Hilfe bei Wortbedeutung

Page 1 of 1 (4 items)
This post has 3 Replies | 0 Followers

Posts 605
Sascha Andreas John | Forum Activity | Posted: Tue, Aug 20 2019 12:25 AM

Bei Origines über das Gebet steht der Satz

Die Vernunft ist verwandt mit Gott, also nicht materiell; durch sie kann man Gott erkennen, ums dasselbe ist, wie ihn schauen (c. 1)

was bedeutet ums? Oder ist es ein Rechtschreibfehler und muss "was" oder "und" heißen?

Danke für die Hilfe

Posts 12

Ums ist umgangssprachlich für "um das" (https://www.duden.de/rechtschreibung/ums)

Das passt hier aber nicht. Ich denke es ist ein Rechtschreibfehler (oder Scanfehler), der auch schon hier vorkommt: https://www.unifr.ch/bkv/kapitel3207-8.htm

Wahrscheinlich war "was" gemeint.

Posts 1816
ilian | Forum Activity | Replied: Tue, Aug 20 2019 7:27 AM

Sascha Andreas John:
was bedeutet ums? Oder ist es ein Rechtschreibfehler und muss "was" oder "und" heißen?

Danke für das Melden! Es ist ein Fehler und sollte laut Druckausgabe "was" sein.

EDIT:

Man kann auch selber bei manchen Werken mit der eingescannten Druckausgabe vergleichen: https://www.unifr.ch/bkv/bild148-a-34.htm

Einfach die betreffende Seitenzahl anklicken und dann sieht man, ob ein Scan vorliegt...

Posts 605
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Tue, Aug 20 2019 9:29 PM

Danke euch beiden

Page 1 of 1 (4 items) | RSS