ANKÜNDIGUNG: 2020 ist Supportende für Windows 7, Windows 8.1 & macOS 10.11-10.13

Page 1 of 1 (11 items)
This post has 10 Replies | 1 Follower

Posts 912
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Posted: Fri, Aug 30 2019 3:31 PM

Offizielle Ankündigung mit zukünftigen Updates im englischen Forum

Am 4. Februar werden wir die im Folgenden aufgezählten Betriebssystem-Versionen in den Wartungsmodus (Englisch) versetzen. 

  • Windows 7

  • Windows 8.1

  • 32-Bit-Versionen von Windows 10

  • macOS 10.11 El Capitan

  • macOS 10.12 Sierra

  • macOS 10.13 High Sierra

Bis Ende 2020 wird die Unterstützung für diese Systeme ganz eingestellt. 

Hintergrund

Microsoft hat das Supportende von Windows 7 für den 14. Januar 2020 angekündigt. Wir rechnen zwar nicht damit, das es unmittelbar zu Problemen bei der Nutzung von Logos unter Windows 7 kommen wird. Die fortlaufende Unterstützung eines vom Hersteller nicht mehr unterstützten Betriebssystems hat für uns aber auch keine hohe Priorität mehr. Windows 7 wird daher von uns mit der darauffolgenden Version Logos 8.11 am 4. Februar 2020 in den Wartungsmodus versetzt. 

Was die übrigen oben angeführten Betriebssystemversionen angeht, gibt es ohnehin relativ wenige Logos-Nutzer, die diese noch im Einsatz haben. Deshalb gehen Sie zur selben Zeit in den Wartungsmodus über, damit wir das Programm effizienter weiterentwickeln und testen können. 

 

Was bedeutet der „Wartungsmodus“?

Logos 8 wird weiterhin mit Updates versorgt, aber wir werden das Programm nicht länger mit den betroffenen Systemversionen testen oder versionsspezifische Bugs beheben. 

Wir behalten uns vor, die Unterstützung ohne weitere Vorwarnung einzustellen, falls sich Probleme mit der Auslieferung von Updates oder sonstige Kompatibilitätsprobleme ergeben. Bis Ende 2020 wird die Unterstützung für diese Betriebssysteme vollständig eingestellt. 

Weitere Infos zur Unterstützung von Betriebssystemen (Englisch)

Updates und sonstige Neuigkeiten wird es in Zukunft im oben verlinkten englischen Forenthread geben. Ich kann nicht garantieren, dass wir hier darüber informieren werden. 

Nächste Woche werden wir an alle Betroffenen zudem eine E-Mail verschicken. 

Posts 609
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Fri, Aug 30 2019 10:01 PM

und

"32-Bit-Versionen von Windows 10"

sollen sich jetzt ein neues System kaufen um Logos weiter nutzen zu können???

Posts 1821
ilian | Forum Activity | Replied: Fri, Aug 30 2019 10:53 PM

Sascha Andreas John:

sollen sich jetzt ein neues System kaufen um Logos weiter nutzen zu können???

“jetzt“ passiert sowieso nichts. Erst Ende nächstes Jahres hört die offizielle Unterstützung auf. Das muss jedoch nicht zwangsläufig heißen, dass man Logos nicht weiter „nutzen“ kann.

Anderseits macht die Arbeit mit einem sehr alten Computer nicht so viel Spaß...

Posts 609
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Fri, Aug 30 2019 11:19 PM

bin jederzeit für eine Spende offenWink

Ich hab nen 64 Bit Prozessor aber nur 4 GB Ram und Das Mainboard ist auch älter...naja mein Bildschirm zickt auch  rum....irgendwann wird ich wohl was neues brauchen...

Finds nur etwas komisch das mein Office 365 Problemlos auf 32 läuft und Logos soll nicht mehr unterstützt werden ist ja nicht gerade ne Grafiksoftware...

Posts 1821
ilian | Forum Activity | Replied: Fri, Aug 30 2019 11:34 PM

Die Ankündigung bedeutet erstmal, dass es ab 2021 keine Propgramm-Updates gibt. Ob es Ressourcen-Updates trotzdem gibt, weiß ich nicht. Man kann m.E. das vorhandene Programm weiterhin nutzen, auch wenn manche neue Funktionen nicht mehr...

Nächstes Jahr kommt voraussichtlich Logos 9 und vielleicht hat das Ganze auch z.T. damit zu tun, aber primär scheint es eine Sache der Personal-Ressourcen...

Posts 609
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Fri, Aug 30 2019 11:39 PM

warten wir mal ab vielleicht hab ich bis dahin ja nen neuen PC

Posts 1821
ilian | Forum Activity | Replied: Fri, Aug 30 2019 11:45 PM

Manche Probleme lösen sich von alleine... Wink

Und anderseits kann man von einer Firma nicht erwarten, dass sie nach dem Support-Ende eines Betriebssystems viel weiterentwickelt.

Faithlife tut das 1 Jahr danach und dafür haben sie meinen Respekt!

Posts 609
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Sat, Aug 31 2019 12:02 AM

naja...aber der Support für die 32 Bit Version von Windows 10 läuft ja nicht aus soviel ich weiß. Der Grund ist wohl das kaum noch ein Logos User eine hat.

Posts 1821
ilian | Forum Activity | Replied: Sat, Aug 31 2019 5:10 AM

Sascha Andreas John:

naja...aber der Support für die 32 Bit Version von Windows 10 läuft ja nicht aus soviel ich weiß. Der Grund ist wohl das kaum noch ein Logos User eine hat.

Es kann sein, dass es so ist. Da das Supportende von Windows 7 bald ist, dachte ich, dass die 32-Bit-Version auch nicht mehr unterstützt wird...

Was auf jeden Fall von Microsoft noch unterstützt wird, ist Win 8.1. Das ist mir erst jetzt aufgefallen.

Wahrscheinlich hat sich Faithlife aufgrund des Personalmangels und des geringen Anteils der Logos-Nutzer mit solchen Betriebssystemen so entschieden.

Aber wie gesagt, Logos kann man bestimmt länger nutzen. Es gibt auch die Web-App für den Notfall.

Ansonsten kann man prüfen, ob man von Win 10 32bit auf 64Bit umsteigen kann: 

https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-von-32-bit-auf-64-bit-version-wechseln-so-gehts-legal-und-kostenlos/ 

Posts 2287
Jan Krohn | Forum Activity | Replied: Mon, Sep 2 2019 2:43 PM

Auch der Umstieg von Windows 7 und 8.x ist weiterhin kostenlos möglich, auch wenn MS es nicht an die große Glocke hängt. Man kann einfach bei der Win 10 Installation bei der Eingabe des Lizenzcodes den Code von Win 7/8.1 eingeben. Oder man installiert Win 10 einfach über ein vorhandenes Win 7/8.x. In beiden Fällen erhält man ein voll lizensiertes Win 10, ohne Zusatzkosten.

Past IT Consultant. Past Mission Worker. Entrepreneur. Future Seminary Student.
Why Amazon sucks: Full background story of my legal dispute with the online giant

Posts 609
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Mon, Sep 2 2019 9:17 PM

mein Problem ist nicht Windows 10 sondern der Prozessor ;-)

Page 1 of 1 (11 items) | RSS