Search

Search in sorted by
  • Re: Hieronymus - Briefe (lat. Text.)

    [quote user="Ben Misja (Faithlife)"] Theologen außerhalb Europas (des deutschen Sprachraums?) lernen schon länger kein Latein mehr... Aber mehr lateinische Quellen wären tatsächlich toll. [/quote] Das ist (evangelischerseits) nachvollziehbar (aber nicht weniger schändlich ) Aber ich sehe die Kernzielgruppe von Väterliteratur
    Posted to Deutsch by Tobias on Fri, Aug 7 2020
  • Re: Hieronymus - Briefe (lat. Text.)

    [quote user="HJ. van der Wal"] Oder hier: https://archive.org/details/sanctieusebiihie11jero_0/page/n243/mode/2up (Vallarsi's Ausgabe) [/quote] Danke, die Ausgabe ist ja zumindest mit OCR erschlossen
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, Aug 6 2020
  • Re: Hieronymus - Briefe (lat. Text.)

    [quote user="ilian"] Genau. Allerdings ist m.W. Ep. 57 darin nicht enthalten. Irgendwann wird man es bestimmt als PB aufbereiten, aber ich habe vorher ein paar andere Projekte... [/quote] Doch, hier: http://www.unifr.ch/bkv/kapitel3348.htm Wäre es nicht auch möglich/sinnvoll die BKV Ausgaben, die ja schon für Logos als PB aufbereitet
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, Aug 6 2020
  • Re: Hieronymus - Briefe (lat. Text.)

    Genau diese Ausgabe meinte ich. Hm ich hätte gedacht, dass die Texte der wichtigen Kirchenväter besser erschlossen sind (sowohl bei Logos, als auch überhaupt Online.) Danke für den Link, ich werde wohl in der Bibliothek mal die kritische Ausgabe einsehen (in diesem Falle CSEL LIV.) BTW: es gibt auch eine (freie) dt. Übersetzung
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, Aug 6 2020
  • Hieronymus - Briefe (lat. Text.)

    Hallo in die Runde, ich bin auf der Suche nach dem Lateinischen Text für Hieronymus' Briefe in Logos (insbes. Ep. 57, der ist in der bilingualen Loeb-Ausgabe nicht dabei.) Kennt jemand eine Ressource oder ein PB, das die enthält? (Wenn ich im Forum nach "jerome" -allein oder mit anderen Begriffen- suche, kommt eine Fehlermeldung. Unter "Hieronymus
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, Aug 6 2020
  • Re: Das Bibelprojekt

    Also kostenlose Dauer-/ Langzeit-Leihgaben? (gibt es für Basic-Bücher eigentlich ein Ablaufdatum?)
    Posted to Deutsch by Tobias on Sat, May 23 2020
  • Re: länge biblischer Bücher vergleichen

    Danke für den Einblick! Gibt es eine Übersicht mit Stellenangeboten bei euch? Vielleicht würde ich mal darauf zurückkommen 😉
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • Re: länge biblischer Bücher vergleichen

    Und gehört mir auch, also lag ich gar nicht so falsch, die EÜ hier zu vermissen. Andere Frage (Wenn hier fehl am Platz kann ich auch einen neuen Strang aufmachen) Wieso sind in den dt. Interlinearbibeln keine deuterokanonischen Schriften enthalten? (bei der ev. LU könnte es ja mangels Interesse sein, aber in die Kath. EÜ gehören
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • Re: länge biblischer Bücher vergleichen

    Ich hatte irgendwie im Kopf, dass die Einheitsübersetzung auch einen Interlinear Datensatz hätte... War das mal geplant oder so?
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • Re: länge biblischer Bücher vergleichen

    Danke! Deshalb finde ich die EÜ nicht. aber wieso wird bei den meisten Bibeln, die ich im Dropdown auswählen kann, nichts in der Seitenleiste angezeigt? (Also keine Auswahlkriterien) LU84 geht, LU(17) nicht
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • Re: länge biblischer Bücher vergleichen

    Danke! (Dann ist klar, warum ich keine Einheitsüs. gefunden habe.)
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • Re: Literaturwünsche

    Soweit ich weiß, ist "einfach" und "Rechte/Lizenzen bekommen" gerade bei diesem Verlag nicht so dicht beieinander
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • Re: länge biblischer Bücher vergleichen

    šalōm HJ! Danke für die Antwort, den Screenshot hatte ich gar nicht gleich gesehen! Es ist doch mehr "durch die Brust ins Auge" als ich vermutet hätte (Da stelle ich fest, dass bei mir im Bibelbrowser gar nicht alle Bibelausgaben angezeigt (auch nicht alle mit Interlineardaten.) Hat sich das Programm bei der Indexierung verschluckt
    Posted to Deutsch by Tobias on Thu, May 14 2020
  • länge biblischer Bücher vergleichen

    Hallo in die Runde! ich möchte wissen ob Ben Sira das längste Buch der Apokryphen/Deuterokanonen ist, oder allgemeiner: die Länge biblischer Bücher vergleichen. (Analog gucke ich, wie viele Seiten stark das Buch ist, aber ich hätts gern etwas genauer :-) ) Ich bin mir sicher, dass es dafür eine schöne Funktion in Logos
    Posted to Deutsch by Tobias on Wed, May 13 2020
  • Re: Übersetzungsfehler in NeÜ App

    Apple-Nutzer sind nichts geringeres als Perfektion gewohnt ;-p
    Posted to Deutsch by Tobias on Wed, May 13 2020
  • Re: Übersetzungsfehler in NeÜ App

    In den Einstellungen kann man "Tippfehler melden" aktivieren. Dann kann man das fehlerhafte Wort lange drücken und (neben kopieren, markieren, ...) Fehlern melden auswählen.
    Posted to Deutsch by Tobias on Tue, May 12 2020
  • BHt Biblia Hebraica Transcripta

    Hallo in die Runde! ich bin wieder verwirrt bei zwei ähnlichen/ gleichnamigen Ressourcen: 1. BHt https://www.logos.com/product/27275/biblia-hebraica-transcripta (W. Richter et al., kenne ich auch im Print) aber was ist das: 2. https://www.logos.com/product/25427/biblia-hebraica-transcripta Enthält die Zweite vielleicht auch den Sira-Text
    Posted to Deutsch by Tobias on Wed, Apr 22 2020
  • Re: Vulgata-Verwirrung

    Danke nochmal an beide! Das Kreuz/Dagger hatte ich tatsächlich zunächst nicht gesehen. Wenn ich jetzt drauf klicke, wird auf den (nicht vorhandenen) Apparat verwiesen, das scheint also recht gut zusammen zu arbeiten *schreibt Apparat auf Wunschliste* Mit der Clementina wird es eher so naja funktionieren, denke ich. Falls im Text der VGCLEM
    Posted to Deutsch by Tobias on Fri, Apr 17 2020
  • Re: Vulgata-Verwirrung

    [quote user="NB.Mick"] Das hat mE weniger mit den Lizenzgebühren, sondern mit den Lizenzbestimmungen als solches zu tun. Die SESB-Lizenzen waren ursprünglich nur für den Vertrieb auf CD-ROM vereinbart, damals zu Libronix-Zeiten. Das hieß, dass Faithlife für den Vertrieb einzelner Werke aus diesen CD-ROMS über das Internet
    Posted to Deutsch by Tobias on Fri, Apr 17 2020
  • Re: Vulgata-Verwirrung

    Ich habe grade gesehen, dass im dt. Platin-Paket auch der "alte" Text der Stuttgarter Vulg. mit dem neuen Apparat kombiniert ist. Das wird vielleicht Kostengründe haben, ich hoffe aber dass es entsprechend nicht unsinnig ist sie zusammen zu benutzen.
    Posted to Deutsch by Tobias on Fri, Apr 17 2020
Page 1 of 2 (31 items) 1 2 Next > |