Herders Theologischer Kommentar zum Alten Testament

Page 1 of 1 (8 items)
This post has 7 Replies | 0 Followers

Posts 221
Roland Hofbauer | Forum Activity | Posted: Fri, Feb 7 2020 10:40 PM

Warum eigentlich sind die Bücher Rut und Dtn 1-4 nicht in der Logos-Kollektion enthalten? Kann mir jemand erklären, welchen Hintergrund das hat (und ob das vielleicht noch kommt). Das Buch Dtn ist immerhin sehr zentral fürs AT ...

Posts 859
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Sat, Feb 8 2020 3:25 AM

ich vermute mal

1. die gibt es noch nich

2. Logos ist noch am bearbeiten

Posts 221
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Sat, Feb 8 2020 3:59 AM

Nein, die gibt es - auf der Logos Seite heißt es jedoch, dass sie nicht ins Angebot mit aufgenommen wurden - warum?

Posts 859
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Sat, Feb 8 2020 4:26 AM

hmm...das frag ich mich auch. Möglicherweise Lizenzprobleme warten wir mal was Ben meint. Ich vermute es liegt nicht daran, dass der Autor nicht politisch korrekt ist ;-)

Posts 97
Thomas Pape | Forum Activity | Replied: Sat, Feb 8 2020 5:26 AM

steht doch dort: https://community.logos.com/forums/t/182462.aspx

unter FAQ :

Zitat:

3. Warum fehlen der Sammlung einige Bände? Aufgrund lizenzrechtlicher Fragen war es uns momentan noch nicht möglich, die Bände zu Deuteronomium 1-4,43 sowie Rut zu lizenzieren. Wir arbeiten mit dem Verlag, um diese (sowie weitere zukünftig erscheinende Bände) in Zukunft ebenfalls anbieten zu können.

Posts 221
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Sat, Feb 8 2020 10:49 PM

Das mit den "lizenzrechtlichen Fragen" ist nicht leicht zu verstehen: die anderen Bände von Dtn sind verfügbar - gleicher Autor, gleicher Verlag, gleiche Reihe ...

naja, ist auch nicht so tragisch, es wird die Welt nicht davon untergehen ...

Posts 677
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Sat, Feb 8 2020 11:09 PM

Roland Hofbauer:

Das mit den "lizenzrechtlichen Fragen" ist nicht leicht zu verstehen: die anderen Bände von Dtn sind verfügbar - gleicher Autor, gleicher Verlag, gleiche Reihe ...

Leider bedeutet das nicht immer unbedingt gleiche Rechtslage... Ich weiß, dass sich hinter der Aussage "lizenzrechtlichen Fragen" nicht unbedingt viel vorstellen kann, aber diese können von Übersetzungsrechten bis Bildrechten bis zu unklarer Rechtslage sehr vielfältig sein. Auch teilweise z.B. die Tatsache, dass (bei älteren Werken) zu Vertragsunterzeichnung man sich eine digitale Nutzung noch gar nicht vorstellen konnte.

Wir sind momentan in Gesprächen diese beiden Bände ( sowie auch1 Könige 15-22) zu lizenzieren und vertrauen hier darauf, dass uns Herder diese sobald wie möglich zur Verfügung stellen wird. Bis dahin haben wir aber leider keine bessere Antwort für euch.

Manager, New Languages

Posts 221
Roland Hofbauer | Forum Activity | Replied: Sun, Feb 9 2020 5:04 AM

Ok, danke für die freundliche Antwort

Page 1 of 1 (8 items) | RSS