Für schnelle Suche ist Logos ungeeignet...

Page 1 of 1 (11 items)
This post has 10 Replies | 1 Follower

Posts 905
Sascha Andreas John | Forum Activity | Posted: Fri, Mar 20 2020 10:25 PM

Gebe ich

Ihr mögt essen, ihr mögt trinken, ihr mögt irgend etwas tun, so tut alles zur Ehre Gottes!

in Logos ein find ich nichts...gebe ich es in Google ein habe ich sofort den Vers.

Das schonmal diskutierte Problem besteht also weiterhin

Posts 101
Thomas Pape | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 21 2020 12:47 AM

bei mir wird gefunden: Gegen Celsus  - 32.
wenn es nicht genau so in einer Bibel steht, kann er es ja auch nicht finden, wenn ich genau danach suche - oder? Ist also doch eigentlich nur die Frage wonach ich suche und wie.?.?

Posts 178
Raphael | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 21 2020 1:37 AM

Dem muss ich leider zustimmen.

Ich benutzte zeitlebens Bibelworks Crying und wenn ich von einem Vers nur Bruchstücke wusste, dann habe ich die in die Suche eingegeben und sofort gefunden. Bei LOGOS finde ich oft alles mögliche, aber nicht wonach ich suche...

Das könnte aber auch an meiner Bedienung liegen...

Das erfolgreiche Suchen scheint mir bei LOGOS eine Wissenschaft für sich zu sein.

God is most glorified in us, when we are most satisfied in Him.  John Piper

Posts 310
Bernhard | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 21 2020 1:48 AM

1. Korinther 10,31 Stick out tongue

Eigentlich sollte man erwarten, dass die unscharfe Suche es findet.

Es ist wahrscheinlich besser, nicht den ganzen Satz, sondern nur die zentralen Begriffe einzugeben. Eine Suche nach

Essen trinken Ehre Gottes

findet den Vers ohne Probleme.

Posts 905
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 21 2020 2:32 AM

gibt sicher viele Möglichkeiten was zu finden...aber wenn ich bei Celsus hundert Bibelstellen nachschlagen will dann kopier ich den Vers und füge ihn in die Suche ein. Logos gibt mir sofort den Vers, Logos nicht....geht also schneller

Posts 101
Thomas Pape | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 21 2020 6:16 AM

bei der unscharfen Suche findet er natürlich die von dir gesuchte Bibelstelle auch - aber unter vielen.
Aber ehrlich gesagt, ich persönlich finde dass genau eine der Stärken von Logos, dass er mir ALLES ausspuckt, wonach ich suche, anstatt dass "jemand im Hintergrund" eine Auswahl trifft. Genu deshalb habe ich die vielen PB hier her gezogen, weil ich alle Stellen eines Wortes sehen möchte, und nicht nur die Stellen, die "jemand im Hintergrund" mir anzeigen lassen möchte. Und du hast Recht, google geht da anders heran, und ist für deine Art zu suchen schneller. Und ja, wir haben uns daran gewöhnt, dass eine Vorauswahl getroffen werden könnte, und sind nicht erstaunt, wenn nur ein Teil der Informationen in der Suche erscheinen - wie bei Google. Das hindert mich dann aber auch daran, ein Buch, ein Bibelstelle oder ein Zitat zu finden, dass "nicht gefunden werden soll"....-und das ist, was ich als Vorteil bei logos betrachte ...ich hoffe Du versteht, was ich meine?

Posts 905
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 21 2020 6:27 AM

für langsame Suche ist das schon super, keine Frage (hat sogar Plato ausgespuckt) aber eben nur mal schnell eine Bibelstelle finden...da ist es mit egal wer eine Vorauswahl trifft ich will nur die Stelle

Posts 1049
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Sat, Mar 21 2020 6:58 PM

Tatsächlich ist die Unscharfe Suche noch nicht wirklich in dem Zustand, den ich mir vorstellen würde. Wir hatten ja schon mehrere Anläufe, das zu beheben, aber bisher hat jede Maßnahme (obgleich nötig) noch nicht den gewünschten Erfolg herbeigeführt. Der Entwickler der unscharfen Suche hat mir versprochen, sich das Ganze noch einmal detailliert anzuschauen, allerdings steckt er gerade bis über die Ohren in mehreren wichtigen Projekten. 

In manchen Fällen kann man diese Suche vielleicht durch eine Konzeptrecherche im Faktenbuch ersetzen. 

Posts 905
Sascha Andreas John | Forum Activity | Replied: Sun, Mar 22 2020 12:58 AM

wie macht Google es denn und lässt sich das in Logos übernehmen?

Posts 35

Sascha Andreas John:

wie macht Google es denn und lässt sich das in Logos übernehmen?

Na klar, einfach den Google Quellcode kopieren (ist ja Open Source) in Logos einfügen die URL ersetzen und schon funktioniert Logos wie Google...

Posts 27
Fabian | Forum Activity | Replied: Sun, Mar 22 2020 1:32 AM

Wichtige Projekte: Das ist immer eine gute Ausrede. 

Wenn man nichts findet in Logos, dann hat DAS Vorrang, das gilt für jede Bibelsoftware. Die anderen, die ich ausprobiert habe haben dieselben Probleme (BW10 habe ich benutze ich aber nur wenige Male im Jahr, da kann ich nichts sagen dazu.)

Page 1 of 1 (11 items) | RSS