Textkritische Zeichen im Text von Na28 ein- und ausschalten

Page 1 of 1 (3 items)
This post has 2 Replies | 0 Followers

Posts 11
Wernher Bien | Forum Activity | Posted: Tue, May 11 2021 5:28 AM

Folgendes Problem:

Ich habe einen Arbeitsbereich definiert, in dem unter anderem der griechische Text Na28 angezeigt wird. Bisher wurden in dem griechischen Text auch die textkritischen Zeichen angezeigt, jetzt nicht mehr.

Wenn ich den Na28 neu aufmache, erscheint der Text wieder mit textkritischen Zeichen. So könnte ich mir also behelfen. Dennoch bleibt meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, die textkritischen Zeichen ein- und auszuschalten?

Und: Ich habe ziemlich intensiv gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Wo finde ich solche Informationen?

Posts 11849
Forum MVP
NB.Mick | Forum Activity | Replied: Tue, May 11 2021 5:44 AM

Wernher Bien:
Gibt es eine Möglichkeit, die textkritischen Zeichen ein- und auszuschalten?

Ja, das geht im Virtuellen Filter Menü (die drei zur Pyramide gestapelten Punkte) unter dem Punkt "Werk", Unterpunkt "Nur den Bibeltext" gibt es den Schalter für die Apparat-Symbole.

Running Logos 9 latest (beta) version on Win 10

Posts 11
Wernher Bien | Forum Activity | Replied: Thu, May 13 2021 12:30 PM

Vielen Dank, jetzt kenne ich mich aus.

Ich hatte den Na28 irgendwann als sekundäre Version in der Mehrspalten-Ansicht festgelegt und nicht gemerkt, dass die textkritischen Zeichen weg waren.

Jetzt nehme ich Na28 als primäre Version und die deutsche Übersetzung als sekundär, dann kann ich die textkritischen Zeichen wie von dir beschrieben ein- und ausschalten. 

Page 1 of 1 (3 items) | RSS