Search

Search in sorted by
  • Re: 1700 Jahre Judentum in Deutschland

    Ich möchte noch einmal auf die Anregung zu sprechen kommen: 1700 Jahre Judentum in Deutschland. Mir scheint es sehr wichtig, zu diesem Jubiläum was zu machen (gerade in D !!!). Es würden sich einige Sachen anbieten, der Talmud in der Godschmidt Übersetzung etwa; oder jüdische Bibelkommentare (z.b. von Benno Jacob oder von S
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Wed, May 12 2021
  • Re: unübersichtlich

    ja ok, danke. Und wie ist es mit der Möglichkeit, viele Titel gleichzeitig auszuwählen (also zu markieren)? Wenn man z.b. eine Reihe anklickt, um die gesamte Reihe auszuwählen, dann ist diese Reihe nach Autoren sortiert - man muss jeden einzelnen Autor ausklappen, sonst funktioniert das Markieren nicht. Da wäre es gut, wenn es eine
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Tue, Mar 30 2021
  • Re: unübersichtlich

    [quote user="Tobias Gerbothe"] Das "Logos weiß, was ich haben will" geht m.W. über die Priorisierung von Werken in der Bibliothek. [/quote] Nein, es geht darum, von vornherein nur bestimmte, selbst ausgewählte Werke zu installieren (bzw. die Möglichkeit, zu wählen, ob man nur das Programm mit den erworbenen Funktionen und Datensätzen
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Tue, Mar 30 2021
  • Re: unübersichtlich

    Nein, es geht darum, von vornherein nur bestimmte, selbst ausgewählte Werke zu installieren (bzw. die Möglichkeit, zu wählen, ob man nur das Programm mit den erworbenen Funktionen und Datensätzen installieren möchte, oder auch die Bibliothek.
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Tue, Mar 30 2021
  • Re: unübersichtlich

    Danke für den Hinweis; diesen Filter hab ich tatsächlich; wenn ich jetzt den Filter "Dieser Computer" einschalte und eine bestimmte Reihe löschen will - muss ich dann jedes Buch einzeln markieren oder gibt es eine Möglichkeit, alle Bücher einer Reihe zu markieren, um sie zu löschen (bzw. herunterzuladen)? Das wäre
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Tue, Mar 30 2021
  • unübersichtlich

    Ich hab ein Platzproblem auf meinem Computer, deshalb hab ich Logos deinstalliert; ich wollte es neu installieren, nur mit den Werken, die ich drauf haben möchte. Es war zwar möglich, eine abgespeckte Version zu installieren, aber leider (was extrem ärgerlich ist) wurde ich gar nicht gefragt, welche Werke ich heruntergeladen haben möchte
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Tue, Mar 30 2021
  • Re: Literaturwünsche

    Eine schöne Ergänzung: die althebräischen Inschriften vom 10.-6. Jh. vC - in einer wissenschaftlichen Ausgabe https://www.wbg-wissenverbindet.de/shop/29319/handbuch-der-althebraeischen-epigraphik
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Sun, Mar 21 2021
  • Re: Literaturwünsche

    Hier eine - sehr kurze - Basis-Literaturliste zum AT von der Uni München: https://www.kaththeol.uni-muenchen.de/lehrstuehle/at_theol/studium/hilfsmittel-und-literatur/index.html
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Sat, Mar 20 2021
  • Re: Literaturwünsche

    ich würde davon abraten, hier mit katholisch oder protestantisch zu hantieren (eine wissenschaftliche Geschichte ist nicht katholisch oder protestantisch, sondern wissenschaftlich). Der Donner ist ein altes Standardwerk (hab ich bei mir als Buch stehen) - aber leider nicht mehr ganz aktuell (stammt aus den 80er Jahren). Ich schätze übrigens
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Fri, Mar 19 2021
  • Re: Literaturwünsche

    nur nebenbei: die erwähnte Rezension vom Mainzer AT-Institut ist sehr instruktiv und lohnt sich anzuschauen: https://bibelsoftware.theologie.uni-mainz.de/logos/logos-9/
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Thu, Mar 18 2021
  • Re: Literaturwünsche

    Ja, da kann ich schon was dazu sagen. Thomas Hieke, Prof. für Altes Testament in Mainz (der übrigens eine sehr informative und ausführliche, schöne Rezension von Logos auf der Homepage des Instituts hat), hat auf der Homepage des AT-Instituts eine Literaturliste mit Standardwerken (der Link ist unten), wo eine allgemeine Auflistung
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Thu, Mar 18 2021
  • Re: Literaturwünsche

    hm, ich finde Logos eine wirklich tolle Ressource mit einem großen Potential (Gratulation!); und ich denke, es ist Zeit, sie mit ganz hochwertigen Standardwerken auch im akademischen Feld zu platzieren (aber ihr seid eh schon auf einem guten Weg, wie ich sehe). Und deshalb ist es sehr wichtig, dass bestehende Lücken unbedingt gefüllt
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Thu, Mar 18 2021
  • Re: Literaturwünsche

    Ja, das Lexikon für Theologie und Kirche würd ich sehr begrüßen! Was weiters noch sehr wichtig wäre (speziell für akademische Interessen): Frevel Christian, Geschichte Israels (2.erw. u. überarb. Auflage) (Kohlhammer) Weippert Manfred, Historisches Textbuch zum Alten Testament (V&R)
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Thu, Mar 18 2021
  • 1700 Jahre Judentum in Deutschland

    2021 ist ein Jubiläumsjahr. 1700 Jahre Judentum in Deutschland wird gefeiert. Es wäre sehr schön, wenn es von Logos ein passendes / würdiges Angebot für diesen schönen Anlass geben würde. Ist da was geplant?
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Fri, Feb 19 2021
  • Re: Literaturwünsche

    ch kann zwei Werke empfehlen: Martin Krause, Hebräisch (sehr klar und strukturiert) (bei DeGruyter) Alexander Ernst, Kurze Grammatik des biblischen Hebräisch (imponierend wegen seiner Verständlichkeit) (bei Neukirchener)
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Thu, Jan 14 2021
  • Re: Interlinear in Einheitsübersetzung funktioniert nicht

    Der Interlineardatensatz fürs NT ist inzwischen ausgeliefert worden (im Rahmen eines Pakets - das ist glaub ich meistens früher), der fürs AT ist noch nicht fertig
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Sun, Nov 22 2020
  • Re: Literaturwünsche

    Mein Post bezieht sich auf die BigS
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Sat, Nov 21 2020
  • Re: Literaturwünsche

    Sehr gute Idee! Wär ich auch dafür! Damit die Ausgewogenheit erhalten bleibt
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Sat, Nov 21 2020
  • Frage zu Notizen

    wenn ich eine Notiz anlege (z.B. mit dem Anker "Assyrer") finde ich die dann bei einer Suche z.b. im Faktenbuch oder im Themenassistent? - Oder wie ist die beste Vorgangsweise?
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Tue, Nov 17 2020
  • Re: Rückmeldung erbeten: Regionale Feiertage Schweiz + Österreich

    für Österreich: der 19. März wird bei uns für gewöhnlich als Josefitag bezeichnet (nicht Josefstag); der 27. September - "Tag des Denkmals" - hab ich noch nie gehört, weiß nicht, was das sein soll. was in den letzten Jahren neu dazu gekommen ist - zwar nicht als Feiertag, sondern als öffentlich begangener Gedenktag
    Posted to Deutsch by Roland Hofbauer on Sat, Nov 14 2020
Page 1 of 13 (256 items) 1 2 3 4 5 Next > ... Last » |