Offizielle Ankündigung von Logos Deutsch

Page 1 of 1 (13 items)
This post has 12 Replies | 1 Follower

Posts 722
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Posted: Mon, Mar 31 2014 4:07 PM

Hi,

Auch wenn wir es in den letzten Wochen bereits in den Foren angekündigt haben ist es wohl dennoch eine Erwähnung wert.

Hier ist die erste Deutsche Logos-Seite, auch wenn diese für den Moment nur eine Ankündigung ist.

https://www.logos.com/de

In den kommenden Monaten ist es unser erklärtes Ziel, die Qualität, für die Logos steht, auch auf dem Deutschen Markt anzubieten. Daher werden wir in den kommenden Monaten uns daran machen, die Funktionalitäten, sowie auch die Umfassende Bibliothek, welche die absolute Stärke von Logos darstellt, auch für den Deutschen Nutzer anzubieten zu können.

In den kommenden Wochen könnt Ihr euch bereits auf eine Anzahl an neuen Deutschen Werken freuen, welche wir in kürze anbieten werden.

Bis dahin könnt ihr euch in unsere Deutsche E-Mail Liste eintragen, damit ihr sofort darüber informiert werdet, sobald es Neuigkeiten zu "Logos Deutsch" und Deutscher Literatur gibt.

Thomas

Director, New Languages

Posts 543
L.A. | Forum Activity | Replied: Wed, Apr 2 2014 11:25 AM

Thomas Reiter:
 Hier ist die erste Deutsche Logos-Seite, auch wenn diese für den Moment nur eine Ankündigung ist.

https://www.logos.com/de 

Witzig :-) Sieht sehr nett aus! (auch die neuen Popups in den Android Apps)

Thomas Reiter:
In den kommenden Monaten ist es unser erklärtes Ziel,

Hört sich gut an! Smile

Aber nur nichts überstürzen. Bei den neuen denominationellen Base Packages wird ja etwas Unmut laut, weil sie noch nicht so übersichtlich vergleichbar sind wie die Standard-BasePackages, das Dynamic Pricing noch nicht automatisch funktioniert und ein paar erwartete Werke/Ressourcen fehlen. Ich denke, man kann es nicht allen recht machen, aber... (ich finde die Packages trotzdem interessant, auch wenn mein Budget da gerade nichts größeres zulässt). 

Werden die deutschen Werke auch außerhalb der englischen Zusammenstellungen (Classic Commentaries...) einzeln oder zusammengenommen veröffentlicht? 

Posts 722
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Wed, Apr 2 2014 2:27 PM

L.A.:

Werden die deutschen Werke auch außerhalb der englischen Zusammenstellungen (Classic Commentaries...) einzeln oder zusammengenommen veröffentlicht? 

Meinst du damit die bereits im Moment verfügbaren Werke, welche aber oftmals mit einer Vielzahl Englischer Werke zusammengruppiert sind?

Thomas

Director, New Languages

Posts 543
L.A. | Forum Activity | Replied: Wed, Apr 2 2014 6:32 PM

Thomas Reiter:
Meinst du damit die bereits im Moment verfügbaren Werke, welche aber oftmals mit einer Vielzahl Englischer Werke zusammengruppiert sind?

Ja - an die hatte ich gedacht. Z.B. könnte man sie als "Neutestamentliche Klassiker"-Bundle rausbringen. ...oder eben einzeln...

Strack-Billerbeck wird ja schon einzeln auf Deutsch aufgeführt.  

Posts 722
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Thu, Apr 3 2014 3:27 PM

Ich stimme dir hier bei der Materie voll und ganz zu.

Wir haben im Moment einige einzelne Bücher, welche es nur in größeren Englischen Kommentaren gibt. Während ich natürlich auch deren Kauf nur anraten kann, werden wir in den kommenden Wochen hier auch verstärkt spezielle Deutsche Bücher als Bundle und einzeln rausbringen um den Deutschen Markt spezieller zu bedienen.

Ohne hier jetzt bereits zu viel verraten zu können, kann ich bereits sagen, dass unsere bereits bestehenden deutschen Werke natürlich auch Teil davon sein werden.

Thomas

P.S.: Und damit sind wir im Deutschen Forum bei 100 Beiträgen! Yes Auf zu tausend Big Smile

Director, New Languages

Posts 12
JD Tppr | Forum Activity | Replied: Fri, Apr 4 2014 9:51 AM

Hallo,

ich bin grundsätzlich interessiert an guten deutschen Werken. Allerdings sind meine Erwartungen eher niedrig. Womit könnten wir tatsächlich rechnen? Wurden schon Gespräche mit dt. Verlagen geführt? Kann man mit zitierbaren (akademische Welt - ich möchte hier keine Diskussion anfeuern über Sinn und Unsinn dieser Kategorie) Kommentarreihen rechnen? z.B. EKK Evangelisch-Katholischer Kommentar um eine Reihe zu nennen, die einen recht breiten Kreis anspricht oder RGG4..

Falls es die Unternehmensstrategie zulässt wäre es interessant zu hören was Logos unter deutschen Markt versteht und wie intensiv/aggressiv dieser angegangen werden soll..

Bisher existiert die akademische deutsche Welt hauptsächlich im Intranet der Universitäten.

Vielen Dank für die Mühe.

PS: Auf der deutschen Webseite haben sich einige Rechtschreibfehler eingeschlichen (Stand 4.4.14- 18:52MEZ).

Posts 722
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Sat, Apr 5 2014 8:28 PM

Hi,

Auch wenn Ich natürlich zu diesem Thema nur sehr beschränkte Aussagen machen kann(Ich hoffe du verstehst das) hier zumindest mal die folgende Aussage:

Der deutsche Markt ist für Logos ein Markt, welchen wir sehr hoch einschätzen. Deswegen wurde ja hier auch die bewusste Entscheidung gefällt, einen Produktmanager einzustellen und es wird jegliche Anstrengung vorgenommen um Logos auch auf Deutsch anbieten zu können.(Hier versteckt sich nämlich viel Arbeit, damit auch die einzelnen Funktionen von Logos auf Deutsch verfügbar sind. Die Benutzeroberflächen stellen hierbei nur einen Bruchteil der wahren Arbeit dar.)

Darüber hinaus haben wir nun auch schon bereits seit einigen Jahren gute Beziehungen zu einer Reihe deutscher Verlage und sind auch im Moment gerade in weiteren Gesprächen, damit wir möglichst viel Literatur anbieten können. In welche Richtung sich diese Literatur entwickelt hängt natürlich auch immer vom Verhalten des Marktes, von Verlagen, etc. ab. Insofern also der Bedarf nach Kommentarreihen wie EKK,GHK,RNT(um hier nur mal noch ein paar andere wahllos reinzuwerfen) besteht und wir sie erwerben können, werden wir diese natürlich anbieten.

Besonders zu Beginn des Projektes wird es wohl auch sehr daran liegen, wie Logos auf dem deutschen Markt angenommen wird. Insofern ein guter Einstieg möglich ist, wird hier auch die Entwicklung schneller voranschreiten und wir können auch schneller mehr Literatur anbieten. Wir werden in den kommenden Wochen damit beginnen, verstärkt deutsche Literatur anzubieten(vermehrt per Pre-Pub/Community Pricing) und hoffen, dass diese entsprechend gut aufgenommen werden. In den darauf folgenden Monaten wird es dann auch deutsche Reihen und Pakete geben.

Alles in allem würde ich die ganze Sache mal so beschreiben: Logos bleibt Logos, egal ob in Deutschland oder in den USA.

Ich hoffe meine Aussage hilft weiter und macht die gesamte Sache zumindest ein bisschen klarer.

Thomas

Director, New Languages

Posts 2567
ilian | Forum Activity | Replied: Fri, Apr 25 2014 7:47 AM

Thomas Reiter:

Wir haben im Moment einige einzelne Bücher, welche es nur in größeren Englischen Kommentaren gibt. Während ich natürlich auch deren Kauf nur anraten kann, werden wir in den kommenden Wochen hier auch verstärkt spezielle Deutsche Bücher als Bundle und einzeln rausbringen um den Deutschen Markt spezieller zu bedienen.

Hallo Thomas,

kann man schon konkreter sagen, wann man mit einzelnen deutschen Kommentaren (aus den englischen Kommentaren) und auch als Bundle rechnen kann?

Ich habe schon ein paar anvisiert und warte auf ein entsprechendes Angebot! Big Smile

Gruß, Ilian

Posts 722
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 28 2014 10:46 AM

Hey,

Welche genau denn? (Denn nur dann kann ich dir das ganze möglichst genau weitergeben)

Die ersten vereinzelten Dinge werden in ungefähr 2 Wochen hochgehen, wirklich ernst wird es dann aber erst in 4-6 Wochen.

Dies liegt daran, dass im Moment noch ein Großteil der Literatur entweder in unserer "Warteschlange" steckt, oder wir noch in Verhandlungen mit Verlagen sind oder auf deren Daten warten.

Thomas

Director, New Languages

Posts 2567
ilian | Forum Activity | Replied: Mon, Apr 28 2014 1:13 PM

Thomas Reiter:

L.A.:

Werden die deutschen Werke auch außerhalb der englischen Zusammenstellungen (Classic Commentaries...) einzeln oder zusammengenommen veröffentlicht? 

Meinst du damit die bereits im Moment verfügbaren Werke, welche aber oftmals mit einer Vielzahl Englischer Werke zusammengruppiert sind?

Also, ich meinte zuerst die "im Moment verfügbaren Werke", was viel schneller gehen kann, aber natürlich bin gespannt auf die neuen (siehe Literaturwünsche)!

Die verfügbaren Werke wären z.B. Folgende:

Posts 570
Schumitinu | Forum Activity | Replied: Tue, Jul 8 2014 3:33 AM

Hallo Thomas,

Danke erstmal für deine tolle Arbeit. Ich freue mich auf Logos deutsch und auf deutsche Werke in Logos!

Thomas Reiter:
Bis dahin könnt ihr euch in unsere Deutsche E-Mail Liste eintragen, damit ihr sofort darüber informiert werdet, sobald es Neuigkeiten zu "Logos Deutsch" und Deutscher Literatur gibt.

Ich habe mich in die deutsche Email Liste wie auch in die community pricing Liste eingetragen. Bis heute wurde ich aber noch über keins der neuen deutschen Produkte informiert. Ich bin auf alle entweder durch dieses Forum oder beim durchscannen der CP Seite gestossen. Das ist schade. Ich wünsche mir, dass ich in Zukunft über neue deutsche Produkte informiert werde. Dazu ist doch die Email Liste eingerichtet worden oder?

Posts 722
LogosEmployee
Thomas Reiter (Faithlife) | Forum Activity | Replied: Tue, Jul 8 2014 9:38 AM

Schumitinu:

Ich habe mich in die deutsche Email Liste wie auch in die community pricing Liste eingetragen. Bis heute wurde ich aber noch über keins der neuen deutschen Produkte informiert. Ich bin auf alle entweder durch dieses Forum oder beim durchscannen der CP Seite gestossen. Das ist schade. Ich wünsche mir, dass ich in Zukunft über neue deutsche Produkte informiert werde. Dazu ist doch die Email Liste eingerichtet worden oder?

Hi,

Ja, das ist richtig. Wir sind im Moment noch damit beschäftigt, einige kleinere technische Probleme mit der entsprechenden Liste zu klären, hoffen jedoch, dass wir innerhalb der nächsten Woche hier eine erste Mail verschicken können. Da wir im Moment noch nicht garantieren können, dass niemand die E-Mail erhält, der sie auch nicht erhalten will (also opt-outs), gehen wir hier für den Moment noch auf Nummer sicher und warten bis dieses Problem gelöst ist.

Thomas

Director, New Languages

Posts 570
Schumitinu | Forum Activity | Replied: Tue, Jul 8 2014 4:58 PM

Alles klar. Danke Thomas!

Page 1 of 1 (13 items) | RSS