Ganz was simples - Text aus dem Exegese-Assistenten kopieren

Page 1 of 1 (12 items)
This post has 11 Replies | 2 Followers

Posts 8
Jörg | Forum Activity | Posted: Wed, Aug 5 2020 2:26 AM

Liebe Leute!

Je länger ich Logos benutze, desto mehr "Ärger" kommt in mir hoch. Ich habe einiges an Geld mittlerweile in dieses Programm gesteckt, weil alle immer es so hochjubeln. Jedoch NUR weil ein Programm viel FÜLLE bietet, heißt es nicht, dass es anwenderfreundlich ist. Ein Beispiel: Ich will was ganz einfaches, das normalste auf der Welt machen. Ich will einfach den Text, den mir der Exegese-Assistent ausspuckt kopieren und in Word einfügen. Normalerweise (zum Beispiel mit Bibleworks) geht man einfach mit dem Mauszeiger drüber, markiert es und drückt auf kopieren. Aber das wäre ja zu einfach. Oder ich bin wirklich auf der Leitung und habe den EINFACHEN Trick, mit dem man ohne Umwege in Logos was kopieren und einfügen kann, noch nicht herausgefunden. Dann entschuldige ich mich in DIESEM Punkt und freue mich auf eine hilfreiche Lösung. Liebe Grüße! Jörg

Posts 70
Michael | Forum Activity | Replied: Wed, Aug 5 2020 2:31 AM

Lieber Jörg,

Text aus einem Assistenten zu kopieren geht, indem du auf das Symbol mit den drei Punkten oben rechts im Fenster klickst (das Fenstermenü) und dann auf Drucken/Exportieren gehst. Dort kannst du auf der rechten Seite wählen zwischen:

  • In die Zwischenablage kopieren
  • Als Datei speichern (rtf, txt, HTML, PDF, ...)
  • An Word/PowerPoint/Keynote senden
  • oder in ein geöffnetes Word Dokument einfügen.

Da wählst du einfach, was du brauchst – je nach Format und ob die Formatierung erhalten bleiben soll.

Posts 8
Jörg | Forum Activity | Replied: Wed, Aug 5 2020 2:54 AM

Danke für die sehr schnelle Antwort! Aber wenn ich wieder nichts übersehen habe, dann geht es also nur den GANZEN Text immer zu kopieren. Ich brauche aber zum Beispiel nur ein paar wenige Infos zu einem Wort etc. Geht das nicht? Muss ich IMMER alles kopieren und danach, dann alles weglöschen was ich nicht brauche?

Posts 70
Michael | Forum Activity | Replied: Wed, Aug 5 2020 3:04 AM

Was auf jeden Fall geht, ist nur einen bestimmten Abschnitt (wie bspw. Grammatikalische Konstruktionen, Wort für Wort etc.) zu kopieren. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

1) Für mehrere Abschnitte auf einmal: Du klappst nur die Abschnitte aus, die du auch kopieren möchtest. Dazu kannst du zunächst mit einem Rechtsklick auf eine Überschrift eines beliebigen Abschnitts (z.B. Eigener Inhalt) klicken und "Alle einklappen" wählen. Dann klappst du die Abschnitte aus, die du kopieren willst. Anschließend öffnest du das Fenstermenü, klickst auf Drucken/Exportieren und in diesem Dialog links wählst du "Drucken wie exportiert". Dann werden nur die geöffneten Abschnitte angezeigt und können kopiert werden.

2) Für einen einzelnen Abschnitt: Du klickst einfach mit einem Rechtsklick auf einen Abschnitt und wählst "kopieren". Damit ist der Inhalt dieses Abschnitts in der Zwischenablage und du kannst ihn z.B. in Word einfügen.

Wo ich aktuell überfragt bin – vielleicht weiß jemand hier, wie bzw. ob das geht – ist, wie man innerhalb eines Abschnitts nur ein Wort kopieren kann. Falls das nicht geht, wäre das ein echt sinnvoller Vorschlag für eine zukünftige Version von Logos Big Smile

Posts 8
Jörg | Forum Activity | Replied: Wed, Aug 5 2020 3:33 AM

Punkt 1 funktioniert bei mir.

Was Punkt 2 betrifft, das geht bei mir nicht bzw. habe ich das noch nicht erfolgreich geschafft. Ich kann immer nur die blau unterlegten Wörter einzeln kopieren wenn ich auf die rechte MT klicke, aber nie den kompletten einzelnen Absatz in einem Abschnitt (zum Beispiel bei "Wort für Wort" kann ich nur alles kopieren was in diesem Abschnitt ist aber nicht ein einzelnes Wort und alle Infos zu diesem einem einzelnen Wort, was dann ein kompletter, einzelner Absatz wäre).

Posts 70
Michael | Forum Activity | Replied: Wed, Aug 5 2020 3:37 AM

Genau das meinte ich bei Punkt 2; vielleicht habe ich das nicht klar formuliert.

Du kannst den gesamten Abschnitt (z.B. Wort für Wort) kopieren – wie bzw. ob man auch einzelne Worte oder einen Absatz innerhalb eines Abschnitts kopieren kann, kann ich dir leider nicht sagen. Vielleicht wissen das aber andere hier im Forum – und falls es nicht geht, wäre das ein gutes Feedback an Faithlife, dass das eine sinnvolle neue Funktion wäre Yes

Posts 8
Jörg | Forum Activity | Replied: Wed, Aug 5 2020 3:41 AM

Danke für die Hilfe! Ok, ich meinte eigentlich, dass das bedeutet, dass ich also immer nur den vollen Inhalt eines oder mehrerer Abschnitte(s) kopieren kann, aber keine einzelnen Absätze, Zeilen etc. aus einem Abschnitt, wenn ich es richtig verstehe. Ausgenommen von den blau unterlegten einzelnen Wörtern, was aber selten hilft. 

DAS SOLLTE DANN ABER WIRKLICH SCHNELL GEÄNDERT WERDEN ;-)  LG Jörg

Posts 241
Raphael | Forum Activity | Replied: Wed, Aug 5 2020 6:03 AM

Jörg:
Je länger ich Logos benutze, desto mehr "Ärger" kommt in mir hoch. Ich habe einiges an Geld mittlerweile in dieses Programm gesteckt, weil alle immer es so hochjubeln. Jedoch NUR weil ein Programm viel FÜLLE bietet, heißt es nicht, dass es anwenderfreundlich ist.

Ich muss zugeben das bestätigen zu können. Ich bin nun in meinem 2. Jahr Logos-Nutzer und auch eher enttäuscht. Ich bin auch von Bibleworks auf Logos umgestiegen. Keine Frage, das Programm ist in vielen Bereichen gerade ohne Konkurrenz. Aber ich beobachte, es gibt einige Logos-Pros die das Programm in-und-auswendig zu kennen scheinen, aber ich als normaler Nutzer scheitere schon an den einfachsten Aufgaben. 

Ich habe das Gefühl, dass Logos die angepriesenen PS noch nicht auf die Strasse bekommt...

God is most glorified in us, when we are most satisfied in Him.  John Piper

Posts 1134
LogosEmployee
Ben Misja (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Wed, Aug 5 2020 10:38 AM

Mihahn:
2) Für einen einzelnen Abschnitt: Du klickst einfach mit einem Rechtsklick auf einen Abschnitt und wählst "kopieren". Damit ist der Inhalt dieses Abschnitts in der Zwischenablage und du kannst ihn z.B. in Word einfügen.

Noch eine einfache Möglichkeit: Den Abschnitt einzeln öffnen - dazu im Menü Assistenten einfach den Titel des Abschnitts eingeben. 

Dass sich nicht aller Text in Logos immer einfach kopieren lässt, steht schon länger auf unserer Änderungsliste. Ich lehne mich hoffentlich nicht zu weit aus dem Fenster für jemanden ohne Programmierkenntnisse, aber das ist vermutlich einfach ein unbeabsichtigter Nebeneffekt der verwendeten Programm-Architektur. 

Ganz allgemein: Logos noch ein Stück intuitiver zu machen, ist auch für uns ein ganz großes Anliegen. Viele Neuerungen der letzten Jahre haben dazu beizutragen versucht und es ist noch vieles in diese Richtung in Planung.  

Posts 241
Raphael | Forum Activity | Replied: Wed, Aug 5 2020 9:03 PM

Das kopieren aus dem Psalmenexplorer geht leider auch nicht.

Man kann zwar mit STRG A/ STRG C und dann STRG V in Word kopieren, aber da kommt nicht das Schaubild an wie im Explorer dargestellt. 

God is most glorified in us, when we are most satisfied in Him.  John Piper

Posts 10769
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Thu, Aug 6 2020 12:12 AM

Raphael:

Das kopieren aus dem Psalmenexplorer geht leider auch nicht. (...) da kommt nicht das Schaubild an wie im Explorer dargestellt.

Ich denke, das operative Wort hier ist "Schaubild": Logos erzeugt eine Grafik. Die kann man einfach als Screenshot abspeichern (mit dem Snipping Tool, oder zur Not mit Print Screen) und weiterverwenden.   

Running Logos 8 latest beta version on Win 10

Posts 34
LogosEmployee
Simon Rühl (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Wed, Aug 12 2020 3:04 AM

Mein Tipp hier wäre noch, dass man über die 3 Punkte, Drucken und Exportieren wählt und es NICHT nach Word oder so exportiert, sondern einfach in der Vorschau markiert und kopiert. Da geht es nämlich.

Diese Kleinigkeiten stören mich auch immer mal wieder. Es gibt aber dann oft doch einen Weg.

Page 1 of 1 (12 items) | RSS