[PB] Ralf Luther, NT-Wörterbuch, 11 Aufl. - Copyright?

Page 1 of 1 (3 items)
This post has 2 Replies | 0 Followers

Posts 1811
ilian | Forum Activity | Posted: Tue, Feb 26 2019 4:50 AM

Hallo zusammen,

wer kennt sich mit der rechtichen Lage bzgl. Herausgeber aus?

Ich würde gerne das NT-Wörterbuch (11 Aufl., 1937) von Ralf Luther (1887-1931) als PB vorbereiten und hier anbieten.

Die Regelschutzfrist (Urheberrecht, was den Autor betrifft) ist ja abgelaufen, aber wie sieht es grundsätzlich mit dem Herausgeber (Otto Schmitz, 1883-1957) der Reihe "Die Urchristliche Botschaft" aus (Das NT-Wörterbuch gehört ja dazu)? Bestehen da noch irgendwelche relevante Rechte oder nur beim Autor?

Posts 9961
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Tue, Feb 26 2019 6:39 AM

ilian:
Die Regelschutzfrist (Urheberrecht, was den Autor betrifft) ist ja abgelaufen, aber wie sieht es grundsätzlich mit dem Herausgeber (Otto Schmitz, 1883-1957) der Reihe "Die Urchristliche Botschaft" aus (Das NT-Wörterbuch gehört ja dazu)? Bestehen da noch irgendwelche relevante Rechte oder nur beim Autor?

Das kommt natürlich darauf an, inwieweit der Herausgeber oder evtl. ein Redaktionskreis bei dem Buch mitgearbeitet hat. Soweit das Ralf Luthers Werk war, gilt die Gemeinfreiheit (natürlich nicht für das Vorwort des Herausgebers). Die Ausgabe 1998, die es bei Livenet.ch und gott.info gibt, ist mE überarbeitet worden (Bibeltext Luther 1984 usw), so dass sie wahrscheinlich nicht als gemeinfrei gelten kann. Wenn du von einem Scan der Ausgabe aus den 1930ern ausgehst, is es mE problemlos (natülich nicht, wenn irgendwo im Vorwort der 11. Auflage steht, man habe nach dem Tod des Autors umfangreiche Änderungen vorgenommen. Gemäß dem, was ich im Netz dazu lese, wird die 11. Auflage aber wohl noch dem Autor direkt zugeordnet, redaktionelle Änderungen erst in den Nachkriegsauflagen.) 

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Posts 1811
ilian | Forum Activity | Replied: Tue, Feb 26 2019 7:54 AM

Danke Mick!

Die "Vorbemerkung zur 11. Auflage", die ich vor mir habe, ist vom Furche-Verlag und nicht vom Herausgeber der Reihe.

Zum Text lese ich drin "Im Übrigen wurde auch dieses Mal am Text selbst nichts geändert..."

Es steht nur "Ein biblisches Stellenregister, das Pfarrer Hugo Herrfurth bearbeitet hat, wurde inzwischen hinzugefügt". Ich würde daher das Wörterbuch ohne das Register als PB vorbereiten.

EDIT:

Was gibt man in so einem Fall unter Copyright an? "Public domain"?

Page 1 of 1 (3 items) | RSS