Bibelleseplan Bibel auswählen

Page 1 of 1 (2 items)
This post has 1 Reply | 0 Followers

Posts 8
Sebastian Götz | Forum Activity | Posted: Mon, Dec 30 2019 12:20 AM

Hallo Zusammen, 

ich befürchte, dass ich mit Blindheit geschlagen bin, trotzdem die Frage: Wo kann ich bei einem Bibelleseplan die gewünschte Bibel auswählen? Bei mir wird immer die Standardbibel gezogen. Ich würde aber gerne für den Plan eine andere verwenden... 

Posts 10259
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Mon, Dec 30 2019 2:34 AM

Sebastian Götz:

Wo kann ich bei einem Bibelleseplan die gewünschte Bibel auswählen? Bei mir wird immer die Standardbibel gezogen. Ich würde aber gerne für den Plan eine andere verwenden... 

Kommt drauf an, wie du den Bibelleseplan baust. Lesepläne gibt es in drei Komplexitätsstufen: vorgebaut (rot), automatisch erstellt (blau) und individuell (gold):

In jedem dieser Pläne kannst du die Bibel bzw. das zu lesende Buch sowie andere Aspekte, wie Beginn und Dauer des Plans usw. auswählen. Vorgeblendet wird die Standardbibel (bei mir NIV 2011), aber du kannst das naztürlich ändern:

Wenn du den Link mit dem Werksnamen klickst kannst du aus deinen Bibeln auswählen - ich habe Luther als Filterkriterium eingegeben. 

In der zweiten Gruppe von Leseplänen kann man Bibeln, aber auch andere Bücher automatisch in Lesepläne einteilen lassen: 

Wenn man damit anfängt, setzt Logos den Titel der aktuellen Standardbibel in den Namen des Leseplans - selbst wenn man dann eine andere Bibel auswählt. Der Name und der Inhalt des Leseplans sind aber völlig unabhängig.

Die dritte Stufe, sozusagen "a la carte" ist am komplexesten. Hier kann man ja Textabschnitte selbst per Drag&Drop in den Leseplan einbauen, aus Quellen wie Verslisten importieren, Bibelstellen eingeben u.a.m. (ich baue auf diese Weise den in Deutschland verbreiteten ökumenischen Bibelleseplan der ÖAB, der auch in den gedruckten Losungen mit drinsteht, und für Bibellesehilfen wie "Start in den Tag" usw verwendet wird).

Wenn man hier eine Bibelstelle eingibt oder importiert (wie die Lukasstelle für heute), dann wird der Leseplan in allen Bibeln angezeigt, in denen dies per visuellem Filter als sichtbar eingestellt ist. Man kann allerdings auch einen bestimmte Bibel dafür vorsehen. Dazu muss man die Stelle in der entsprechenden Bibel offen haben - Logos zeigt alle sinnvollen Referenzen der geöffneten Bücher an und man kann dann die spezielle Bibel auswählen, oder die Referenzstelle alleine.

Ich hoffe das hilft. Ansonsten erkläre nochmal genauer was du tun willst und mach einen Screenshot von dem was du siehts (als Datei abspreichern und mit dem Büroklammer-Button hier im Editor einfügen), dann können wir dir hier sicherlich weiterhelfen. 

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Page 1 of 1 (2 items) | RSS