer Liste ist, die ich bei Gelegenheit definitiv mal angehen werde. 

Posts 1642
ilian | Forum Activity | Replied: Mon, Feb 11 2019 12:32 PM

Sascha Andreas John:

so, zurück vom Hundespaziergang

hier ist der Link 

https://community.logos.com/forums/p/176752/1021208.aspx#1021208

Danke Sasche! Das hilft erstmal weiter, auch wenn es etwas umständlich ist! Ich muss erstmal für jedes Buch etwas Passendes finden (Ich habe ja weitere Apokryphen o.ä.). Ich hatte gehofft, dass es schon ohne Umweg geht.

Ben Misja (Faithlife):

Für mich eine der Sachen, die schon länger auf einer Liste ist, die ich bei Gelegenheit definitiv mal angehen werde. 

Yes Das wäre klasse!

Übrigens, mir ist aufgefallen, dass der deutsche Datentyp anscheinend auch nicht vollständig im PB-Werkzeug unterstützt wird. Wenn ich z.B. Mal 3,23  habe, wird es nicht erkannt (in der englischen Bibel ist ja Kap. 4). Ich muss es also anpassen und eine Bibelübersetzung mit diesem Datentyp angeben. Z.B. [[Mal.3,23 >> BibleELBER.Mal3.23]]

Ist eine Änderung/Vereinfachung auch hier angedacht?

Posts 382
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Mon, Feb 11 2019 9:57 PM

Ich bin aus diesem Grund dazu übergegangen die Bibelstellen auszuschreiben. War ein Tipp aus einem PB Workshop

Posts 1642
ilian | Forum Activity | Replied: Wed, Feb 13 2019 8:56 AM

Sascha Andreas John:

<BibelVUL2 4 Esdras 1,1> funktioniert in der Suche

Der folgende Link wird von Logos leider doch nicht erkannt: [[4Esr 5 >> BibleVUL.4Esd5]]
Ich wollte ja nicht direkt mit der Vulgata verlinken und direkten Lnk dazu eingeben: logosres:vulgatesesb;ref=BibleVUL.4Esd5

Das gleiche ist bei der KJV:

Nur der direkte Link zu KJV wird angenommen: [[4Esr 7,30 >> logosres:kjvapoc;ref=BibleKJV.2Esd7.30]]

Dieser dagegen nicht: [[4Esr 7,30 >> BibleKJV.2Esd7.30]]

Ich kann also nicht mit einer beliebigen priorisierten Ausgabe verlinken...

Mache ich was falsch oder ist das ein BUG?

EDIT:

Fehler selbst erkannt

So muss der richtige Link sein: [[4Esr 7,30 >> BibleVUL:4Esd 7.30]]

Also nicht einfach vom "L4" kopieren, sondern u.a. Doppeltpunkt dazwischen...

Posts 382
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Thu, Feb 14 2019 4:01 AM

Yes

Page 1 of 1 (9 items) | RSS